Das Sondermodell Octavia RS „Challenge“

Skoda hat vor kurzem per Pressemitteilung das Sondermodell Octavia RS „Challenge“ angekündigt. Der tschechische Konfigurator hat sogar schon die Ausstattungsdetails und Bilder.

Zusätzlich zur Serienausstattung des RS enthält der „Challenge:

  • Schwarze-Leichtmetallräder GEMINI 7,5 J x 18 „
  • Bordcomputer MAXI DOT mit „Lap Timer“
  • Fahrprofilauswahl
  • Black Design-Paket
  • Einstiegsleisten „Challenge“
  • Kleines Lederpaket (3-Speichen-Multifunktions-Lederlenkrad mit Bedienelementen für Radio und Telefon)

Skoda Octavia RS Challenge

In Tschechien verlangt Skoda rund 350,- € mehr für den „Challenge“. Der Aufpreis zum normalen RS wird bei uns irgendwo bei 200 € liegen, denn in den deutschen Modellen sind schon viele Bestandteile des Pakets serienmäßig enthalten (Lederpaket, Bordcomputer, 18 Zoll Alufelgen).

Aus diesem Grund wird sich in Weiterstadt vermutlich derzeit die Sinnfrage nach dem Sondermodell stellen. Infos zum „Challenge“ gibt es nur auf der internationalen Skoda-Seite, auf Skoda.de verliert man kein Wort darüber. Es steht offensichtlich noch nicht endgültig fest, ob das Sondermodell auch auf den deutschen Markt kommt. Wäre wirklich schade, denn die schwarzen Gemini finde ich nett!

Der Octavia RS „Challenge“ ist international ab November verfügbar, in den nächsten Tagen wird uns Skoda mit Infos zu Preisen und dem Bestellstart versorgen – vorausgesetzt das Modell wird es bis nach Deutschland schaffen. //Update: Das Paket ist ab sofort bestellbar, weitere Infos in diesem Artikel//

Danke an Marc für den Hinweis!

Octavia RS: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,1-5,7, außerorts: 5,4-3,9, kombiniert: 6,4-4,6. CO2-Emission, kombiniert: 149,0-119,0 g/km, Effizienzklasse C-A

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

15 Gedanken zu „Das Sondermodell Octavia RS „Challenge““

  1. Die schwarzen Felgen hatte ich ja bereits auf der IAA gesehen. Ich war von denen schwer begeistert, vor allem waren die auf nem weißen RS Kombi draufgezogen. SEHR SCHÖN und hoffentlich als Paket verfügbar, da ich meinen schon bestellt habe und ich glaube nicht, dass ich den Typen noch verändern kann. Aber Ausstattungspakete müssten noch gehen.

  2. Ich hoffe sehr dass das bald auch zu uns kommt. Hoffentlich arbeitet der deutsche Skoda-Vertrieb schnell, ein ähnliches Paket zu schnüren. Echt zum Heulen…in Tschechien ist echt alles verfügbar, sogar Rio-Rot und Moon-Weiss…

    1. Die Schweizer haben auch ab Montag, 04.11.2013, in ihren Preislisten das Ausstattungspaket „RS Challenge“ für 450 CHF für die Limo und 550 CHF für den Kombi

  3. @jojo

    „Die schwarzen Felgen hatte ich ja bereits auf der IAA gesehen. Ich war von denen schwer begeistert, vor allem waren die auf nem weißen RS Kombi draufgezogen.“

    Sehe ich genauso!
    Bei einem weißen RS eigentlich ein Muss… Echt super Optik!

    1. Leider gibt’s noch keinerlei Informationen, ob und wann das Paket „RS Challenge“ und „Moon White“ in Deutschland angeboten wird. 🙁

  4. Das Challenge Paket ist jetzt auch in Deutschland verfügbar, jedoch steht im Konfigurator 17 Zoll Gemini Schwarz ?? Das scheint wohl ein Fehler zu sein ….Kann jemand dazu etwas sagen ??

Kommentar verfassen