Aktuell kursieren die ersten inoffiziellen Bilder des Superb Facelift durch das Netz. Die Änderungen zum aktuellen Modell sind auf dem ersten Blick kaum erkennbar. Auf dem zweiten Blick fällt dann doch auf, dass die Bi-Xenonscheinwerfer durch LED ersetzt wurden. Dazu ein geänderter Kühlergrill und ein modifizierte Stoßfänger

Nach dem Teaser des neuen SUV wissen wir nun auch, dass Skoda dynamische Blinker verbaut. So ein kleines Highlight kann ich mir noch vorstellen.

Im Innenraum wird sich noch weniger ändern. Ein virtuelles Cockpit sowie die aktuelle Version der Infotainmentsysteme wird aktuell bereits verbaut. Hier ändern sich nur noch Details, zum Beispiel die Sitzbezüge oder es werden neue Materialien eingesetzt.

Das Superb Facelift wird im zweiten Quartal offiziell vorgestellt. Die Plugin-Hybrid Version erwarte ich etwas später, aber noch in diesem Jahr.

Weitere Bilder zum Facelift findet ihr hier auf auto.cz