Skoda ist diesen Monat im „Bloglight“

In den letzten Monaten konnten wir eine Veränderung in der Außenwahrnehmung beobachten. Skoda hat nicht nur das Logo geändert, sondern auch einen wichtigen Schritt in der Kommunikation gemacht. Die Homepage wurde modernisiert und eine internationale sowie deutsche Facebookseite ins Leben gerufen. Der Neustart in die Onlinewelt war ein Erfolg. Das Highlight im Bereich der modernen Medien war die Einladung der Autoblogger nach Hamburg für eine Citigo Testfahrt. Dieses Engagement wird in diesem Monat mit dem Bloglight des Monats Mai gekürt.

Mit dem Bloglight stellen die deutschen Autoblogger regelmäßig eine Automarke ins Rampenlicht. Das Citigo Event wird keine unerhebliche Rolle bei der Abstimmung gespielt haben. Einige Fahrberichte wurden zum Citigo verfasst, und endlich schreiben nicht mehr nur noch die Autobild und auto motor sport über die cleveren Tschechen. Skoda wird auch endlich von Autobloggern wahrgenommen. Mit der Auszeichnung stellt die Blogosphäre weiterhin klar, dass sich Skoda auch den Respekt in diesem schwierigen Terrain erarbeiten konnte. Wir sind nun auch online angekommen, ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung wurde gemacht. Weiter so…!!

In den Begründungen zur Wahl des Bloghlight ist mir eins besonders aufgefallen. Skoda wird als junge, frische, moderne Marke im VW-Konzern wahrgenommen. Moderner als VW, jünger und frischer als Seat – und das als älteste Marke im Konzern! Lest euch die Berichte der Autoblogger zu Skoda mal durch, ist viel interessantes mit dabei:

Mehr zum Thema Bloglight findet ihr hier.

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.