Der neue Fabia Monte Carlo

Seit letzter Woche ist der Fabia auch als Monte Carlo bestellbar. Von außen erkennt man das Sondermodell dank schwarz abgesetzter Elemente auf den ersten Blick. Im Innenraum dominiert rot – für meinen Geschmack schränkt das aber die Auswahl der Außenfarbe stark ein.

Ja, auf dieses Sondermodell freue ich mich persönlich schon seit Wochen. So ein Fabia im Monte Carlo Outfit sieht einfach gut aus. Während der Fabia II seit dem erscheinen des Nachfolger altbacken daher kommt, gefällt mir ein Fabia II Monte Carlo immer noch richtig gut.

Beim Fabia III hat Skoda die typische Monte Carlo-DNA behalten. Das bedeutet:

  • Schwarzer Kühlergrill
  • Schwarze Außenspiegel
  • Schwarze Alufelgen
  • Schwarz abgesetzte Scheinwerfer
  • Schwarze Seitenschweller
  • Schwarzer Heckdiffusor
  • Schwarzer Schweller am Stoßfänger vorne
  • LED-Tagfahrlicht

Im Innenraum gibt es schwarz-grau-rote Sportsitze im klassischen MC-Design. Dazu kommen

  • Rote Ziernähte
  • Edelstahlpedale
  • Einstiegsleisten Monte Carlo
  • Zierblenden im Carbon Look

Das passt super zusammen und gibt dem Monte Carlo einen coolen Look. Und dann gibt es da noch die dominante, rote Mittelkonsole. Ich glaube das sieht richtig Bombe aus bei einem Fabia Monte Carlo in Corrida Rot oder Black Magic, von mir aus auch Stahl Grau oder in Weiß. Bei einem Fabia in Race Blau oder Rallye Grün halte ich die Kombination mit einer knallroten Mittelkonsole für schwierig. Ich hätte mir gewünscht die Mittelkonsole wäre entweder in Wagenfarbe oder schwarz. So schränkt es die Farbauswahl für mich persönlich tatsächlich auf die oben genannten Varianten ein.

Aber gut, ist halt so und soll das Sondermodell nicht schlechter machen als es ist. Neben der Optik kann der Monte Carlo auch in der Ausstattung richtig was. Basierend auf der mittleren Ambition-Austattung gibt es folgende Highlights zusätzlich:

  • Klimaanlage Climatronic
  • Höheneinstellung für den Fahrer- und Beifahrersitz
  • dunkel getönte Sunset-Verglasung
  • 16 Zoll Alufelgen
  • Panoramaglasdach (mit Dachreling beim Combi)

Macht schon eine ziemlich komplette Ausstattung. Folgende Sonderausstattung halte ich für empfehlenswert:

  • 17 Zoll Alufelgen EDITION für 330,- Euro
  • Sitzheizung für 230,- Euro
  • Parksensoren vorne und hinten 540,- Euro
  • Radio Bolero 230,- Euro
  • Smartlink 150,- Euro
  • Variabler Ladeboden 140,- Euro (beim Combi)
  • Mittelarmlehne 110,- Euro
  • Sportfahrwerk 190,- Euro

Anbei die verfügbaren Motoren, Preise und der Kraftstoffverbrauch:

  • Fabia Monte Carlo 1,0 MPI 55 kW (75 PS) 17.120,- Euro
    innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 g/km, CO2-Effizienzklasse C
  • Fabia Monte Carlo 1,2 TSI 66 kW (90 PS) 18.370,- Euro
    innerorts 6,0 l/100km, außerorts 4,0 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 g/km, CO2-Effizienzklasse B
  • Fabia Monte Carlo 1,2 TSI 81 kW (110 PS) 19.320,- Euro
    innerorts 6,1 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 g/km, CO2-Effizienzklasse B
  • Fabia Monte Carlo 1,2 TSI DSG 81 kW (110 PS) 20.720,- Euro
    innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 g/km, CO2-Effizienzklasse B
  • Fabia Monte Carlo 1,4 TDI 66 kW (90 PS) 20.570,- Euro
    innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,4 l/100km, kombiniert 3,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 93 g/km, CO2-Effizienzklasse A
  • Fabia Monte Carlo 1,4 TDI DSG 66 kW (90 PS) 21.970,- Euro
    innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,6 l/100km, kombiniert 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 99 g/km, CO2-Effizienzklasse A
  • Fabia Monte Carlo 1,4 TDI 77 kW (105 PS) 21.170,- Euro
    innerorts 4,1 l/100km, außerorts 3,4 l/100km, kombiniert 3,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 95 g/km, CO2-Effizienzklasse A
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,0 MPI 55 kW (75 PS) 17.720,- Euro
    innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 g/km, CO2-Effizienzklasse C
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,2 TSI 66 kW (90 PS) 18.970,- Euro
    innerorts 6,0 l/100km, außerorts 4,0 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 g/km, CO2-Effizienzklasse B
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,2 TSI 81 kW (110 PS) 19.920,- Euro
    innerorts 6,1 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 g/km, CO2-Effizienzklasse B
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,2 TSI DSG 81 kW (110 PS) 21.320,- Euro
    innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 g/km, CO2-Effizienzklasse B
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,4 TDI 66 kW (90 PS) 21.170,- Euro
    innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,4 l/100km, kombiniert 3,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 94 g/km, CO2-Effizienzklasse A
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,4 TDI DSG 66 kW (90 PS) 22.570,- Euro
    innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,6 l/100km, kombiniert 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 99 g/km, CO2-Effizienzklasse A
  • Fabia Combi Monte Carlo 1,4 TDI 77 kW (105 PS) 21.770,- Euro
    innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,5 l/100km, kombiniert 3,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 97 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Fazit: Top Außendesign, wenn man auf die Außenfarbe achtet ein großartiges Interieur und ein gute Ausstattung. Und ich finde der Fabia Combi Monte Carlo sieht dieses mal besser aus als die Limousine.

Weitere Infos gibt es auf der Fabia Monte Carlo Sonderseite bei Skoda.de und in Konfigurator. Prospekte gibt es zur Zeit noch keine.

Was haltet ihr vom Fabia Monte Carlo? Gelungen, oder?

Fotos: Skoda

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

7 Gedanken zu „Der neue Fabia Monte Carlo“

  1. Insgesamt ist der neue Fabia Monte Carlo natürlich wieder gut gelungen! Unverständlich allerdings warum nicht wie z. B. sogar beim Citigo Monte Carlo der Dachhimmel in schwarz oder das Sportfahrwerk ohne Aufpreis enthalten ist. Die rote Mittelkonsole sollte alternativ zumindest in schwarz lieferbar sein.

  2. Bin gleicher Meinung. Aussen-Design.. ob es Limo-Schrägheck o. Kombi-Version.., ist robust, aggressiv u. sportlich.., TOP! Schön! Innen-Ausstattung.. z.T. annehmbar u. wiederum lässt Wünsche nach sich ziehen.., bzw. .. bitte weg mit Panoramaglasdach.. ist nämlich anfällig.., sondern normales elektr. Schiebedach. Motorisierung ein riesen mega FLOP TOP!!! Was soll das??? 1.2 TSI 110PS???
    Monte Carlo von aussen u. das Herzstück (Motorisierung).. (???).. SCHLAFFI SCHLAFFI OVER THE TOP?!? Im Kaufpreis sollten wie folgt inkl. diese Ausstattungen dabei sein: – 17″ Zoll Alufelgen EDITION (Sommer/Winter-Alufelgen inkl. Sommer- u. Winterbereifung), – Sitzheizung für Fahrer- u. Beifahrersitz, – Parksensoren vorne u. hinten, – Radio BOLERO, – Smartlink (auf Wunsch.. ist nicht jedermanns Sache, mit Aufpreis), – Variabler Ladeboden für beide Modelle bzw. für Limo u. Kombi ohne Aufpreis, – Mittelarmlehne (auf Wunsch.. mit Aufpreis).. u. zu Letzt.. für beide Modelle (Limo u. Kombi).. strafferes Sportfahrwerk!!! Was hier auf dem Markt geschossen wird ist.. 1. riese Produktions- u. Materialverschwendung, 2. Täuschung was das Äusseres betrifft mit der Anschrift ‚Monte Carlo‘ Design u. Motorisierung.. Erscheinungsbild.. ’ne totale Verarsche!!! Wo bleibt bitte das effiziente Denken u. Handeln? Die Karre ist für einen so mickrigen 1.2 TSI Motor immer noch zu schwer! 110PS ist sehr schwach!!! Was soll das??? Und hört auf solche falsche Verbrauchswerte zu vermerken, weil die überhaupt nicht stimmen!!! Je schwerer ein Fahrzeug ist.. mit kleinerem Motor, desto mehr Treibstoff verbraucht es! Also ist das sparsame Getue hier als Marketingstrategie ’nen riesen Müll!!! Will man gezielt die Verbrauchswerte des Treibstoffes reduzieren, so sollte das Gewicht des Autos auch die entsprechende PS-Leistung mit sich bringen! Alles andere ist nur pure Täuschung!!! Warum echt? Sobald die Verbrauchswerte nicht am Gewicht des Vehikels konform sind, muss der Autobesitzer so oder so mehrmals tanken!!! Und hier liegt die riese Verarsche!!! Trotzall der so gutgemeinte reduzierte Verbrauchangaben, ist der Autobesitzer trotzdem gezwungen des Öfteren an der Tankzapfsäule anzuhalten!!! Simply Clever?!? Not really guys, but simply badder!!!
    Also Fazit; entweder 1.6 o. 1.8 TSI Kompressor/BiTurbo mit 230PS o. 280PS inkl. Allrad!!!
    That’s a good idea!!! So macht’s den ‚Monte Carlo‘-Modell allen Ehre!!!

Kommentar verfassen