Die letzten beiden Tage gab es eine Menge neue Infos zum neuen Superb. Am Mittwoch wurden es die ersten Erlkönig-Bilder vom neuen Skoda Superb veröffentlicht. Einen Tag später verschickt Skoda Fotos vom getarnten Superb an die Presse. Fast zeitgleich gibt es die ersten Fahrberichte auf AutobildAuto Motor Sport oder Autoexpress zu lesen. 10846158_864471546925716_8935625335089591501_n

Aus den Artikeln habe ich die 12 wichtigsten Fakten über den neuen Skoda Superb III zusammen getragen:

  1. Mitte Februar 2015 ist Weltpremiere in Prag
  2. Anfang März die Vorstellung auf dem Genfer Autosalon
  3. Die Markteinführung ist für Mitte 2015 geplant
  4. Der Superb nutzt modernste MQB-Technik
  5. Optional gibt es ein adaptives Fahrwerk
  6. 1,6 TDI / 2,0 TDI und 1,4 TSI bis 2,0 TSI mit maximal 280 PS
  7. Alle Motoren rund ein Liter sparsamer
  8. LTE-Internetzugang und WiFi
  9. Das Kofferraumvolumen beträgt 625 Liter /1.760 Liter
  10. Apple CarPlay und kabelloses Laden des Smartphone wird unterstützt
  11. Der Einstiegspreis liegt unter 25.000,- Euro
  12. Der Superb Combi III kommt im September 2015

Der erste Eindruck nach der Probefahrt mit dem seriennahen Prototyp klingt vielversprechend:

Skoda hat dem Superb konsequent die Schwächen ausgetrieben. Die Limousine sieht blendend aus, federt endlich komfortabel und ist bei der Konnektivität auf dem neuesten Stand. Gleichzeitig hat sich der Superb seine Stärken bewahrt, bietet Platz wie kaum ein zweites Auto in der Klasse und bleibt günstig. Ein großer Wurf! –  autobild.de

1620988_864471543592383_5080488561081844513_n

Bei Skoda ist man sehr stolz auf den neuen Superb. Winfried Vahland schraubt die Erwartungen weiter nach oben:

„Der neue ŠKODA Superb ist der beste ŠKODA aller Zeiten. Die nächste Generation unseres Flaggschiffs wird neue Kundengruppen im Geschäfts- und Privatkundenbereich ansprechen. Die Qualitäten des Superb unterstreichen den Anspruch der Marke und weisen in die Zukunft von ŠKODA“

Superb-side-3-2_ji2

Hellt man das Bild ein wenig auf, kann man mehr vom neuen Superb III sehen – oder eher erahnen…

Fotos: Skoda