Wenige Tage nach der Premiere gibt uns Skoda einen weiteren Einblick in das Innenleben des neuen KAROQ.

Besonders interessant ist der erste genaue Blick auf das digitale Instrumentenpanel. Und die Tatsache, dass beim öffnen der Tür der Skoda Schriftzug auf dem Boden erscheint.

 

Das frei programmierbare Instrumentenpanel. Hier das klassische Layout

Das digitale Layout

Das Infoprofile Layout

Und das reduzierte Layout

Das Columbus bekommt eine neue Hauptmenü-Ansicht mit geänderten Logos

Das neue Hauptmenü orientiert sich an der Skoda Connect Ansicht

Die Bedienelemente der Klimaautomatik (Climatronic)

Die Phonebox

Beim öffnen der Tür erscheint der SKODA Schriftzug auf den Boden

Der DSG Schalthebel

Ablagesystem in der Mittelarmlehne

Das Sitzsystem VarioFlex

Einzeln umklappbare und herausnehmbare Sitze

Durch die flexiblen Rücksitze ergibt sich ein Kofferraumvolumen zwischen 479 und 588 Liter

Wenn alle Sitze herausgenommen werden, erhöht sich das Ladevolumen auf 1.810 Liter

Das Interieur mit LED-Ambientebeleuchtung

Sitze vorne

Sitze hinten (VarioFlex)

 


  • KAROQ 1,0 TSI 85 kW (115 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,2 (l/100 km), CO2-Emissionen kombiniert 117 (g/km), CO2-Effizienzklasse n.n. Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts und außerorts liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 1,0 TSI DSG 85 kW (115 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,1 (l/100 km), CO2 Emissionen kombiniert 119 (g/km), CO2-Effizienzklasse n.n. Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts und außerorts liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EGunterliegt.
  • KAROQ 1,5 TSI ACT DSG 110 KW (150 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 1,6 TDI 85 kW (115 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,5 (l/100 km), CO2-Emissionen kombiniert 118 (g/km), CO2-Effizienzklasse n.n. Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts und außerorts liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 1,6 TDI DSG 85 kW (115 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 2,0 TDI 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,4 (l/100 km), CO2-Emissionen kombiniert 115 (g/km), CO2-Effizienzklasse n.n. Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts und außerorts liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 2,0 TDI DSG 110 kW (150 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 2,0 TDI 4×4 110 kW (150 PS): Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.
  • KAROQ 2,0 TDI 4×4 DSG 140 kW (190 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,3 (l/100 km), CO2- Emissionen kombiniert 138 (g/km), CO2-Effizienzklasse n.n. Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts und außerorts liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.