Octavia RS – Eine Woche vor der Premiere zeigt Skoda offiziell das Interieur

In sieben Tagen stellt Skoda den neuen Octavia RS auf dem „Goodwood Festival of Speed“ vor. Als kleinen Vorgeschmack hat Skoda heute eine weitere Pressemitteilung veröffentlicht. Hier ein Auszug daraus:

Der neue Skoda Octavia RS ist der Star auf dem diesjährigen ‚Goodwood Festival of Speed‘. Am 10. Juli, dem Vortag des legendären Motorsportspektakels, präsentiert der tschechische Autohersteller erstmals seinen neuen Kompaktsportler – standesgemaäß auf und an der Rennstrecke. Der schnellste Octavia aller Zeiten ist das neueste Modell in der größten Modelloffensive der Skoda Unternehmensgeschichte und besticht als Limousine und Kombi mit leistungsstarken und zugleich sparsamen Motoren, sportlich-attraktivem Design, neuen RS-Rädern und innovativer Technik.

„Der neue Octavia RS ist Emotion pur und bringt die geballte Skoda Power auf die Straße. Damit ist Goodwood die perfekte Premierenbühne für den schnellsten Octavia aller Zeiten“, sagt der Skoda Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland. „Mehr als 100.000 Besucher, faszinierender Motorsport zum Anfassen, automobile Traditionen und Begeisterung – diese einzigartige Mischung macht den Reiz von Goodwood aus. Der neue Octavia RS wird das Highlight dieses Motorsportfestes“, so Vahland.

Zusätzlich gibt es neue Fotos. Diese zeigen unter anderem erstmals offiziell den Innenraum.

 

„Das Interieur ist geprägt durch die sportliche schwarze Innenausstattung, neue Ambiente-Beleuchtung der Türgriffe, neue Sportsitze im RS-Design und sportliches 3-Speichen-Lenkrad mit perforiertem Leder“ – so beschreibt Skoda die Bilder des Innenraum. Die grauen Ziernähte mit dem grauen Kragen der Sitze finde ich sportlich elegant. Wer es etwas auffälliger mag, der greift zu den roten Ziernähten. Wie das aussieht zeigen diese Bilder.

An dem RS kann ich mich einfach nicht satt sehen, auch wenn das Fahrzeug nur aus einer anderen Perspektive gezeigt wird.

Kleiner Tip: Vom 11. – 14. Juli ist Blogger Björn Habegger vor Ort in Goodwood – und ja, ich bin neidisch 🙂 Von ihm werden wir auf seinem Blog bestimmt einige Fotos und erste Eindrücke vom neuen Octavia RS bekommen.

TomTom High Speed USB Multi-Ladegerät

Price: EUR 19,99

4.6 von 5 Sternen (629 customer reviews)

13 used & new available from EUR 16,73

Octavia RS: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,1-5,7, außerorts: 5,4-3,9, kombiniert: 6,4-4,6. CO2-Emission, kombiniert: 149,0-119,0 g/km, Effizienzklasse C-A (gemäß VO (EG) Nr.715/2007).

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

31 Gedanken zu „Octavia RS – Eine Woche vor der Premiere zeigt Skoda offiziell das Interieur“

  1. Ein abgeflachtes Lenkrad hätte dem Sportler gut gestanden 😉 Aber sonst schaut es auf den Fotos schon mal sehr gut aus.

    1. Ruhig Oliver – ruhig… 🙂 Jojo vermisst das abgeflachte Lenkrad zu recht, auch bei VW und Seat haben viele sportliche Modelle dieses Lenkrad. Aber ich vermisse es im RS ehrlich gesagt auch nicht.

      Eine bitte noch an dich:
      Wir sind hier nicht in irgendeinem Forum. Vertritt auch du in den Kommentaren gerne deine Meinung, aber bitte im vernünftigen Ton und ohne sieben Fragezeichen – ok?

  2. Hallo, ichbin ein wenig verwirrt. Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Ist die schwarze Dachreling Serie? Es gibt die Sonderausstattung „PG1, Dachreling, eloxiert“. Was hat es damit auf sich? Ist die Serienvariante in schwarz oder die eloxierte Sonderausstattung?
    Danke und beste Grüße

    B. Geistert.

    1. Die Dachreling schwarz kostet 160 Euro Aufreis, in Silber 305 Euro. Empfehlenswert ist das störende Ding wegzulassen

  3. Der Wagen ist ein „must have“. Als zufriedenenr Seat Fahrer des Seat Leon 1M (1x Cupra 4 und 1x Cupra R) und unserem aktuellen Ford S-Max Titanium S 2.0 Ecoboost der aber nach nur 8 Monaten wegen den enormen Benzinkonsums von uns weichen wird, ist das das „perfekte“ Auto.
    Laut meinem Händler sollen im Dezember neue Farben verfügbar sein u.a. ein weiß metallic welche genau meine Farbe wäre.
    Wenn ja würde ich mit der Bestellung noch solange warten….

    Gint es darüber noch weitere Infos ob diese auch für den RS bestellbar sein soll?

  4. Hallo Sebastian,
    hab meinen RS Combi vor zwei Wochen bestellt. Mein Händler meinte LZ ca. Oktober 2013.
    Wie stehen die Chancen das Auto im September noch zu bekommen?

  5. Hallo Sebastian

    Habe vor zwei Wochen meinen RS Combi bestellt, mit Felge Gemini 18 Zoll, wollte eigentlich die x-trem 19 Zoll Felge:-( mein Händler meinte er kann diese nicht bestellen. wie komme ich an die felge?

    mfg

    1. Die Felge kommt voraussichtlich Ende des Jahres als original Skoda Zubehör. Dann kannst du die 19er bestellen. Dein Verkäufer hält dich bestimmt auf dem laufenden – oder du erfährst es hier im Blog

    1. In der Liste fehlt ja noch einiges ! Vollleder fehlt, Back-Paket fehlt, ACC fehlt, Chromleisten Seitenfenster fehlt, uswuswusw.

  6. Nunja, ein paar Tage ließ der dt, Konfigurator es zu, daß man den O3 RS Combi mit PanoDa kombinierte; war weniger als eine Woche. Leider. Aber.. schau’mer mal.

  7. was ist an den Gerüchten dran, man können Leder, Pano-Dach & ACC in anderen Ländern ganz normal ordern?? Haben wir in D-Land hier einfach die A*Karte gezogen??? Das wäre mehr als schade!!!! ich bin doch so heiss drauf, endlich einen RS Combi zu ordern ;-))

    1. Geh einfach mal auf skoda.at, skoda.sk, skoda.lv uswuswusw. dort kannst all das konfigurieren was es in D nicht gibt ! Bei skoda.si sind sogar die Chromleisten Serie ! Gibt ja schon etliche Händler in den verschiednen EU-Ländern die die RS offiziell in den Autobörsen so anbieten.

      1. naja, ich würde meinen RS C halt gerne in D beim Händler meines Vertrauens ordern 😉 und was reitet Skoda, die Ausstattungen nicht überall verfügbar zu machen?? Damit riskieren sie ja eig. nur, das ich vllt, doch was anderes kaufe ;-(( Blöd ;-(

        1. Ich doch auch ! Würde auch gern in D bestellen in meiner Nähe. Noch habe ich etwas Zeit zum bestellen und warte mal August ab was so noch kommt. Aber dann wirds ernst.

  8. ist der Start schon wieder verschoben,kommt der RS Limo.erst im September,wer weis mehr,sind schwierigkeiten mit dem DSG Getriebe,das fängt ja gut an,werde mir das 6Gang bestellen .

  9. Hallo,

    ich fahre das Vorgängermodell und habe mich damals für die Vollledersitze entschieden. Beim neuen scheint es nur Stoff-/Leder Kombi zu geben. Kommen eventuell in den nächsten Wochen noch andere Varianten oder bleibt nur die Auswahl grau oder rot?

    Herzliche Grüße
    Voll Leder

  10. Guten Morgen,

    ich habe eine Frage zu den neuen Sitzen im RS: Nach vielen VW Modellen (Golf und Passat) mit Sportsitzen, könnte ich jetzt endlich in den Genuß kommen mir als Firmenwagen einen Skoda Octavia RS zu konfigurieren. Allerdings bin ich skeptisch, ob ich mit meiner Gesamtlänge von 206 cm in die auf den Bildern abgebildeten Sitze des RS passe. Die integrierten Kopfstützen ohne Verstellmöglichkeit könnte eher als Genick-Brech-Rolle dienen?! Ansonsten ist das Auto fast perfekt für einen langen Kerl. Konnte jemand die Sitze schon „live“ erleben? Ist die Kopfstütze höhenverstellbar? SInd die Sitze mit den VW-Sportsitzen vergleichbar? Freue mich auf Antworten!

    Gruß aus OL, JP

    1. Mit 196cm saß ich extrem gut in diesem Auto, und hinter mir war bei optimaler Sitzposition mehr Platz als in meinem Passat B7. Der Sitz war weder am hinteren Anschlag noch war ich mit dem kopf am Himmel, also würde ich vermiten, dass es mit 206cm auch noch passt. Aber bitte auf jeden Fall selber testen

Kommentar verfassen