Pannenstatistik 2011: Skoda im Mittelfeld


 

Der ADAC hat die Pannenstatistik 2011 veröffentlicht. Ausgewertet wurden nach eigenen Angaben 230.000 der 4 Millionen technischen Pannen. Das nur ein Bruchteil der angefallenen Liegenbleiber in dieser Statistik auftauchen, liegt an der Kriterien des ADAC für diese Statistik: Maximal sechs Jahre alt , mindesten 100.000 mal verkauft und drei Jahre auf dem deutschen Markt.

Das grenzt den Kreis der Fahrzeuge natürlich ein, der Skoda Yeti und der Skoda Superb tauchen aus diesem Grund nich in der Statistik auf. Alle anderen Skoda halten sich im Mittelfeld auf. Der Roomster (Platz 11) und der Fabia (Platz 16) platzieren sich  mit der Benotung „wenige Pannen“ im Mittelfeld in der Kategorie „Kleinwagen“.

Auch der Skoda Octavia hatte im Jahr 2011 „wenige Pannen“ und landet damit auf Platz 11 hinter dem Opel Insignia und vor seinem großen Bruder VW Passat. Damit erreichen alle drei Skoda ein zufriedenstellendes Ergebnis in der aktuellen Pannenstatistik. Das komplette Ranking der ADAC Pannenstatistik gibt es hier:

[button link=“http://www.autoservicepraxis.de/fm/3478/ADAC_Pannenstatistik_Ranking.jpg“ color=“green“ newwindow=“yes“] Pannenstatistik Ranking 2011[/button]

 

 

Der häufigste Grund für eine Panne aller Fahrzeuge ist mit 41,2 % die Elektrik. Weit dahinter folgen sonstige Pannen (Reifen, Lenkung, Bremsen, Antrieb) mit 21,6 % und Motormanagment mit 18,4%. Da Grafiken aber etwas aussagekräftiger sind – schaut euch das Diagramm des ADAC an:

Sollte euer Skoda mal eine Panne haben und ihr seid kein ADAC-Mitglied, empfehle ich einen Anruf bei der Skoda Mobilitätsgarantie. Dieser Service ist bei jedem neuen Skoda mit dabei und kostet keine Cent extra. Bei jeder Inspektion verlängert sich die Mobilitätsgarantie wieder, auf Wunsch ein Skodaleben lang.

 

[ratings]

Fabia S2000 gegen Noble M600 mit 650 PS


Das britische Automagazin Autocar hat einen nicht ganz ernst gemeinten Test gemacht. Der Skoda Fabia S2000 mit seinen 265 PS und Allrad gegen den Supersportler Noble M600. Ein paar Fakten zu dieser Rakete:

  • 650 PS bei 1200 kg Gewicht
  • 0-100 km/h unter 3 Sekunden, die 200 km/h werden nach 9 Sekunden geknackt
  • Topspeed: 362 km/h
  • Preis: ab 236.000,- Euro.

Diese beiden Traumautos duellieren sich auf einer sehr kurvenreichen Strecke, dem Wohnzimmer des Skoda Fabia S2000. Natürlich hat der Fabia das bessere Handling und geht dadurch als Sieger hervor. Eigentlich genauso sinnlos wie ein Duell der beiden auf der Autobahn, aber Hauptsache es hat Spaß gemacht  :mrgreen: . Schaut euch das Video dazu an:

 

[ratings]

Deutschlands beste Blogger testen den Skoda Citigo


Foto: Skoda

Skoda hat es im letzten Jahr angekündigt – die Marke soll jünger, frischer und moderner werden. Den Startschuss für dieses neue Image gab das neue Logo, welches in ein paar Wochen zum ersten mal auf dem Citigo zu sehen ist. Ausserdem wurde angekündigt, dass die Generation Internet ein Teil der Skoda Marketing Aktivitäten werden soll. Als logischen ersten Schritt in diese Richtung hat Skoda Deutschland vor kurzem eine offizielle Facebook-Seite veröffentlicht. Mit über 28.000 Fans (Stand: April) in zwei Monaten kann dieser lang erwartete Auftritt als Erfolg verbucht werden.

Mit der Markteinführung des Citigo geht Skoda den nächsten Schritt auf die Internetgemeinde zu. Zur Pressevorstellung hat Skoda die besten Autoblogger des Landes eingeladen.  Unter dem Hashtag #CitigoHH konnten wir den Bloggern am Mittwoch Live auf Twitter folgen. Allerdings hielt sich der Informationsgehalt auf Twitter in Grenzen, da hatte ich mir etwas mehr erhofft. Für Skoda war das einladen der Blogger eine Premiere, an der Anzahl der daraus enstandenen Artikel lässt sich ein großes Interesse an der Veranstaltung erkennen. Ende des Jahres steht die Rapid Premiere an, ich hoffe das dann wieder die Autoblogger das Fahrzeug testen können.

Auch für uns Skoda Fans hat diese Aktion was gutes. Neben den seriösen Fahrberichten der Autobild, AMS etc. bekommen wir Citigo Fahrberichte aus der Sicht von unabhängigen Autofans. Eine Vielzahl von lesenswerten Citigo Artikeln sind bereits erschienen. Von meiner Seite wird es erst später einen Fahrbericht geben – ich wurde zu dieser Veranstaltung leider nicht eingeladen… Meine erste Begegnung mit dem kleinen steht erst in zwei Wochen bevor. Dann gibt es auch meinen Bericht dazu.

Bis dahin schaut euch die Eindrücke der deutschen Blogger an. Ein Mix aus interessanten Berichten, schönen Bildern und Videos. Wenn euch ein Artikel gefällt, teilt es den Autoren bitte mit einem Kommentar, Tweet, Like oder G+ mit. Das erhöht die Motivation der Blogger auch zum nächsten Skoda Event zu reisen, damit wir viel zu lesen bekommen.

Die Liste wird mit der Zeit vervollständigt.