Wörthersee 2015: Skoda Fabia R5 Combi

Skoda macht sein Rallye-Auto lang und zeigt den Fabia RS Combi am Wörthersee. Die Leistungsdaten des grün-weiß-schwarze Traum eines jeden Fabia Combi Fahrers sind beeindruckend. Ein 1,6er Turbomotor mit rund 280 PS und Allrad klingt nach Spaß bei der nächsten Einkaufstour.

Skoda Fabia R5 Combi seite

 

Fabia R5 und R5 Combi

Eine großartige Studie die zeigt, dass dem Fabia Combi ein sportliches Outfit richtig gut steht. Das Design des Fabia ist eigentlich ein idealer Ausgangspunkt für einen Fabia (Combi) RS. Eigentlich…

Der Fabia R5 Combi wird heute nicht bewegt. Dafür das Original umso mehr. Mit Glück und Geschick können die Besucher eine Runde im Fabia R5 gewinnen. Am Steuer sitzt kein geringerer als Rallye-Champion Jan Kopecky.

Fabia R5 Drift Wörthersee 2015

Der Nerd unter den Skoda Verkäufern vom Autohaus Schneider in Siegen, Blogger, Freund des gepflegten Heavy Metal, BVB-Fan und Gründer dieses Blogs.

Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch am besten vorab per Mail.

7 Antworten auf „Wörthersee 2015: Skoda Fabia R5 Combi“

  1. Hallo Sebastian

    Aha.. ok.. schade!?! Und weshalb bleibt es beim Fabia R5 Kombi bei einer Studie?
    Eine Studie für was eigentlich? Es ist ja klar, ist ein RallyAuto, aber warum ein Kombi daraus machen? Der zweckdienlicher Sinn dieses Autos, welcher ist es dann, wenn es nur eine Studie ist?
    Warum wird ein solcher Wagen dann erst gebaut? Ich habe einfach mühe solche Studien zu verstehen und die reine Nutzung des Fahrzeugs nachzuvollziehen, wenn es nur als Studie betrachtet werden kann…Wie Thomas oben schon sagt, ..“die Skodagemeinde bettelt nach so was“. Stimme auch zu was VRS meint, wenn er sagt.. „ein kleiner Kombi mit etwas mehr Leistung fehlt im Konzern, aber bitte ohne das ‚Rentnergetriebe‘. Die Idee dieses Autos ist nicht mal schlecht, wenn es für die übliche Strassenzulassung erlaubt wird..
    Hoffentlich bleibt’s nicht bei dieser Studie..

    Ciao ragazzi..

  2. Hallo zusammen!
    Also, verstehe ich das richtig? Ein neuer Škoda Fabia R5 1.6 Allrad mit 280PS Kombi wurde offiziell an der Ausstellung am Wörthersee präsentiert, würde dies bedeuten der Wagen würde demnächst eine Strassenzulassung bekommen u. so bereitgestellt für den Automarkt? Oder bleibt’s bei einer Studie? Wenn steht, das Auto klinge nach Spaß bei der nächsten Einkaufstour, kann man davon ausgehen, daß’s tatsächlich bestellbar wäre? Ich meine ’nen Fabia R5 Kombi käme ja nicht für ’ne Rallytour in Frage..oder?

    Grüße

    1. bei Seat bekommt der Ibiza den 1,8 L Motor mit 192 PS;
      und der ist sogar mit 6-Gang Schaltgetriebe bestellbar;
      leider noch nicht als ST (Combi)

      Skoda hätte also die Chance so ein Fahrzeug auf den Markt zu bringen

  3. Hätte gerne – so wie die meisten – ein dreitüriges SUV Cabriolet mit Allrad, Automatik und anständiger Motorleistung. Warum baut Skoda so etwas nicht ?

  4. Der Fabia RS sollte nicht nur eine Studie bleiben! Die Skodagemeinde bettelt nach so etwas! Daher: Bitte bauen – mit den knapp bekleideten „Einkaufshelferinnen“ als Serienausstattung ;-)!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.