WLAN-Hotspot im Skoda: So geht´s!

Ihr könnt im Skoda bis zu acht Personen gleichzeitig einen WLAN-Hotspot zu Verfügung stellen. Dafür benötigt Ihr nur eine Datenkarte und das Navigationsgerät Columbus. Diese kurze Anleitung hilft euch, den Hotspot einzurichten.

Im Handschuhfach befindet sich zwischen den beiden SD-Kartenslots der Schacht für die SIM-Karte. Dort steckt ihr die SIM in der Größe „mini“ (Standardgröße 25×15 mm) ein. Wichtig: Mit der abgeschrägten Ecke links und den Kontakten nach unten einstecken, bis die Karte einrastet.

Ist die Datenkarte per PIN-Code geschützt, gebt ihr diesen nach den einstecken der SIM-Karte ein. Ich empfehle die PIN direkt durch das antippen der Diskette zu speichern.

Die Datenkarte ist jetzt aktiviert und Ihr könnt einen Hotspot aufbauen. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

Hotspot einschalten

Prüft bitte zuerst, ob der Hotspot angeschaltet ist. Mit angeschalteter Zündung geht ihr im Navigationsgerät auf

MENÜ -> SETUP (Zahnradsymbol) -> WLAN -> Mobiler Hotspot -> Mobiler Hotspot

Dort setzt Ihr nun einen Haken und aktiviert den Hotspot.

Hotspot einstellen

Jetzt konfiguriert Ihr euren Hotspot in folgendem Menüpunkt:

MENÜ -> SETUP (Zahnradsymbol) -> WLAN -> Mobiler Hotspot -> Einstellungen Hotspot

Hier können folgende Einstellungen geändert werden:

  • Sicherheitsstufe: Immer auf WPA2 lassen!
  • Netzwerkschlüssel: Hier legt Ihr das Passwort fest
  • SSID…: Hier könnt Ihr einen Namen für den Hotspot vergeben
  • Netzname (SSID) nicht senden: Die Sichtbarkeit des Hotspot einstellen

Verbindung herstellen

Jetzt ist alles vorbereitet. Sucht nun mit eurem Smartphone oder Tablet nach dem oben eingestellten Hotspot-Namen, verbindet euch mit dem angegebenen Passwort und fertig!

Dazu noch ein kurzes Video:

Weitere Fragen beantworte ich gerne in den Kommentaren

Eine Antwort auf „WLAN-Hotspot im Skoda: So geht´s!“

  1. Hallo, mir hat das kurze Video sehr geholfen und der Hotspot ist auch in Betrieb. Ich suche nun nach einer Möglichkeit den Hotspot ein klein wenig länger in Betrieb zu lassen als die Fahrt dauert. Etwa 10 Minuten würden schon reichen, aber auch mit einer Stunde wäre ich zufrieden. Zur Not würde es auch ein Schalter oder Button der den Hotspot schalten kann tun. Ist denn sowas möglich? Und wie? Oder muss zwingend immer die Zündung an sein? Danke – P.S. Ich habe einen Kodiaq EZ 3/2018 mit den Buisnisspaket Columbus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.