Kategorien
News Octavia Tipps und Erfahrungsberichte

Das müsst ihr vor der ersten Fahrt mit dem OCTAVIA IV wissen

Die aktuelle Octavia Generation hat ein komplett neues Bedienkonzept. Daher lernt ihr in diesem Artikel die drei wichtigsten Bedienelemente kennen:

  • Die grundlegenden Einstellungen
  • Das neue Multifunktionslenkrad
  • Die Klimaanlage

Alle Tipps gibt es hier im Video:

Die grundlegenden Einstellungen

Die Bedientasten im neuen Octavia

Mit den Bedientasten SET und MODE und könnt ihr schnell die Fahrzeugeinstellungen vornehmen.

SET: Der Schnellzugriff

Das Menü SET

Über den Taster SET kommt ihr schnell in diese wichtigen Fahrzeugeinstellungen:

  • Start-Stopp-System Ausschalten
  • Reifenkontrollanzeige
  • SETUP: Zugriff auf viele weitere Fahrzeugeinstellungen
  • FAHRERASSISTENZ: Zugriff auf alle Assistenzsysteme und deren Verhalten

MODE: Auswahl der Fahrmodi

Das Menü MODE in einem Octavia RS ohne DCC und Allrad
  • ECO Modus für eine entspannte, Kraftstoffsparender Fahrweise. Frühes schalten, vorausschauendes Fahren mit ACC, Segelbetrieb.
  • COMFORT Modus bei uneben Straßen und langen Autobahnfahrten. Verfügbar, wenn der Octavia über DCC verfügt.
  • NORMAL für die übliche Fahrweise
  • SPORT für die sportliche Fahrweise. Gänge werden ausgefahren.
  • INDIVIDUAL für die individuelle Lieblingseinstellung
  • OFFROAD Modus für das fahren außerhab der befestigten Wege. Die Brems- und Assistenzsysteme werden in einen speziellen Offroadmodus geschaltet. Verfügbar bei 4×4.

Das neue Multifunktionslenkrad

Das neue Multifunktionslenkrad im Skoda Octavia IV RS

Das Multifunktionslenkrad bietet acht Tasten und zwei Einstellräder. Keine Panik, wir gehen die einzeln durch – immer von oben links nach unten rechts:

Linke Seite

Die linke Seite des Multifunktionslenkrad

Sprachbedienung

Anstatt den Befehl „OK Laura“ zu nutzen, könnt ihr eure Assistentin auch per Tastendruck aufwecken.

Lenkradheizung

Hier bedient ihr den dreistufigen Handwärmer. Die Taste ist auch bei Fahrzeugen ohne Lenkradheizung da, nur ohne Funktion.

Zurück

Zum vorherigen Titel oder Radiosender wechseln

Vor

Zum nächsten Titel oder Radiosender wechseln

Linkes Einstellrad

Hier bedient Ihr die Lautstärke. Drehen macht laut und leiser, drücken schaltet den Ton aus und wieder ein.

Rechte Seite

Die rechte Seite des Multifunktionslenkrad

Assistenzsysteme

Hier kommt ihr schnell in das Menü der Assistenzsysteme, um unter anderem den Spurhalteassistenten zu deaktivieren

Travel Assist

Mit drücken der Taste wird der Travel Assist gestartet, also das ACC und die adaptive Spurführung. Damit wird euer Skoda in der Spur gehalten und die eingestellte Geschwindigkeit geregelt.

Der Travel Assist ist Bestandteil des Ausstattungspaket Reise. Wenn das Paket nicht zum Teil der Ausstattung eures Octavia gehört, ist die Taste ohne Funktion.

Pfeil links

Virtuelles Cockpit ändern und Untermenü auf der linken Seite des Kombiinstruments einstellen.

Pfeil rechts

Virtuelles Cockpit ändern und Untermenü auf der rechten Seite des Kombiinstruments einstellen.

Die Klimaanlage

Die Klimaanlage wird über das Display des Radio bzw. Navigationsgerät bedient. Dorthin gelangt ihr über die Bedientaste CLIMA. Im Menü der Klimaanlage findet Ihr zwei Arten der Klimatisierung:

Klassische Klimaanlage

Ansicht der klassischen Klimaanlage im Skoda Octavia

Diese Ansicht ist der bisherigen Klimaanlage nachempfunden. Hier wird unter anderem die Temperatur und Gebläsestufe eingestellt.

Mein Tip: Hier aktiviert Ihr „AUTO“,“SYNC“ und „AC“. Dann stellt ihr eure Lieblingstemperatur ein. Und den Rest macht die Klimaautomatik.

Smarte Klimaanlage

Ansicht der smarten Klimaanlage im Skoda Octavia

Die smarte Klima bietet voreingestellte, zeitlich begrenzte Programme für die Klimaanlage. Zum Beispiel für eine klare Sicht, warme oder kalte Füße oder einen Schub frische Luft von Außen.

Wenn es draußen kalt und nass ist, nutze ich morgens früh gerne die Funktion „Freie Sicht“. Dadurch braucht ich nicht das Gebläse an und wieder auszuschalten – die smarte Klima macht das automatisch.

Schnelle Temperaturregelung

Der große Nachteil einer Touchbedienung ist das fehlende haptische Feedback. Ihr könnt die Klima einfach nicht blind einstellen.

Um mal eben während der Fahrt die Temperatur zu ändern, gibt es zwei Wege.

1.) Ihr betätigt den „CLIMA“ Schalter und geht dann mit zwei Fingern über den Touch-Slider. Damit ändert Ihr die Temperatur.

2.) Ihr sagt einfach: „OK Laura, mir ist kalt“. Und schon wird es wärmer.

Jetzt kann es losgehen

Damit seit ihr mit den Basics vertraut und könnt entspannt auf die erste Fahrt gehen. Weitere Fragen zur Bedienung beantworte ich in den Kommentaren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.