Hurra, hier sind die ersten offiziellen Bilder der SUV Studie VisionS. Das Team um Design-Chef Josef Kaban hat die Designsprache des Superb und Fabia ins SUV-Segment gezaubert.

Wie es sich für ein Showcar gehört, ist auch dieses leicht überzeichnet. Trotzdem erhalten wir hier eine ziemlich konkrete Vorschau auf den Skoda Kodiaq. An dieser Studie werden sich die kommenden SUV orientieren. Also auch der für 2017 geplante Yeti Nachfolger.

Skoda VisionS

Hochspannend – im wahrsten Sinne des Wortes – ist die Wahl der Motorisierung. Das Konzeptfahrzeug verfügt über einen Elektromotor in Verbindung mit einem 1,4 TSI. Der Plug-in-Hybridantrieb leistet 165 kW (225 PS). Wie es sich gehört hat das Island grüne SUV Allradantrieb.

Im Fahrzeug wartet ein vernetztes Auto mit großen Displays. Damit ist die Fahrzeug- und Infotainmentbedienung für alle Passagiere möglich. Von jedem Platz aus können sich die Beifahrer auf vielfältige Weise vernetzen.

ŠKODAVisionS

Fotos: Skoda