Neues Modelljahr, neue Optionen. Ihr bekommt hier eine kurze Übersicht über die Neuheiten im Superb Modelljahr 2017. Ein paar der Änderungen sind schon im Konfigurator. Andere sind bisher nur in der aktuellen Preisliste aufgeführt.

Immer 8 Zoll

Beim Superb ändern sich die Displaygrößen des Radio Bolero und des Navigationssystem Amundsen. Beide Displays vergrößern sich von 6,5 Zoll auf 8 Zoll.

Amundsen MJ 2017

Foto: Konfigurator

Bolero MJ 2017

Foto: Konfigurator

Damit wachsen beide Navigationsgeräte auf 8 Zoll. Der Unterschied zwischen dem „kleinen“ Navigationsgerät Amundsen und dem „großen“ Navi Columbus wird damit geringer.

Warum also noch ein Columbus bestellen?

Das Columbus richtet sich an die Superb-Fahrer, die für ihren täglichen Außendiensteinsatz ein Profigerät benötigen. Das Gerät bietet zusätzlich einen WLAN-Hotspot, DVD-Laufwerk und zwei SD-Kartenslots. Die Daten liegen auf der internen SSD, dadurch ist das System spürbar schneller als das Amundsen, welches die Daten von einer SD zieht. Zusätzlich gibt es noch die „Rubberband“-Funktion. Die Route kann durch die Berührung eines Wegpunktes von Hand verschoben und damit variiert werden. Der Aufpreis dafür beträgt rund 1.000 Euro.

Phonebox mit induktiver Aufladefunktion (Qi-Standard)

Modelljahr 2017 kabelloses laden

Kabelloses Laden ist ab sofort in den Business Paketen serienmäßig

Wie schon vor ein paar Tagen berichtet, bietet Skoda nun auch die Phonebox mit Ladefunktion an. Diese ist nun in den Business Ausstattungspaketen inklusive.

LED-Ambientebeleuchtung mit 10 Farben

Die LED Ambientebeleuchtung wird ein wenig getunt und hat nun insgesamt zehn Farben zur Auswahl.

Progressivlenkung für Sportfahrwerk

Die Progressivlenkung erhöht die Fahrdynamik durch ein direkteres Lenkverhalten auf kurvenreichen Straßen. Dadurch habt ihr eine bessere Kontrolle bei sportlichem Fahrverhalten. Schöner Nebeneffekt: Beim Einparken benötigt man weniger Lenkarbeit. Kosten: 160 Euro.

Automatisches Niveauregulierungssystem für die Hinterachse

Die Niveauregulierung hält den Superb auch bei hoher Zuladung in einer waagerechten Lage. Dadurch wird besonders bei Anhängerbetrieb die Fahrsicherheit erhöht.

Kosten: 640 Euro.

Superb L&K nun auch mit schwarzen Sitzen

Superb LK Interieur Schwarz

Foto: Konfigurator

Skoda bietet die umfangreiche L&K-Austattung ab sofort auch mit schwarzen Ledersitzen an.

19 Zoll Leichtmetallfelgen Phoenix Schwarz für Style und L&K

In der Preisliste tauchen schwarze Phoenix auf 235/40 R19 auf. Der Aufpreis beträgt 940,- Euro in der Style und 350,- Euro in der L&K-Austattung.

Rückfahrkamera mit Waschdüse

Für freie Sicht nach hinten wird die Rückfahrkamera zukünftig über eine Waschdüse gereinigt. Mir ist es noch nicht passiert, dass die Rückfahrtkamera „blind“ war. Falls die Kamera nun doch einmal verschmutzt ist, wird diese automatisch gereinigt. Kosten: 360,- Euro ab Style.

Fahrprofilauswahl mit personalisierbarem Profil

Diverse Fahrzeugeinstellungen werden auf dem Schlüssel gespeichert. Und es gibt einen dritten Fahrzeugschlüssel dazu. Ist beim L&K Serie und kostet im Ambition und Style 140,- Euro.

Kraftstoffverbrauch Skoda Superb in l/100 km: innerorts: 9,0-4,5, außerorts: 6,2-3,6, kombiniert: 7,2-4,0. CO2-Emission, kombiniert: 164-103 g/km (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse C-A+.