Der neue Superb wird am 17. Februar im Prager Stadtviertel Karlin vorgestellt. Das berichtet das tschechische Magazin  auto.idnes.cz. Anlässlich der Premiere spielt die tschechische Philharmonie die „Symphonie Superb“.

Die Vorstellung hat Auswirkungen auf den aktuellen Superb, der wahrscheinlich nur noch diesen Monat bestellbar ist. Die Bänder werden für den neuen vorbereitet, damit die Produktion des Superb III zeitnah beginnen kann.

Die dritte Superb Generation steht Anfang März in Genf zum ersten mal in der Öffentlichkeit. Der für den deutschen Markt interessante Superb Combi wird auf der IAA in Frankfurt zum ersten mal enthüllt.

Übrigens: Hier gibt es noch ein kurzes Video von einem leicht verkleideten Superb auf der Autobahn. Danke an Heiko für den Hinweis.