Skoda Connect in vier Schritten aktivieren

Skoda Connect ist das Online-Tool von Skoda und ab dem Modelljahr 2018 in fast allen Fahrzeugen verfügbar. Den Umfang von Skoda Connect könnt ihr hier nachlesen. In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr den Dienst schnell und einfach aktiviert und mit eurem Skoda zu verbindet.

1. Account anlegen

Ihr benötigt einen Account auf skoda-connect.com. Dafür gebt ihr auf dieser Anmeldeseite eure E-Mail und ein Passwort ein. Nachdem ihr die Registrierungsmail bestätigt habt könnt ihr euch im Portal anmelden.

Dort gebt ihr eure Daten ein und bestätigt die rechtlichen Hinweise. Wenn ihr jetzt die Fahrgestellnummer eingeben sollt, habt ihr den ersten Schritt erfolgreich abgeschlossen!

Der Skoda Account ist angelegt, aber noch nicht mit eurem neuen Skoda verbunden

2. Connect-Dienste bestellen

Jetzt benötigt ihr die Fahrgestellnummer eures Skoda. Ihr findet diese hinter der Windschutzscheibe oder auf dem Fahrzeugschein. Die Fahrgestellnummer hat 17 Stellen und beginnt bei Skoda immer mit „TMB…..“.

Nach Eingabe der Fahrgestellnummer bestellt ihr eure Dienste. Emergency Call, Proaktive Dienste und Remote Access ist für alle Skoda verfügbar. Infotainment Online ist nur mit den Navigationsgeräten Amundsen oder Columbus buchbar.

Nachdem ihr über „Fortsetzen“ die Dienste aktiviert habt, erhaltet ihr einen Aktivierungscode für das Fahrzeug.

Soweit die Vorbereitung. Jetzt geht es ins Fahrzeug.

3. Onlineverbindung im Skoda herstellen

Wer ein Navigationsgerät Columbus hat, nutzt einfach eine SIM-Karte für die Datenverbindung. Entweder erhaltet ihr über euren aktuellen Telefonanbieter eine MultiSIM. Oder ihr holt euch eine SIM-Karte über einen separaten Datentarif. Da das Columbus LTE beherrscht, wäre es sinnvoll wenn eurer Datentarif auch LTE-Geschwindigkeit anbietet. Ist einfach deutlich schneller.

Solltet ihr kein Columbus an Bord haben, dann teilt einfach die Internetverbindung eures Smartphone mit dem Skoda. Dafür richtet ihr einen Hotspot auf eurem Smartphone ein.

Auf dem iPhone geht ihr so vor:

  1. Öffnet die Einstellungen
  2. Aktiviert „Persönlicher Hotspot“
  3. Legt ein Passwort fest

Habt ihr ein Android-Smartphone, aktiviert ihr den Hostpot so:

  1. Öffnet die Einstellungen
  2. Unter „Mehr“ öffnet Ihr „Tethering & mobiler Hotspot“
  3. Tippt auf „WLAN-Hotspot einrichten“
  4. Legt ein Netzerkname und ein Passwort fest
  5. Geht zurück und aktiviert den Hotspot

Jetzt ist euer Smartphone bereit, seine Internetverbindung mit eurem Skoda zu teilen. Jetzt müsst ihr nur noch im Radio/Navi eures Skoda die Einstellungen aufrufen:

Dort WLAN aktivieren, falls noch nicht geschehen. Und dann „Suchen“:

Im Display erscheint euer Smartphone. Dieses dann auswählen:

Jetzt gebt ihr noch euer vorhin vergebenes Passwort ein und schon seid ihr Online!

Beim nächsten Fahrzeugstart wird die WLAN-Verbindung nicht automatisch wieder hergestellt. Zumindest mache ich diese Erfahrung mit dem iPhone. Bei jedem Fahrzeugstart müsst ihr deshalb in die Einstellungen und „Persönlicher Hotspot“. Erst dann erkennt euer Skoda den Hotspot eures iPhone.

4. Skoda Connect aktivieren

Mit der aktiven Online-Verbindung geht ihr nun in den Menüpunkt „Skoda Connect“. Dort gebt ihr den Aktivierungscode ein.

Das wars. Herzlich Willkommen bei Skoda Connect!

Nur noch ein Schritt ist notwendig, um die Aktivierung abzuschließen. Geht mit eurem PC oder iPad auf skoda-connect.com und meldet euch dort an. Hier erscheint jetzt euer verbundenes Fahrzeug. Legt hier einen Servicepartner fest und aktiviert die Service-Terminplanung.

Das erleichtert euch das Leben in soweit, dass euer Skoda-Partner vorab eine Info bekommt wenn die Inspektion fällig ist. Und euer Partner ruft euch an, um einen Termin zu vereinbaren.

Kommt ihr aus dem Siegerland gebt ihr einfach die Postleitzahl 57076 ein. Ansonsten wählt ihr einen Partner in eurer Nähe.

Dieses Video von Skoda zeigt euch alle Punkte noch einmal im Schnelldurchlauf:

Direktlink

Wenn jetzt noch Fragen zur Aktivierung offen sind, schreibt kurz einen Kommentar unter diesem Artikel. Wie ihr Skoda Connect am besten nutzt und alles aus dem Dienst rausholt, dazu erscheinen in Zukunft noch weitere Artikel.

136 Antworten auf „Skoda Connect in vier Schritten aktivieren“

  1. Wenn die Weltkugel rot ist, obwohl alle Voraussetzungen erfüllt sind einmal in den Einstellungen den „Privaten Modus“ aktivieren und sofort wieder deaktivieren. Anschließend wechselt die Weltkugel von rot auf grün.

  2. Jetzt habe ich gleich eine zweite Frage. Ich kann mein Fahrzeug über die App öffnen/ schließen, sehe die Verbrauchsdaten, etc….soweit klappt alles in der App. Im Superb habe ich keinen SIM Slot, da das „ günstigere“ Navi. Aber im Display ist die Weltkugel immer rot…..mein Händler sagt, ist egal, klappt ja alles…ein wenig komisch schon, weil im Navi kann ich nicht auf Skoda Connect klicken, weil Fehler keine Internetverbindung…..??? Muss ich dazu unbedingt den Stick verwenden, oder nen HotSpot aufmachen nur damit die Weltkugel nicht mehr grün ist????

    Bitte um Hilfe!
    Daaaaanke

    1. Die Proaktiven Dienste wie die automatische Unfall-Benachrichtigung,Pannenservice, Info Hotline, Fahrzeugzustandbericht, Service-Terminbenachrichtigung und der Fernzugriff übers Smartphone laufen über die interne Datenkarte. Dafür brauchst du keine eigene Verbindung herstellen.

      Wenn du aber die Infotainment-Online funktionen wie Online-Sonderzielsuche, Online-Zielimport, Online Verkehrinformationen, Online Routenimport, Meine Sonderziele, Tankstellen, Parkplätze, Wetter oder Nachrichten nutzen willst, benötigst du eine Verbindung per Hotspot oder Stick. Dann ist die Kugel auch grün.

  3. Hallo Sebastian, ich habe das gleiche Problem das ich den Namen ändern möchten. Wo genau finde ich den Menüpunkt wo du beschreibst….“Benutzerprofil „. Habe einen Superb Baujahr 2019…Danke

  4. Hallo Sebastian,mein Karoq steht in der Garage.Wenn ich die Parkposition ermittle zeigt SC die Karte von Grönland und 4075 km an.Wie ist das möglich?Gruß Jürgen

  5. Hallo Sebastian,

    ich habe bei meinem Kodiaq Radio Amundsen Skoda connect aktiviert, hat auch alles gut geklappt. Weil sich WLAN nicht beim Neustart selbstständig zugeschaltet hat, habe ich im Menü gesucht und dabei auch mal bei Diensteverwaltung den „Privaten Modus“ angeklickt, jetzt ist bei mir die Dienstleistung mobile Fahrzeugdaten deaktiviert (Mails von Skoda connect). Angeblich kann ich die Infotainmentsystem wieder aktivieren, finde aber dazu keine Möglichkeit. Kannst Du da helfen??

  6. Hallo Sebastian, habe seit einer Woche meinen Kodiaq, mich gleich registriert und die Connect App installiert. Habe darüber auch vollen Zugriff auf das Auto. Leider hatte ich mir den Registrierungscode nicht gemerkt oder aufgeschrieben, der jetzt vom Konfigurationsassisten im Columbus abgefragt wird. Kann man den irgendwo abfragen? Oder muss ich die Registrierung löschen und alles neu machen?

    Vielen Dank für einen entsprechenden Tip!
    Henning Lindner

    1. Hallo Henning,

      erstmal meinen Glückwunsch zum neuen Skoda!

      Den Code nutzt du nur einmalig. Vielleicht hat sich das System irgendwo „verschluckt“. Ich würde das Fahrzeug in dem Fall einmal aus Skoda Connect löschen (Auf skoda-connect.com: Benutzerprofil -> Garage -> löschen). Dann nach der Anleitung noch einmal registrieren.

  7. Hallo Sebastian,
    ok… Danke für die Info und für die Glückwünsche! 🙂
    Gibt es irgendwo eine Seite, die Auskunft über den Server-Status gibt? Das wäre einfacher als alle Nase lang die Registrierung im Auto zu versuchen?
    Aber dass dann für neue Funktionen die Server nicht erreichbar sind, ist eigentlich auch ein Unding. Ich arbeite selbst in der IT-Branche und wenn ich das einem Kunden erzählen würde…

    1. Der Server ist aktuell wieder erreichbar. Sollte die Registrierung über 2-3 Tage nicht funktionieren, melde dich bitte bei deinem Skoda Partner. Eventuell muss das Steuergerät für die Online-Dienste neu gestartet werden.

  8. Ich habe gestern meinen neuen Octavia abgeholt und bekomme beim Versuch der Registrierung auch die Meldung, dass der Server nicht erreichbar sei und man an einer Lösung arbeite…
    Das ist wirklich enttäuschend! Wie lange ist das System jetzt am Markt?

    1. Glückwunsch zum neuen Octavia 😉

      Connect gibt es jetzt schon fast zwei Jahre. Das teilweise die Server nicht erreichbar sind, ist wirklich nervig. Skoda arbeitet aber weiter an der Sicherheit, da seit wenigen Tagen auch die Funktion „Öffnen & Schließen“ über Connect läuft. Daher die Serverauszeiten.

  9. Bei mir ist es seit einer Woche genauso. Mein Händler sagt, es gebe ein Problem beim Server von Skoda: anmelden geht nicht, aber bereits angemeldete Fahrzeuge.können die Funktionen nutzen.

  10. Hallo Achim, ich habe dieses Problem auch seit ca. einer Woche. Es können keinerlei Daten von Skoda Connect abgerufen werden. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

  11. Der Registrierungsversuch und die PIN Eingabe am Infotainmentsystem erzeugt seit nunmehr 5 Tagen eine Fehlermeldung „Server nicht erreichbar, oder Registrierung fehlgeschlagen“. Auch die Entfernung des Fahzeuges aus der „Garage“ und das Zurücksetzten des Connect Dienstes auf Werkseinstellungen im Infotainmentsystem führt zu keinem anderen Ergebnis. Was ist zu tun? Gibt es Hilfe? Die Hotline von Skoda Deutschland hat keine Idee….

  12. Habe mein Fahrzeug exakt so registriert wie beschrieben. Leider habe ich bei der Buchung der Dienste nur das Infotainment Paket zur Auswahl. Mir fehlt der Rest zb care connect etc. Habe bereits das Fahrzeug gelöscht und neu registriert. Direkt bei skoda angerufen die sagen mein Fahrzeug ist ein Import Fahrzeug da geht es nicht. Mein Händler sein Kontaktmann sagt es hat nichts mit dem Land zu tun…. Ich weiß nicht mehr weiter.

  13. Hallo,
    bei meinen Rapid kommt bei fast jedem Start die Aufforderung den Hauptnutzer zu bestätigen. Die Meldung verschwindet auch erst nachdem sie bestätigt wurde. Kann das irgenwie abgestellt werden?

  14. Ich habe einen Octavia 3 RS FL.Konnte bei der Anmeldung kein Fernzugriff auswählen,nur das Entertainment Paket. Auch im Portal wird mein RS nicht angezeigt nur ein schwarzer Standard Octavia.Jemand ne Idee?

  15. Hallo

    Ich kriege keine Verbindung zum Oktavia. In der App wird auch nicht mein RS modell angezeigt. Wenn ich aber im Auto schaueheisst es das Connect eingerichtet sei! Habe eine sim drin aber es geht nicht! Was habe ich falsch gemacht?

  16. Ich bekomme von der Handy-APP keinen Kontakt zum Auto um den Status des Autos abzufragen. Der Service von
    skoda connect empfahl mir alles platt zu machen und die Fahrgestellnummer neu einzugeben. das Resultat, wie Oben. Kann kein Aktivierungscod im Auto eingeben.

  17. Kann ich auf meinem Benutzerprofil ein zweites Fahrzeug hinzufügen? Wenn ja wie geht das? Oder benötige ich für jedes Fahrzeug ein eigenes Profil (Octavia RS 2017, Superb Style 2017, beide mit Columbus ausgerüstet und SIM-Karten). Ich danke euch für eine schnelle Antwort!

  18. Hallo, kann mir jemand etwas zum Thema Skoda connect und der Verifizierung nennen? 2 Händler sind daran bis jetzt gescheitert bzw. wussten davon mal gar nichts

  19. Hallo
    Ich habe folgendes Problem: ich kann den Aktivirungscod nicht eingeben. Nach dem ich die Registrierung im Auto aktiviert habe kommen 2 Felder am unteren Rand. Halter löschen u . Neuer Halter. Gehe ich auf einen der 2 Anzeigen, kommt dann: der aktuelle Benutzer könnte nicht gelöscht werden….
    Und Verbindungsmodul : Download könnte nicht gestartet werden. In der Navigation wird mir aber angezeigt das ich im Internet binn(Auto und Globus sind weiß)
    Wer weiss Rat.

    1. Die zweite SIM-Karte kommt in den SIM-Schacht im Handschuhfach. Aber nur, wenn du ein Navigationssystem Columbus hast – ansonsten gibt es keine Möglichkeit.

      Die Multisim ist einfach nur eine zweite Karte. Sieht also genauso aus wie fürs Smartphone

  20. Hallo,
    bin auch Kodiaqfahrer und das Connect hat bisher reibungslos funktioniert
    Doch vor 5 Tagen kam der letzte Abgleich zwischen Fahrzeug und App, bzw. Onlineanwendung im Internet.
    Hab die App deinstalliert und neu installiert.
    Im Fahrzeug werden die Fahrdaten alle normal angezeigt, aber die App bekommt eben keine Rückmeldung.
    Eine Fehlermeldung sagte, die App könne das Fahrzeug nicht erreichen.
    Woran kann das liegen.
    Das Enteretainsystem ist ein Bolero.
    Bei Skoda meinten die, es könne sein, dass eine Sendeeinheit im Wagen nicht arbeite, könne aber nur der „freundliche“ testen.
    Bedanke mich schonmal fürs Helfen.

  21. Hallo Sebastian,
    Deine Hinweise zur Aktivierung sind Gold wert. 🙂 Ist es tatsächlich möglich, dass man jedes Mal wenn man das Auto nutzen will, den Hotspot erst manuell verbinden muss? Das ist ja irre umständlich. Gibt es keine andere Möglichkeit diese WLAN-Verbindung automatisch aufzubauen?
    Besten Gruß
    Ingo

  22. Hallo Sebastian,
    habe das gleiche Problem wie Tobias beim Rapid. Auto 4 Wochen alt. Die Anmeldung haben wir alles gleich im Autohaus gemacht, habe nicht gesehen was der Verkäufer alles angeklickt hat. Auf meinem Handy habe ich nur Anzeige unterlegt für Reiseplaner, keinen Status vom Auto etc.. Habe App schon deinstalliert und wieder installiert, keine Änderung.
    Im Auto war der Private Modus auch deaktiviert.
    Hotline von Skoda connect auch schon angerufen, keine Hilfe.
    Was mach ich falsch?

  23. hallo.

    ich möchte gerne eine Frage, muss man carstick LTE in Auto stecken oder ?wozu braucht es man den carstickLTE??
    wie kann mit sim karte ??normal sim karte von Netzanbieter oder ??

    lg Schampera

  24. Hallo,
    hab bei meinem Octavia Skoda Connect & App einrichten können, leider werden nur keine Daten angezeigt. Bin mir nicht sicher ob ich bei der Anmeldung evtl. die einzelnen Dienste nicht angewählt habe.

    In der App oder übers internet portal finde ich leider keinen Menüpunkt wo ich die evtl. deaktiven Diense (zb. Fahrzeugdaten o. Fernzugriff) anwählen oder aktieren könnte.

    Muss ich das über den Händler erst noch freischalten lassen? Oder hilft resetten?

Schreibe eine Antwort zu Christian Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.