UPDATE: Sieht so der neue Yeti Maxi aus?

Foto: Autobild.de

 

UPDATE

Wenn wir einem Artikel aus der „Auto Straßenverkehr“ glauben dürfen, kommt der größere Yeti 2016 auf den Markt. Als Basis soll der Tiguan XL dienen, der 2015 auf die Straße kommt. Es scheint also doch was dran zu sein. Eine offizielle Ankündigung seitens Skoda gibt es aber bisher noch nicht. Ich werde diesen Artikel als Yeti XL Gerüchteartikel immer wieder aktualisieren. 

UPDATE ENDE

Die Autobild hat seinen Zeichner Larson beauftragt, die Skoda Zukunft zu zeichnen. Dabei kam auch dieses Bild des nächsten Yeti heraus. Der sieht so richtig Klasse aus, nur wird er so garantiert niemals auf den Markt kommen. Der Zeichner hat nichts anderes gemacht, als den aktuellen Yeti mit der neuen Frontpartie zu paaren. Ausserdem ist der neue Yeti laut Autobild erst in 2016 (!!) geplant.

Der Skoda Yeti ist immer noch sehr frisch auf dem Automarkt. Ich halte es für schwierig, schon jetzt die Zukunft eines solchen Modells zu thematisieren. Schöner wäre es gewesen, den nächsten Schritt vor dem übernächsten in den Fokus zu holen. Als nächstes wird in Richtung 2013/2014 ein Facelift des Yeti anstehen, erst danach kann man sich Gedanken über einen Yeti 2 machen. Trotzdem ist es schön, dass ein so großes Blatt wie die Autobild sich mit dem Thema Skoda auseinandersetzt! Skoda ist massentauglich geworden, da lohnt sich sogar eine Titelstory für die Autobild. Das bringt mehr Aufmerksamkeit und letztendlich mehr Skoda-Fahrer, daran ist grundsätzlich nichts auszusetzen. :mrgreen:  Wenn diese Berichte in Zukunft nicht mehr nur aus schönen (aber leider unrealistischen) Skoda Zeichnungen bestehen würden, wäre das sogar noch besser…!

Mehr über Skoda steht in der neuen Autobild, in kürze wird der Artikel aber auch auf autobild.de erscheinen.

TomTom High Speed USB Multi-Ladegerät

Price: EUR 16,73

4.6 von 5 Sternen (629 customer reviews)

13 used & new available from EUR 16,73

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

7 Gedanken zu „UPDATE: Sieht so der neue Yeti Maxi aus?“

  1. 2016, ….. dann ist ja noch reichlich Zeit am Design zu feilen!
    Ich hoffe, dass es schon vorher einen kleineren Ableger, etwa wie einen Polo- Cross 4WD bei Skoda gibt, z. B. einen gefälligeren Roomster Scout 4WD (im Stil eines „Schrumpftourans“); mit 1,6 TDI – das wäre dann für meine Bedürfnisse maßgeschneidert wenn meint Yeti „auf´s Altenteil kommt“.

  2. Hm. Den finde ich jetzt nicht soo gelungen, ehrlich gesagt. Ich mag am Yeti ja gerade das Eckige, auf der „Zeichnung“ oben sieht er eigentlich nicht anders aus als alle anderen SUVs, lediglich an den Zusatzscheinwerfern kann man ihn noch identifizieren. Ist allerdings von der Perspektive her nicht 100%ig zu beurteilen.

    Wichtig wäre mir für eine kommende Yeti-Generation in erster Linie eine etwas längere Version, momentan ist der Stauraum ja doch schon etwas eingeschränkt, wenn man nicht gerade die Rücksitze umbauen will.

    Da geht noch was… ich bin gespannt 🙂

  3. Leider kommen die Serienautos nie so, wie sie auf irgendwelchen Messen vorgestellt werden und werden weit langweiliger in Serie gehen.

    Mir gefällt dieser da oben recht gut…schön kantig, aber IMHO zu wenig Skoda im Blut 😀

  4. Also übernehme ich meinen nach der Finanzierung und hol mir dann ein Jahr später den Maxi :-)Wenn er hinten eckiger bleibt als der Tiguan, also wie jetzt, dann gefällt er. Die Front kommt ja mit den neuen Lampen schon etwas kantiger daher..

    Aber bis es wirklich soweit ist, abwarten.

Kommentar verfassen