News zum Skoda Rapid: Erlkönige und eine offizielle Bestätigung


 

Erlkönig I

Dem tschechischem Automagazin idnes.cz ist angeblich ein Erlkönig des neuen Skoda Rapid auf der Autobahn begegnet. Für ein gut behütetes Geheimnis ist der Erlkönig recht spärlich getarnt. Daher könnte es sich auch um den neuen, baugleichen Seat Toledo handeln. Aber seht selbst:

Erlkönig II

In die Reihe der verschwommenen Erlkönig Fotos reiht sich auch dieses Bild ein. Ein User aus dem Tuninig-Forum.org bekam nachts ein rotes, unbekanntes Fahrobjekt vor die Linse. Bei den C-förmigen Rückleuchten kann man sich fast schon sicher sein – hier fährt ein Skoda Rapid!

Foto: tuning-forum.org

Der Name Skoda Rapid offiziell bestätigt

Es gibt aber auch etwas neues von offizieller Seite. Auf der Beijing Motor Show hat Winfried Vahlandt den Namen Skoda Rapid für die Europäische Version bestätigt. Damit wird die mehr oder weniger erfolgreiche Geschichte des Skoda Rapid aus den 90ern fortgesetzt.

[ratings]

Der Nerd unter den Skoda Verkäufern vom Autohaus Schneider in Siegen, Blogger, Freund des gepflegten Heavy Metal, BVB-Fan und Gründer dieses Blogs.

Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch am besten vorab per Mail.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.