iPhone im Skoda

So funktioniert die Kommunikation zwischen eurem Skoda und dem iPhone bestens.

Die Basis – das richtige Klinkenkabel

Wenn euer Skoda weder Bluetooth noch einen Apple kompatiblen USB-Anschluss hat, kommt ihr an einem vernünftigen AUX-Kabel nicht vorbei. Nach vielen versuchen hat sich dieses Kabel als mein Favorit herausgestellt. In Verbindung mit den nahezu in allen Skoda integrierten Aux-Anschluss lässt sich die iPod Funktion nutzen. Ich habe unzählige Kabel ausprobiert, das Belkin Kabel ist das hochwertigste. Kein knacken, kein rauschen. Entsorgt die billigen Kabel!

Der Multicharger

Ein qualitativ hochwertiges Ladegerät für den Zigarettenschluss. Mit den zwei USB Anschlüssen des TomTom Mulicharger lassen sich zwei iPhone unterwegs aufladen. Selbst ein iPad kann über den 2,1A Anschluss geladen werden.  Der Vorteil bei diesem Gerät ist der verfügbare Anschluss für das Navigationsgerät. Bei voller Besetzung lässt sich ein iPad, ein iPhone und ein TomTom Navi anschließen.

iPhone 7 (Plus) Kabel für den USB Anschluss und CarPlay

Um Apple CarPlay zu nutzen, benötigt ihr ein Ladekabel. Mit dem Amazon Basics Kabel klappt der Zugriff einwandfrei. Kompatibel mit dem iPhone 5, iPhone 6 (Plus) und iPhone 7 (Plus)