Das ändert sich im neuen Modelljahr 2015

Ende Mai beginnt für Skoda das neue Modelljahr 2015. Zur Modellpflege gibt es einige Änderungen.

Octavia

Der Octavia bekommt zwei Sondermodelle. Der Octavia G-TEC mit Erdgasantrieb steht laut Skoda „kurz vor der Einführung“. Der bivalente Motor kann mit Erdgas und Benzin umgehen und hat eine maximale Reichweite von 1.330 Kilometer.

Foto: Skoda Auto

Das besonders hochwertige Sondermodell Octavia L&K ist im neuen Modelljahr verfügbar. Preise und die genaue Ausstattung werden später bekannt gegeben. Ab August 2014 ist der L&K auch mit einem 2,0 TDI 135 kW (184PS) Motor in Verbindung mit 4×4 und DSG bestellbar.

Weitere Änderungen für alle Octavia:

Yeti

Der Yeti Monte Carlo kommt im neuen Modelljahr. Das Sondermodell hat folgende Ausstattung:

  • schwarz lackierten Kühlergrillrahmen
  • einen schwarzen Frontspoiler
  • schwarze 17-Zoll-Aluräder
  • dunkel getönte hintere Seitenscheiben und Heckscheibe (SunSet).
  • A-, C- und D-Säule sind schwarz lackiert
  • Dach-Reling und die Außenspiegelgehäuse schwarz lackiert
  • Ein schwarzer Heckdiffusor
  • 3-Speichen-Sport-Lenkräder
  • Sportsitzen
  • Edelstahl-Pedalen
  • Monte Carlo-Dekorleisten
Foto: Skoda Auto

Außerdem bekommt der Yeti im MJ 2015 neue 3-Speichen-Sportlenkräder und drei neue Alufelgen. Die Außenfarbe „Shark-Blau“ entfällt, dafür gibt es ab Ende Mai eine neue Farbe Laser-Weiß.

Citigo

Auch für den Citigo kommt das Sondermodell Monte Carlo mit folgender Ausstattung:

  • Schwarzen 15-Zoll-Alurädern – 16-Zoll-Aluräder optional
  • Sportfahrwerk um 15 Millimeter abgesenkt.
  • getönte Scheiben
  • schwarzer Front- und Heckspoiler
  • schwarzen Diffusor
  • Kühlergrill sowie schwarze Außenspiegelgehäuse
  • 3-Speichen-Sportlenkrad
  • schwarz gehaltenem Dachhimmel
  • schwarze Innenraumverkleidung
  • Sitzbezügen im Monte Carlo-Design
  • Instrumententafel im speziellen Monte Carlo-Design mit eingelegtem Pad im schwarzen Dekorlack
Foto: Skoda Auto

Ab September gibt es für den Citigo endlich ein Soundsystem mit Subwoofer und sechs Lautsprechern. Neu im Modelljahr 2015 ist ein optionales 3-Speichen-Sportlenkrad und ein Warnwestenhalter unter dem Fahrersitz (ab Ambition).

Rapid / Rapid Spaceback

Für den Rapid gibt es ab dem neuen Modelljahr optional einen Licht- und Regensensor mit „Coming Home / Leaving Home“ – Funktion. Der Funktionsumfang der Sensoren bereits aus anderen Modellen bekannt.

Es gibt außerdem neue 3-Speichen-Sportlenkräder. Die Lederlenkräder erhalten eine „silberfarbene Dekorleiste“. Mit Topaz-Braun und Laser-Weiß sind zwei neue Außenfarben ab der Kalenderwoche 38 für den Rapid verfügbar. Was fürs Auge ist das Style Paket für die Rapid Limousine. Schwarze Außenspiegelgehäuse und schwarze Nebelscheinwerfer sowie schwarze Rückleuchten machen die Limousine noch schöner.

Fabia / Roomster

Für die beiden „Auslaufmodelle“ gibt es nur minimale Änderungen. Der Kühlergrill des Fabia Monte Carlo ist zukünftig in Wagenfarbe lackiert und für den Roomster gibt es die Außenfarbe Laser-Weiß.

Quelle:  Skoda

Brodit ProClip Kfz-Halterung für Skoda Octavia III 13- schwarz

Price: EUR 22,75

4.3 von 5 Sternen (37 customer reviews)

6 used & new available from EUR 21,99

Verbrauchsangaben gemäß VO (EG) Nr.715/2007

Citigo 2014

innerorts 5,9 – 5 l/100km, außerorts 4-3,6 l/100km, kombiniert 4,7-4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108-79 g/km, CO2-Effizienzklasse C-A+

Fabia 2014

innerorts 8-4,1 l/100km, außerorts 5,2-3 l/100km, kombiniert 6,2-3,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 148-88 g/km, CO2-Effizienzklasse E-A+

Octavia 2014

innerorts 8,4-3,8 l/100km, außerorts 5,7-3 l/100km, kombiniert 6,7-3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 156-85 g/km, CO2-Effizienzklasse D-A

Rapid 2014

innerorts 7,4-4,5 l/100km, außerorts 4,8-3,4 l/100km, kombiniert 5,8-3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 137-99 g/km, CO2-Effizienzklasse D-A

Rapid Spaceback 2014

innerorts 7,4-4,8 l/100km, außerorts 4,8-3,4 l/100km, kombiniert 5,8-3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 134-104 g/km, CO2-Effizienzklasse D-A

Roomster 2014

innerorts 8,3-5 l/100km, außerorts 5,3-3,7 l/100km, kombiniert 6,4-4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 149-109 g/km, CO2-Effizienzklasse E-A

Yeti 2014

innerorts 10,6-5,2 l/100km, außerorts 6,8-4,2 l/100km, kombiniert 8-4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 189-119 g/km, CO2-Effizienzklasse F-B

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

125 Gedanken zu „Das ändert sich im neuen Modelljahr 2015“

  1. Hallo Stefan
    ich habe zwei Fragen. leider konnte mein Händler mit darauf keine Antworten geben.
    – Gibt es in den neuen RS Modellen Alkantara / Leder anstelle voll Leder oder Stoff / Leder?
    – im Sportspak werden schwarze Felgen erwähnt. sind damit die „normalen“ anthrazit Felgen gemeint oder gibt es noch dunklere Felgen?

    Besten Dank für die Antworten und einen schönen Tag
    Chris

  2. Hallo,

    scheinbar sind zumindest beim RS vom Mj14 auf Mj15 die hinteren Gurtstraffer in der Serienausstattung entfallen.
    Die Boarding Spots tauchen in der Preisliste auch nicht mehr auf, im Konfigurator schon.

    Hat dazu jemand Infos?

    Gruß

  3. Im August nach fast 9 Monate Wartezeit kommt endlich mein Octavia. Ich hin gespannt welche Überraschungen mich bezüglich der Ausstattung erwarten. Beim Bestellen standen u.a. Boordingspots noch in der Ausstattung.

  4. Da ich gerne Allrad und 184 PS TDI haben will, keinen Scout bestellen darf in der Firma, warte ich auf den L&K mit 184 PS TDI. Im Östereichischen Konfigurator ist er schon enthalten, gibt es schon prognosen ab wann wir in ihn .de bestellen können? Ich komme vom A4 Avant und muss gerade Golf (kein Variant) fahren, und warte Sehnlichst auf meinen Oktavia Kombi…

  5. Mir geht es genauso wie Rene. Ich warte auch auf den Octavia Combi L&K mit 2.0TDI 184PS DSG 4×4. Zusätzlich interessiert mich, ob es in Kürze auch eine andere Polster/Innenfarbe (z.B. helles Leder) geben wird? Ich finde das dunkle braun jetzt nicht so den Hit (ist halt Geschmackssache).

  6. Habe gerade gesehen, in der neuen Bedienungsanleitung, Download auf Skoda de, ist auch die neue Rückfahrkamera beschrieben !!! Seite 146-148

  7. Konfigurieren kann man jetzt den „Octavia Combi 4×4 L&K TDI DSG“ im deutschen Konfigurator. Auf anderes Leder hege ich auch noch Hoffnung.

  8. Interessanterweise ist es nun wieder weg. Der “Octavia Combi 4×4 L&K TDI DSG” (Copy&Paste direkt aus dem Konfigurator) kam 38-und-ein-paar Euro. Der Scout war auch konfigurierbar (35- 38-und-ein-paar Euro). Na mal abwarten, die stellen auch gerade auf den 3D-Konfigurator um, vermute das hängt damit zusammen. Da hatte wohl einer zu viele Optionen aktiviert 🙂

  9. Hallo Herr Koch,

    bei dem Thema Kombination 184 PS Diesel, 4×4 und DSG bin ich im österreichischen Konfigurator auf folgendes gestoßen:

    Octavia Combi 4×4 Elegance TDI DSG Diesel 2.0l / 135kW/ 184PS DSG 6-Gang 5 Türen 33.220,-

    Kann man schon sagen,ob das in Deutschland auch so kommt?

    Viele Grüße

  10. Wenn es den 184-PS TDI in fast allen Ausstattungslinien gibt, dann verliert der RS seine Sonderstellung als sportliches Modell mit den stärksten Motoren.
    Schlussfolgerung kann nur sein, dass der RS stärkere Motoren bekommt z.B. den 240-PS-TDI und 270/280-PS-Benziner! MQB sollte es ohne großen Aufwand möglich machen.

  11. Ein RS mit 6 Zylinder Diesel und Allrad – das wäre mein Traum! Bin noch nicht so überzeugt von den 4 Zylindern… und Frontantrieb ist ein KO-Kriterium für mich, leider, denn der RS vorallem als Kombi gefällt mir sehr gut!

  12. Nachdem nun ab August der Scout und der Octavia 4×4 mit DSG nur mit 184PS zu haben sind, nochmal nachgefragt, ob die 150PS-Version in Kombination mit 4×4 und DSG überhaupt noch in Aussicht ist.

  13. Im Konfigurator der Schweiz ist auch der elegance mit 184 ps Diesel dsg 4×4 drin.den 184ps rs als Diesel wird man lassen das Auto wird auch weiterhin gefragt bleiben.aber um weiterhin den Top Diesel für den rs anbieten zu können könnte der rs eine abgespeckte Version des bi Turbo Diesel aus dem neuen Passat bekommen nicht mit 240 ps sondern eventuell mit 220ps.sowie es beim jetzigen v6 vom superb ist 260 ps (Passat 300).aber das Wissen wir erst wenn es soweit sein sollte!bis dahin heißt es abwarten!

  14. Anhängerkupplung für Octavia G-tec nicht im Angebot. Kann ich also Fahrräder nur auf dem Dach transportieren oder ist Einbau trotz Erdgasflaschen möglich?

  15. leider sind auch die Aussenfarben nicht gerade ein Hit…Opabraun etc.
    Wo bleiben ein sattes Grün oder ein schönes Dunkelblau? Ich habe diese Silber-Anthrazit-Grau-Schwarz-Ödnis satt…

  16. Moin,

    kann mal jemand zu der hier getätigten Aussage Stellung nehmen?

    Das besonders hochwertige Sondermodell Octavia L&K ist im neuen Modelljahr verfügbar. Preise und die genaue Ausstattung werden später bekannt gegeben. Ab August 2014 ist der L&K auch mit einem 2,0 TDI 135 kW (184PS) Motor in Verbindung mit 4×4 und DSG bestellbar.

    Weitere Änderungen für alle Octavia:

    Neue Sportlenkräder
    16 Zoll Alufelgen für Octavia GreenLine
    Rückfahrkamera (!)
    Radio Swing im neuen Design

  17. Der RS hat den stärksten Motor mit dem 220 PS Motor. Warum sollte nur deswegen mehr kommen, weil der als RS verkleidete Standarddiesel nun auch woanders lieferbar ist? Verstehe ich nicht.

    1. Die ANTWORT verstehe ich nicht.
      Hier steht der L&K ist ab August mit 184 PS Diesel (TDI) bestelbar. Und eine Rückfahrkamera gibt es auch. Es sind immer die gleichen Fragen: In AT geht es, hier nicht.

  18. Hallo Herr Koch,

    Ich hatte heute ein Gespräch mit einem deutschen Skoda-Händler und der teilte mir mit, dass der Octavia 3 L&K 184PS TDI DSG 4×4 nun konfigurierbar sei. Im deutschen Skoda Konfigurator habe ich den aber noch nicht gefunden. Haben Sie eine aktuelle Information dazu? Ist dieses Modell für die Händler ggf. schon zu sehen, für die Kunden auf der Webseite aber noch nicht?

    Grüße
    Ronny

  19. Seit heute Abend geht es auch im deutschen Konfigurator. Allerdings ohne in der Bedienungsanleitung beschriebene Rückfahrkamera. Schade, dass es noch nicht mit dem in anderen Ländern verfügbaren neuen Konfigurator geht.

      1. Huhu, mittlerweile gibt es die Rückfahrkamera im deutschen Konfigurator für alle Octavia-Versionen verfügbar – was ich jedoch nicht verstehe: Warum ist die elektrische Heckklappe in Deutschland für den Scout nicht bestellbar, in der Schweiz (im Rahmen des Comfort-Pakets für den Scout) jedoch schon – was ist denn das für ein Ausstattungs-Wirrwarr? Darf damit gerechnet werden, dass die elektrische Heckklappe auch noch in Deutschland beim Scout bestellbar sein wird?
        Sonnige Grüße schickt
        Vivian

        1. Hallo Vivian,

          die elektrische Heckklappe beim Scout kann der Skoda Händler für 350,- Euro bestellen. Diese Änderung hat es aber noch nicht in den Konfigurator geschafft.

  20. Servus zusammen, hat einer von Euch den O3 mit der Funktion „Umklappbarer Beifahrersitz“? Mich würde interessieren, ob man dadurch die Möglichkeit verliert, die Rückenlehne des Beifahrersitz bis auf die Rückbank – also nach HINTEN – runterzuklappen bzw. zu drehen? Wäre für Schlaftauglichkeit wichtig. Bin noch im Ausland stationiert und kann daher zu keinem Händler… Danke Euch!

  21. Hallo, was ich mich noch Frage und so nicht gefunden habe…hat der L&K ein Sportfahrwerk, oder kann man optional eines dazu bestellen!?

  22. Hallo,

    mich würde Interessieren ob an den neuen Sportlenkrädern jetzt auch das Geschwindigkeitsregelsystem integriert ist? Seitdem ich es am 7er Golf mal getestet habe bin ich sehr begeistert davon.

    Danke.

      1. schade, aber trotzdem danke! habe den o III cng längere Zeit Probe fahren können und bin absolut begeistert. was mir als pendler fehlt ist nur das dsg. hoffentlich kommts noch.
        gruß aus bayern

Kommentar verfassen