Skoda Rapid: neue Bilder, neue Videos, neue Infos

Die Fussball-EM hat mir in den letzten Tagen die Zeit und Lust zum bloggen geraubt, das wird sich natürlich nächste Woche wieder ändern. Deshalb gibt es die Rapidlastigen News dieser Woche alle auf einmal:

Die Autobild berichtet in der Ausgabe Nr. 25/2012 auf zwei Doppelseiten über den Skoda Rapid. Fazit:

Der Rapid hat nichts mehr von einem Billigauto. Er bietet Platz für 5 Personen plus Gepäck – und eine Qualität, die es in dieser Preisklasse nicht gab.

Preise und Motoren hat die Autobild natürlich auch.

  • 1,4 MPI 80 PS -> 13.990,- Euro
  • 1,6 MPI 102 PS -> 14.500,- Euro
  • 1,6 TDI 105 PS -> 15.500,- Euro

Was ist dran am Skoda Rapid Combi?

Es halten sich weiterhin hartnäckige Gerüchte um eine Rapid Combi. Wie diese Version aussehen könnte zeigt Theophilus Chin anhand eines baugleichen Seat Toledo. Erfahrungsgemäß kommt eine Combi Version spätestens ein Jahr nach der Limousine, ein Rapid Combi könnte daher schon nächstes Jahr schon im Verkaufsraum stehen.

[tabs slidertype=“images“] [imagetab width=“600″ height=“450″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2012/06/Skoda-Rapid-Combi-seitlich.jpg[/imagetab] [imagetab width=“600″ height=“450″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2012/06/Skoda-Rapid-Combi-hinten.jpg[/imagetab] [/tabs]

Die ersten Videos 

Ein Video der exklusiven Testfahrt mit dem Rapid auf Deutsch bietet Blick.ch. Die dort angegegebenen Motorvarianten unterscheiden sich deutlich von denen der Autobild. TSI Motoren von  86PS über 105PS bis zu 122 PS sowie DSG-Getriebe werden hier als Antrieb genannt. Das gleicht alles einem Ratespiel, ich bin auf offizielle Skoda Infos gespannt.

Das zweite Skoda Rapid Video kommt von der tschechischen Autozeitung Auto.cz und kann hier direkt angesehen werden:

Ein Besuch auf auto.cz lohnt sich trotzdem, da es dort Unmengen an Fotos vom neuen Skoda zu bestaunen gibt.

So, damit solltet ihr pünktlich zum Wochenende wieder auf dem aktuellen Stand sein  :mrgreen:

 

[ratings]

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

6 Gedanken zu „Skoda Rapid: neue Bilder, neue Videos, neue Infos“

  1. Negativ: Wenn man das Blick.ch Video anschaut ist ja außer der Form nicht mehr viel übrig geblieben vom außergewöhnlichen Interieurdesign. Ich hoffe es gibt Ausstattungsvarianten die weniger nüchtern aussehen werden.

    Positiv: Entgegen den ersten Bildern scheint das Fahrzeug ja doch einen Heckscheibenwischer spendiert zu bekommen. Schade, dass er wohl aus dem Bestandsregal kommt und nicht so formschön eingebunden ist wie z.B. beim aktuellen Honda Civic.

    1. Danke für deinen Kommentar, Martin.

      Innen wird er wie ein Fabia sein, vom Interieur des MissionL ist nichts geblieben. Das verwundert mich aber auch nicht, denn es war „nur“ eine Studie. Die Kosten wären wahrscheinlich durch die Decke gegangen.

      Heckscheibenwischer gibt es bei den Limousinen immer als Sonderausstattung. Siehe z.B. Octavia Limousine, kostet 80,- Euro

Kommentar verfassen