In zehn Tagen wird der neue Octavia Combi vorgestellt. Diese Woche haben fünf Autoblogger ihre Fahrberichte zum zukünftigen Topseller veröffentlicht. Ein Lese- und Filmvergnügen für die nächste halbe Stunde. Falls nach dem Studium aller Fahrberichte tatsächlich noch eine Frage offen sein sollten, beantworte ich diese gerne in den Kommentaren.

Beginnen wir mit dem Fahrbericht von Björn Habegger. Sein Fazit: „Ein Auto für Pragmatiker mit dem Sinn für gutes Design – Handwerker – oder einfach nur, für die ganze Familie.“ Allerdings fehlen ihm eine elektrische Heckklappe und alternative Antriebe. Ersteres wird in kürze bestellbar sein, an letzterem arbeitet Skoda noch.

Als ob die extrem ausführlichen Fahrberichte von Jens Stratmann und Jan Gleitsmann noch nicht genug wären, haben die beiden noch das schöne Video von der Probefahrt gemacht. Die lesenswerten Artikel sind mit jeder Menge Fotos garniert und sehr informationsreich.

Wenn ihr jetzt noch Aufnahmefähig seit, müsst ihr euch den Octavia Combi auch mal durch die Trendlupe von Milos Willing ansehen. Er hat eine sehr schöne Location für ein paar Schnappschüsse gefunden. Fazit hier: Der neue Octavia wird genauso erfolgreich wie sein Vorgänger.

Als Rausschmeißer hätte ich da noch den Artikel auf autophorie mit hervorragenden Fotos zu bieten. Neben ein paar passenden Worten zum Design kürt der Artikel den Octavia Combi zum „perfekten Familienauto für den Urlaub.“

Zum abgewöhnen empfehle ich noch einen Blick auf Autobild.de. Irgendwo zwischen der Aspirin, Peugeot und 1&1-Werbung ist auch der Artikel über den Octavia Combi III versteckt.

Skoda Octavia: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,4-4,6, außerorts: 5,7-3,3, kombiniert: 6,7-3,8. CO2-Emission, kombiniert: 156,0-99,0 g/km, Effizienzklasse D-A (gemäß VO (EG) Nr.715/2007).

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.