Der neue Scout ist seit einige Tagen bestellbar. Nun beginnt auch die Produktion des rustikalen Octavia Combi. Das hat Skoda heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben:

Ab sofort läuft im Skoda Stammwerk Mladá Boleslav der neue Skoda Octavia Scout vom Band. Der Allrounder begeistert mit kernigem Auftritt und höchster Vielseitigkeit. Trotz mehr Leistung sinken Verbrauch und Emissionen um bis zu 20 Prozent. Typisch Skoda bietet der Crossover-Kombi jede Menge Platz, höchste Funktionalität, modernste Sicherheits- und Komfortsysteme und ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Markteinführung beginnt in Deutschland bereits im September.

Der Octavia Combi Scout kann im Konfigurator und anhand des Prospektes zusammengestellt werden. Weitere Informationen und Testberichte gibt es in diesem Artikel.


Octavia Scout 2015
innerorts 8,5 – 5,8 l/100km, außerorts 5,9 – 4,6 l/100km, kombiniert 6,9 – 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse D – B

Octavia 2015 Combi
innerorts 8,5 – 3,8 l/100km, außerorts 5,9 – 3 l/100km, kombiniert 6,9 – 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 – 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D – A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km

Octavia 2015
innerorts 8,5 – 3,8 l/100km, außerorts 5,9 – 3 l/100km, kombiniert 6,9 – 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 – 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D – A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km