Das Messe-Lineup in nun komplett. Bisher hat Skoda das Konzept Vision C, den Octavia Combi Scout und den Octavia G-TEC angekündigt. Heute kommt der Yeti Monte Carlo, Citigo Monte Carlo, Rapid Spaceback Monte Carlo und Octavia L&K dazu. Damit ist die Katze aus dem Sack und alle Neuigkeiten für den Autosalon in Genf angekündigt.

Drei neue Monte Carlo Modelle

In der erfolgreichen Rallye-Geschichte hat Skoda einige Rennen in Monte Carlo gewonnen. Grund genug den Fabia mit sportlicher Optik nach dem Stadtteil aus Monaco zu benennen. Das Modell ist sehr beliebt, eine Ausweitung auf weitere Modellreihen hat Skoda schon vor einiger Zeit angekündigt. In wenigen Tagen ist es soweit und Skoda präsentiert in Genf neue Monte Carlo Sondermodelle für Yeti, Citigo und Rapid Spaceback.

Skoda Citigo Monte Carlo

Skoda Citigo Monte Carlo – Foto: Skoda

Die Ausstattung ist mit dem Fabia Monte Carlo vergleichbar. Bedeutet:

  • Schwarze Alufelgen
  • Getönte Scheiben hinten
  • Schwarzes Dach (Yeti und Rapid Spaceback)
  • Sportsitze
  • Rote Ziernähte

Octavia L&K mit starken Motoren

Die Ausstattungsvariante L&K steht bei Skoda für eine exklusive und elegante Ausstattung. Die Bezeichnung steht für Laurin und Klement, die Gründervater der Marke. Die Ausstattung besteht aus

  • 18-Zoll-Aluräder
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht und LED-Rückleuchten
  • 4-Speichen-Multifunktions-Lederlenkrad
  • Leder-/Alcantara-Sitze in elegantem Braun
  • Soundsystem CANTON
  • neu designte Dekorleisten
ŠKODA OCTAVIA Combi Laurin Klement rear 2014

Skoda Octavia Combi L&K

Spannend ist ein Blick auf die Motoren. Ein Auszug aus der Pressemitteilung:

„Der neue Octavia L&K fährt vor mit drei leistungsstarken Aggregaten: es gibt den Benziner 1,8 TSI/132 kW sowie die beiden Dieselmotoren 2,0 TDI/110 kW und 2,0 TDI/135 kW. Die Motoren 1,8 TSI/132 kW und 2,0 TDI/110 kW sind wahlweise mit Handschaltung oder automatischem DSG-Getriebe erhältlich. Der 1,8 TSI mit 6-Gang-DSG ist ebenfalls mit Allradantrieb im Angebot, ebenso der handgeschaltete 2,0 TDI/110 kW. In der zweiten Jahreshälfte 2014 wird die Top-Motorisierung 2,0 TDI/135 kW mit der Kombination 6-Gang-DSG-Getriebe und Allradantrieb eingeführt.“

Die Automesse beginnt am 04. März.

Quelle: Skoda

Rapid Spaceback 2014

innerorts 7,4 – 4,8 l/100km, außerorts 4,8 – 3,4 l/100km, kombiniert 5,8 – 3,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 134 – 104 g/km, CO2-Effizienzklasse D – A

Citigo 2014

innerorts 5,9 – 5 l/100km, außerorts 4 – 3,6 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 – 79 g/km, CO2-Effizienzklasse C – A+, innerorts 3,6 kg/100km, außerorts 2,5 kg/100km, kombiniert 2,9 kg/100km

Fabia Sondermodell Monte Carlo 2014

innerorts 7,3 – 5,1 l/100km, außerorts 4,5 – 3,6 l/100km, kombiniert 5,5 – 4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 128 – 109 g/km, CO2-Effizienzklasse D – B

Octavia 2014

innerorts 8,4 – 3,8 l/100km, außerorts 5,7 – 3 l/100km, kombiniert 6,7 – 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 156 – 85 g/km, CO2-Effizienzklasse D – A

Yeti 2014

innerorts 10,6 – 5,2 l/100km, außerorts 6,8 – 4,2 l/100km, kombiniert 8 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 189 – 119 g/km, CO2-Effizienzklasse F – B