Heute hat der Octavia RS TDI 4×4 DSG endlich den Weg in den Skoda Konfigurator gefunden. Der Allrad-Aufpreis beträgt 1.800,- Euro und ist für beide Karosserievarianten erhältlich. Damit startet die Limousine bei 34.890,- Euro, der Combi bei 35.550,- Euro. Der Allradantrieb ist nur in Verbindung mit einem Dieselmotor und Direktschaltgetriebe bestellbar. Eine Zwangskombination der angenehmen Sorte.

rs4x4

Octavia RS 4×4 DSG im Skoda Konfigurator

Eine spannende Option, wenn man sich für einen Octavia RS Diesel interessiert und gerne DSG fährt. Dann gibt es keine Grund auf den Allrad zu verzichten. Mehr Traktion, mehr Sicherheit, schnellerer Spurt. Und man fährt entspannter durch den Winter.

Octavia RS 230 Seite

Wem die sportliche Optik nicht so liegt, der schaut sich mal den Octavia Combi Scout an. Auch hier gibt es den Diesel mit 184 PS, DSG und 4×4. Nur in anderer Verpackung und gut 4,5 Zentimeter höher.


Octavia RS 2,0 TDI DSG 4×4 135 kW (184 PS)
innerorts 5,7 l/100km, außerorts 4,5 l/100km, kombiniert 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 129 g/km

Octavia Combi RS 2,0 TDI DSG 4×4 135 kW (184 PS)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,6 l/100km, kombiniert 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 131 g/km, CO2-Effizienzklasse B