Der Vorhang ist geöffnet und der neue Superb befindet sich ab sofort im Konfigurator. Aber noch sind nicht alle Ausstattungsvarianten und Motorisierungen verfügbar.

Derzeit können wir zwischen den Austattungsvarianten Ambition, Style und L&K wählen. Die Einstiegsausstattung Active kommt im April.

An Motoren sind aktuell ein Benziner mit Zylinderabschaltung und zwei Dieselmotoren verfügbar:

  • 1,4 TSI ACT 110 kW (150 PS) – Schalter
  • 2,0 TDI 110 kW (150 PS) – DSG und Schalter
  • 2,0 TDI 140 kW (190 PS) – nur DSG
Skoda Superb Produktionsstart 2015

Foto: Skoda

Zum Modelljahreswechsel im April gönnt Skoda dem Superb weitere Motor- und Getriebevarianten. Ab nächsten Monat gibt es dann folgende Aggregate zu bestellen:

  • 1,4 TSI 92 kW (125 PS) – Schalter
  • 2,0 TSI 162 kW (220 PS – nur DSG
  • 1,6 TDI 88 kW (120 PS) – Schalter
  • 2,0 TDI 140 kW (190) – DSG 4×4 und Schalter

Produktionsstart in Kvasiny

Gleichzeitig zum Bestellstart beginnt auch die Produktion der neuen Superb Limousine. Das Fahrzeug wird wie sein Vorgänger im Werk Kvasiny gefertigt. Die Produktionsstätte wurde für den neuen Superb umfangreich modernisiert.

„Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht. Der Produktionsstart des neuen Superb ist für das ganze Unternehmen und insbesondere für das Werk Kvasiny ein großartiger, emotionaler Moment. Die Fertigung dieses fantastischen Automobils belegt die hohe Kompetenz des Standorts und seiner Mitarbeiter“

sagt Michael Oeljeklaus, Skoda Vorstand Produktion und Logistik.

Verbrauchswerte Skoda Superb:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,9-4,7, außerorts: 4,6-3,6, kombiniert: 5,4-4,0. CO2-Emission, kombiniert: 132-103 g/km, (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse: B-A+