Offizielles Statement zu den Octavia RS Lieferschwierigkeiten

Skoda Deutschland äußert sich gegenüber der Autobild (Ausgabe 17/2014) erstmals zur Lieferproblematik beim Octavia RS. Auslöser ist ein 64-jähriger Rentner, der aufgrund einer Lieferzeit von elf Monaten seine Bestellung storniert.

Als Grund für die lange Lieferzeit nennt Skoda Deutschland den hohen Bestelleingang. Die Bestellrate des RS liegt derzeit  über 20%. Zum Vergleich: Beim Vorgänger lag die RS-Qoute bei circa 10%.

In kürze werden die Fertigungskapazitäten erhöht.Die aktuellen Lieferzeiten betragen laut Skoda drei Monaten für die Limousine und bis zu sechs Monate für den Combi.

Ich gehe von einer Umstellung der Produktion zum neuen Modelljahr aus. Damit wird Skoda zeitnah die bestellten Octavia RS ausliefern. So hat die teilweise extrem lange Lieferzeit doch nach was gutes, denn der Octavia rutscht damit ins neue Modelljahr 2015.

An die Leser im Octavia RS-Wartezimmer: Geduldet euch noch ein paar Tage, auch wenn es schwer fällt. In kürze jagt Skoda eine deutlich größere Anzahl an RS durch das Werkstor und eurer ist vorne mit dabei. Das Auto macht den ganzen Ärger in sekundenbruchteilen wieder vergessen. Und bleibt eurem Verkäufer gegenüber fair!


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter:

Kommentare

411 Antworten zu „Offizielles Statement zu den Octavia RS Lieferschwierigkeiten“

  1. Avatar von René
    René

    Mein RS ist gestern beim Händler angekommen und Übergabe ist nächste Woche Freitag. Das sind von Bestellung bis Übergabe 20 Wochen. Der erste unverbindliche LT war der 10.08. und persönlich hab ich nicht vor Dezember damit gerechnet.

    1. Avatar von Andy
      Andy

      Hallo rene!Dann hast du Anfang, Mitte Februar bestellt?!wann hat dich Fein händler angerufen zwecks produktionsdatum?Was hast du an Ausstattung bei deinen rs alles drin?Gruß Andy

      1. Avatar von René
        René

        17. Februar um genau zu sein. Wir wollten vor 2 Wochen noch was ändern und da hat mein Händler schon gesagt, dass wir dies besser lassen sollten. Es kann sein, dass er bald gebaut wird. Am 16.06 kam dann die Info vom Händler, dass er auf dem Weg ist und am 17.06 stand er auch schon auf dem Hof. Ausstattung haben wir jetzt nicht so sonderlich viel dazu genommen. Bei nur 10tkm im Jahr kann ich auf einiges verzichten.
        Bestellt haben wir den RS als Kombi (Benziner) und Schaltgetriebe in Black magic perleffekt mit Leder-Stoff Kombi & roten Nähten, beheizte Windschutzscheibe, Ablage Plus, Sunset, 230V Steckdose, Gemini anthrazit, Black Design, Radio Bolero mit Canton, Stahlnotrad, Proaktiven Insassenschutz (der Kinder wegen 😉 ) und Vorbereitung AHK.
        Wie gesagt.. wir waren selbst überrascht und konnten es nicht glauben bis wir ihn live gesehen haben. Aktuell scheint es wohl Probleme mit den Parksensoren vorn zu geben sagte mein Händler. Ansonsten kann er sich die Lieferpolitik auch nicht erklären. Er hat aber gesagt, dass viele die ihren RS bis jetzt bestellt haben ihn dieses Jahr wohl nicht mehr bekommen werden. Gruß René

        1. Avatar von René
          René

          Kleiner Fehler von mir.. am 18.06. wurde er geliefert.

  2. Avatar von Andy
    Andy

    Zu Denny T. sein Kommentar…ich habe mit 3 verschiedenen Personen von Skoda Deutschland gesprochen und keiner konnte mir bestätigen was du geschrieben hast.ebenso konnte mir keiner bestätigen was oben im Artikel stand (das die kapazität erhöht werden soll)…keiner.wenn die kapazität erhöht wird dann wüsste man es doch offiziell nachlesen können, wie auf der Presse Seite von Skoda oder nicht!?entweder war es Blödsinn und die mot hat sich wieder hinter VW gestellt so wie man es kennt oder die wollten einfach nur Leser gewinnen!wir werden es nicht erfahren.
    Oder können sie Herr Koch, bestätigen zu 100% dass Skoda die Kapazität erhöht hat???

    1. Avatar von Sebastian Koch

      Hallo Andy,

      ich stehe nicht neben den Produktionsbändern und kontrolliere ob jemand die Produktion erhöht hat. Ich habe aber keinen Grund an den Aussagen zu zweifeln. Warum sollte Skoda so etwas tun? Wem ist damit geholfen?

  3. Avatar von Denny T

    Mail von Skoda Deutschland:

    Haben Sie evtl. in der Zwischenzeit nochmal in Ihrem Autohaus nachgefragt? SKODA hat die Produktion des RS nun um knapp rund 40 Prozent erhöht. Die Lieferrückstände sollen damit kurzfristig abgebaut werden. Außerdem gibt es ein Programm zur Überbrückung, bei dem Kunden mit schon sehr langer Wartezeit übergangsweise ein anderes Fahrzeug bekommen können. Bitte fragen Sie auch dazu mal nach…

    1. Avatar von Heidrun W.

      Hallo,ab wann hat man denn einen Anspruch auf ein Fahrzeug zur Überbrückung ? Und auch auch ein gleichwertiges(Kombi)? Was ist den für Skoda eine lange Wartezeit? Ich habe 3 KW bestellt(unverbindlich Juni) Habe meinen Rs.bereits verkauft,.denn ich wurde nicht über Lieferschwierigkeiten informiert.Habe es heute erst hier im Forum gelesen und gleich nachgefragt. Heutiger Stand, Oktober eher November,obwohl er schon mal bei April stand. Nach Aussagen meines Skodaverkäufers würde Skoda ihm nichts für ein Überbrückungsfahrzeug zahlen! Ich habe mir nun einen Leihwagen genommen.Weil ich vorletzte Woche auf die letzte Juli -Woche vertröstet wurde, aber bis November ist das unzumutbar!

      1. Avatar von Sebastian Koch

        Hallo Heidrun,

        nur die Kollegen im Autohaus können beantworten, welches Fahrzeug wann und zu welchen Konditionen verfügbar sind. Ich kann die Fragen leider nicht beantworten. Die Situation sollte mit dem Verkäufer vor Ort geklärt werden.

  4. Avatar von Behrchen

    Ich wollte mir eigentlich einen RS bestellen, aber wenn ich das hier alles lese… 🙁

    1. Avatar von Matthias S.
      Matthias S.

      Kannst ja den von Johannes übernehmen!

  5. Avatar von Matthias
    Matthias

    Wir als Käufer sollen immer Verständnis mit allem haben? Ich denke langsam aber sicher ist das Maß voll!
    Neueinplanung, Produktionserhöhung?! Alles gelogen und mit einer Hinhaltetaktik versehen, die ihresgleichen sucht.

    Skoda: was bildet ihr euch ein den Käufer so zu verarschen?

    Ich warte nun schon seit November 2013 auf meinen RS!!!!!!!

    Weder eine PW noch irgendetwas anderes habe ich von euch erhalten. Ach doch ich vergaß. Einen automatisierten Schmierbrief habe ich von euch erhalten.

    Und um den ganzen einen drauf zu setzen bekommen Käufer die 3 Monate nach mir bestellt haben ihr Fahrzeug die nächsten Tage????

    Johannes, ich kann dich mittlerweile voll und ganz verstehen!

    Eigentlich hätte ich meinen im März abbestellen sollen und direkt einen neuen ordern sollen, wahrscheinlich hätte ich ihn dann schon.

    Herr Koch, geben sie doch mal die Kommentare hier an SAD weiter.

    Vielleicht mit dem Kommentar was so die Kundenmeinung der RS Wartenden ist.

    Danke.

  6. Avatar von Johannes M.
    Johannes M.

    Und Tschüß Skoda!! Nachdem ich im November 2013 einen RS Combi bestellt hatte und bis heute null Informationen bekommen hatte, bin ich heute vom Kaufvertrag zurückgetreten. Natürlich hat mein inkompetenter Händler versucht mir mit Vertragsklauseln zu kommen, aber ich hatte direkt meinen Anwalt im Schlepptau und so war es einen Sache von 5 min!

    Auch ich bin froh das ich da raus bin!! Verarschen lassen braucht sich niemand!!

    Ich fahre demnächst Audi und der ist in 3 Monaten da!! Verbindlicher Liefertermin, versteht sich!!

  7. Avatar von Chris
    Chris

    Hallo Leute laut Auto-Presse.de (http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=229722) ist Skoda stand 30.5.14 dabei die Kapazität von 500 auf 700 Einheiten pro Woche zu erhöhen.

    1. Avatar von R.B.
      R.B.

      Chris, glaubst du das wirklich??

    2. Avatar von Shadow-Dancer
      Shadow-Dancer

      Allein diese Mengenangabe sagt doch schon alles, oder ? In Wolfsburg baut man inzwischen 2100 Tiguan – pro Tag versteht sich ! Selbst wenn sich sich die o.a. Zahl 700 eben nur auf die RS-Modelle bezieht, ist es doch ein Witz, denn da man ja seitens Skoda behauptet, der RS-Anteil läge im Vergleich zum Vormodell nun bei ca. 20% wären es ja dann trotzdem nur 3500-4900 Octavia pro Woche ( bei 5-7 Arbeitstagen )

  8. Avatar von Karl Ka
    Karl Ka

    So wie ich hier das alles lesen muß ich wohl langsam den neuen RS bestellen. Mein alter RS ist zwar noch TOP. aber spätestens in zwei Jahren will ich schon das aktuelle Modell haben :-)))

  9. Avatar von Michael
    Michael

    Habe in KW 06/2014 bestellt und soeben erfahren, dass es die Produktionswoche KW 31 sein soll.
    Diese Information entspricht zwar dem unverb. Liefertermin gemäß AB, aber keinesfalls den jüngsten Aussagen zur Erhöhung der Produktionskapazität etc.
    Ergo, alle diese Informationen sind quasi ohne Bedeutung bzw. Konsequenz!?

  10. Avatar von Uli R.
    Uli R.

    Ja, was soll ich sagen !
    Habe gerade bei Skoda Deutschland angerufen und mich über die Lieferverzögerung beschwerd(Bestellt KW1/ lt Mai 2014 / aktuell verschoben auf Sept ( 2014 ??? ). Unter Angabe der Komisionsnummer wurde meine Beschwerde entgegen genommen, jetzt warte ich auf eine Antwort.

    1. Avatar von Dieter Gemmer
      Dieter Gemmer

      Hallo Uli.R, die Antwort wird sein………..es kann möglicherweise bei der Auslieferung der RS Combi zu Lieferverzögerungen kommen……..wir werden in Kürze die Produktionskapazität erhöhen…..
      so hat es Skoda jedenfalls im März verkündet. Möglicherweise haben
      sie es getan, oder auch nicht. Wenn nicht, dann wird es möglicherweise zu Lieferverzögrungen kommen……… Ich habe die Reisleine gezogen und bin froh darüber, veräppeln kann ich mich auch selber.

  11. Avatar von Tabac
    Tabac

    Hallo

    ich gehöre auch zu den Leid­tra­gen­den, haben im Oktober 2013 mein Skoda Octavia RS bestellt. Es hieß das Auto kommt ende Januar, dann hieß es Mitte April und wieder war kein Auto da, dann habe ich die Info bekommen das mein Auto Spätestens in der 36 KW 2014 da sein soll.

    Der Händler sagt mir wenn ich Glück habe, bekomme ich meine Auto noch vor September.

    WAS ICH SCHON NICHT MEHR GLAUBE die Wartezeit beträgt dann bei mir fast ein Jahr und wenn ich dann so was lese die Produktion wir erhört.

    Was ist denn mit den Autos wo bleiben die denn????????????

  12. Avatar von Marcel
    Marcel

    Hallo,

    auch ich zähle noch zu den letzten 2013er Bestellern. Bis dato weder eine Einplanung noch sonst etwas!! Um mich bei der Stange zu halten verkündete mir mein eingeschränkter Aitomobilverkäufer die Lieferwoche 26. Ja ne is klar!! Ohne Einplanung eine Lieferung!! Ich zieh mir meine Hose jeden Tag mit einem Kran an!!

    Wenn mir das Auto nicht so gefallen würde und es bei anderen Herstellern eine preisliche Alternative geben würde, dann wäre ich schon längst vom Kaufvertrag zurück getreten!

    Und das jetzt 2014er Besteller ihre Fahrzeuge eher bekommen, dass finde ich eine riesen Frechheit!!
    Nicht falsch verstehen, es ist eine Frechheit von Skoda und zeigt mir die absolute Inkompetenz von denen.

  13. Avatar von Christopf
    Christopf

    Kw 50 bestellt und bis heute rein garnichts gehört!! Die Kommunikation (von wem auch immer), findet überhaupt nicht statt!!
    Meinen unfreundlichen Händler brauch ich nicht anrufen, weil auf seine faulen Ausreden kann ich langsam verzichten!!
    Und SAD am Telefon sind ja wohl die letzten Hampelmänner!! Wir können Ihnen nichts zu Ihrer Bestellung sagen!! Bitteschön, habe ich bei Playmobil angerufen oder bei Skoda?!

    Langsam aber sicher fehlt mir die Geduld. Bei der Vertragsunterzeichnung war alles noch heile Welt. Stellen sie sich mal auf 4-6 Monate ein, meinte noch Dieser Schnösel von Autoverkäufer!!

    Und wenn ich dann noch lese, dass es andere Kunden gibt, die lange nach mir bestellt haben und mittlerweile Ihr Fahrzeug schon haben, ich bitte dies zu entschuldigen, aber dann platzt mir der Arsch!!

  14. Avatar von Chris
    Chris

    Hallo,

    habe meinen RS Combi TDI DSG in KW4 bei einem deutschen Händler via AH24 bestellt. Bisher keine Produktionsplanung, rein Garnichts womit ich planen könnte. Von einer wirklichen Verbesserung spüre ich nichts…Da ich bis Ende Juni dringend ein Auto benötige überlege ich mir die Bestellung zu stornieren und mir ein verfügbares Fahrzeug zu kaufen, gerne auch einen gebrauchten A4 oder 3er BMW aus Wut auf die Politik von Skoda ….

    1. Avatar von Heinz
      Heinz

      @Chris: Frage: was bedeutet deutscher Händler viaAH24? Hast Du von dem überhaupt keine Infos über Liefertermine erhalten?

      1. Avatar von Chris
        Chris

        bedeutet über einen Vermittler in dem Fall Autohaus24…Doch aber natürlich nur unverbindlich, wobei ich davon ausgehe, dass dieser unverbindliche Termin nicht eingehalten wird.Mich ärgert am Meisten, keine weitere Info innerhalb von mehr als 4 Monaten. Nur eine Info kam und zwar nach 3 Monaten. Das Challenge Paket gibt es nur mit roten Ziernähten anstatt mit den Grauen wie von mir ursprünglich bestellt…

  15. Avatar von Christian Sonnenschein
    Christian Sonnenschein

    Hallo zusammen.

    Ich habe mein Auto am 05.12.13 bestellt und einen unverbindlichen Liefertermin von April im Vertrag stehen.
    Laut Händler damals, soll er schon im März kommen.
    Heute habe ich die Info erhalten, dass er erst in kw 29 gebaut wird.
    Ich glaube morgen storniere ich.
    Es wird schon aus Prinzip kein Skoda mehr werden.
    Ich finde das von Skoda eine Frechheit !

  16. Avatar von Peter W.
    Peter W.

    Habe mir nun alle Kommentare aufmerksam durchgelesen. Das was Skoda hier veranstaltet ist wirklich nicht nachvollziehbar.

    Ich habe meinen RS (Combi, TDI, DSG) am 02.04.14 bestellt. Bei den Kaufverhandlungen, die ich mit zwei Händlern geführt habe, haben beide Händler von einer Lieferzeit 8 bis 10 Monate gesprochen.

    Beide teilten mir auch unabhängig voneinander die gleichen Begründungen mit:
    1. Extrem hoher Bestelleingang, mit dem Skoda nicht gerechnet hat (der RS II wurde nicht so oft bestellt).
    2. Quartalsweise Produktionsplanung, die im 2. Quartal 2014 erhöht werden sollte.
    3. Bei mir war es nicht das DSG, sondern der Motor (TDI 184PS), der wohl auch im A5, A3 und Golf verbaut wird und die Karosserievariante Combi. Die Limousine mit TSI hätte eine Lieferzeit von ca. 4 Monaten.

    Nun gut, lustig finde ich das auch nicht aber ich wurde vor der Unterschrift des Kaufvertrages über die Lieferzeit informiert.

    1. Avatar von Karsten
      Karsten

      Hallo Peter W.,

      wenn die Aussagen deiner Händler stimmen, darf man sich den Grund der Lieferschwierigkeiten also folgendermaßen vorstellen:

      Skoda plant für jedes Quartal ein bestimmtes Kontingent an Teilen (z. B. den 184 PS TDI) ein. Wenn dann der Bestelleingang über den vorherigen Erwartungen liegt gibt es Probleme. Hinzu kommt, dass VW und Audi den Vorzug bekommen, wenn der Motor knapp werden sollte.

      Wenn also das Quartalskontingent an diesem Motor aufgebraucht ist, rutscht ein Produktionstermin ins nächste Quartal oder sogar ins übernächste Quartal. Das erklärt die enormen Lieferzeiten von 8 bis 10 Monaten.

      Wer natürlich eine RS Limousine mit TSI bestellt, bekommt sein Auto pünktlich, da diese Kombination am Wenigsten gefragt ist.

      1. Avatar von Tommi
        Tommi

        In einem Forum gibt es eine Bestellliste, wo sich die Leute eintragen, wann sie den RS in welcher Ausstattung wo usw. bestellt haben.
        Aus dieser Liste geht meines Erachtens bisher nicht hervor, dass es an irgendeinem Teil liegen soll. Dort sieht es in der Summe aus nach First in First out.
        In den Foren wird sehr viel geraten – auch teils, weil die Händler unterschiedliche Meinungen vertreten und diese finden ihren Weg in das Forum über die Käufer.
        Meinen heißt ja nicht wissen.

        Dass wenn man n Autos plant, und n+m werden bestellt, die m nicht im geplanten Zeitraum geliefert werden können, leuchtet ja noch ein.
        Dass ein Autohersteller aber weder die n noch die m so einplanen kann, dass dies an die Käufer komminiziert werden kann, weniger.
        Die Leute wollen doch nur wissen, wann kommt der Wagen. So nerven sie dann wöchentlich noch ihre Händler, die auch nix wissen. (mache ich ja auch – aber 2 wöchentlich – ist aber auch nicht besser).

        Die Industrie wirbt doch immer mit Orga nach DIN – dann her mit der Planung.
        So wirkt das auf die Käufer nur willkürlich – und Willkür ist etwas, was keiner mag und gerade bei Kunden nicht gut ankommt. Die merken sich das für das nächste mal.

  17. Avatar von Heinz
    Heinz

    Hallo in Alle Wartenden…
    habe in Kürze vor mir auch so Ding zu besorgen.
    Ausstattung geplant

    Octavia III RS Combi 2.0 TSI DSG Green Tec (162 kW)
    – Moon Weiß Perleffekt
    – Black Design ( Kühlergrill, Dachreling, Außenspiegel)
    – Ausstattungspaket Ablage Plus
    – Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht
    – Ausstattungspaket Business Traveller
    – LM-Xtreme 19 Zoll
    – Kessy inkl. Alarmanlage
    – Parksenoren vorne
    – Canton Soundsystem
    – Stahlresevenotrad,
    – elektrische Heckklappe
    – elektrisch einstellbarer Fahrersitz mit Memoryfunktion

    Frage
    hat Ihr noch Ratschläge oder Ideen für mich.
    vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

    1. Avatar von Andi
      Andi

      @ Heinz: Klingt gut. Wo hast Du bestellt und was zahlst du für diese Konfiguration?

      1. Avatar von Heinz
        Heinz

        @Andi: bestellt habe ich ihn heute bei einen kleinen Händler in Hunderdorf LK Straubing-Bogen, was darf er kosten mit dieser Konfiguration? Als Betreiber einer PV-Anlage habe ich 17 % Nachlas erhalten. Denke das ist in Ordnung, bin jetzt auf die Lieferzeit gespannt, geplant sind schon 6-8 Monate.

  18. Avatar von Holger
    Holger

    Ich habe meinen RS im November 2013 bestellt, im Kaufvertrag stand zunächst Februar als (unverbindlicher) Liefertermin. Als ich Ende Februar beim Händer anrief, wurde mir gesagt, dass der Wagen für die 21. KW zur Produktion eingeplant ist. Ich war damals schon drauf und dran, den Kaufvertrag zu stornieren. Der Händler hat mich mit einer kulanten Leihwagenregelung bei der Stange gehalten.
    Heute wieder angerufen (die 21. KW ist da), jetzt ist aus der 21. die 25. geworden. Ich bin stinksauer!!! Skoda ist offenbar zu blöd, seine Produktionskapazitäten richtig zu planen. Und die Informationspolitik ist unter aller Sau.
    Fazit: Nie wieder Skoda! Mit denen bin ich fertig.

  19. Avatar von Michael
    Michael

    Es grüßt ein weiterer Leidensgefährte…

    Die Aussagen im Hinblick auf Panoramadach und DSG sind doch fast schon ein „Klassiker“ und wurden in der Vergangenheit doch auch schon bei anderen Modellen angebracht.
    M.E. sind das Hilfsargumente welche die Not etwas lindern sollen…Ich glaube das nicht so richtig…
    Das gesamte Szenario wirkt etwas unprofessionell bzw. unkoordiniert, u.U. steckt da überhaupt keine Logik hinter.

    1. Avatar von kingofbv
      kingofbv

      Habe heute mein Produktionsdatum genannt bekommen: Bestellt KW 6 – Produktion KW 24: Also auch 4,5 Monate!

  20. Avatar von Lars
    Lars

    Mir wurde auch eine Lieferzeit von 6 Monaten genannt. Letztendlich waren es nur 4 1/2 Monate.

  21. Avatar von Lars
    Lars

    Hier meine Ausstattung:
    Octavia III RS Combi 2.0 TSI DSG Green Tec (162 kW)
    – Candy Weiß
    – Black Design ( Kühlergrill, Dachreling, Außenspiegel)
    – Ausstattungspaket Ablage (simply clever Packet)
    – Nebelscheinwerfer mit Corner-Funktion
    – Driver Activity Assitant
    – 18″ Gemini anthrazit
    – SunSet
    – Anhängerkupplung abnehmbar
    – Fußraumbeleuchtung vorne und hinten
    – Parksensoren vorne und hinten
    – Ablagefach mit Cargo-Element hinter dem rechten Radhaus
    – Trennnetz
    – Canton Soundsystem
    – Infotainment Naviigationssystem Amundsen
    – elektrische Heckklappe

    Lieferzeit: 18 Wochen

    1. Avatar von kingofbv
      kingofbv

      Ich warte seit KW 6 auf meinen RS mit DSG. Der Händler sagte mir im April, dass es ein grundsätzliches Problem bei der Lieferung der DSG-Getriebe gibt und Audi und VW bevorzugt beliefert werden. Möglich, dass im wesentlichen RS mit DSG von der langen Lieferzeit betroffen sind?! Ach so – einen Liefertermin habe ich nicht – 6 bis 9 Monate war die Ansage 🙁

      1. Avatar von kingofbv
        kingofbv

        So mein RS ist da – Am Donnerstag hole ich Ihn ab – bin gespannt. Lieferzeit KW 6 bis KW 26

  22. Avatar von Michael Rack

    Ich habe meinen Skoda Oktavia RS in der KW2 bestellt und als voraussichtliches Lieferdatum Ende Q2 bekommen, das wäre dieser Monat. Wenn ich hier so lese, was die Anderen so als Datum erhalten haben, könnte es also sein, dass ich Anfang Q3 meinen erhalte.

    Was wichtig wäre, wäre, wenn Ihr mal alle sagen würdet, was Ihr für Ausstattungsvarianten gebucht habt. An irgendeinem Bauteil muss es ja auszumachen sein, welches für die Verspätungen zuständig ist. Einige bekommen ihren Skoda bereits nach wenigen Wochen / Monaten, andere warten auf ungewisse Zeit.

    Meine gewählte Ausstattung:
    5E569C: Octavia III Combi 2.0 TDI DSG Green tec RS 135 kW (184 PS)
    * 1Z1Z: Black-Magic Perleffekt
    * LH/SSB: RS-Schwarz, Armatur Schwarz, Leder-Stoff-Kombination RS-Schwarz mit roten Ziernähten
    * PK1: Abnehmbare Anhängerkupplung
    * PLI: Adaptiver Abstandsassistent (ACC)
    * PKF/PK3/PL3: Ausstattungspaket Ablage Plus
    * PH5: Beheizbare Windschutzscheibe
    * RA3: CANTON Soundsystem
    * PG1: Dachreling, eloxiert
    * 4E7: Elektrische Heckklappe
    * PH8: Elektrisches Panoramaschiebedach
    * PWI/QV3/PT1: Fahrerassistenzpaket Traveller
    * 3CX: Gepäcknetztrennwand
    * PDE: Kessy, Schlüsselloses Zugangs- und Start-Stop-System
    * PKH: Müdigkeitserkennung
    * PW2: Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht 120,00 EUR
    * 7X5: Parklenkassistent
    * PH7: Sunset

    1. Avatar von myhomeiswheremyheartis

      5E56S5 Octavia Combi 2,0 TSI Green tec RS
      * P7P7 Rallye-Grün Metallic
      * LI RS Schwarz, Armatur Schwarz
      * PLI Adaptiver Abstandsassistent (ACC)
      * PKF Ausstattungspaket Ablage Plus
      * PLH Ausstattungspaket Black Design
      * PH5 Beheizbare Windschutzscheibe
      * RA3 Canton Soundsystem
      * PH8 Elektrisches Panoramaschiebedach
      * 8G1 Fernlichtassistent
      * PNE Infotainmentpaket Columbus
      * PJ7 LM-Felgen Gemini Anthrazit/Silber 18 Zoll
      * PH7 Sunset
      * 9Z3 230V-Steckdose

      Wie gesagt,
      bestellt im Dez. 2013,
      unverb. Liefertermin: Mai 2014
      Ich soll mich auf Juli/August vorbereiten ^^

      In der Vergangenheit gab es Lieferprobleme mit dem Panoramaschiebedach!

      1. Avatar von myhomeiswheremyheartis

        Was soll ich sagen, gerade eben habe ich eine Mail vom Freundlichen bekommen:
        »…Es freut uns Ihnen mitteilen zu dürfen das Ihr neuer Skoda bei uns angeliefert wurde.«

        Also
        * im Dezember 2013 bestellt (siehe oben),
        * als unverb. Liefertermin Mai 2014 genannt bekommen,
        * Aussage April: Es könnte Juli oder noch später werden
        * Heute (Ende Mai) ist das Auto beim Händler
        * Passt!

        Werd’s wohl erst in 2 Wochen abholen können, erwarte kein Mitleid 😉

        1. Avatar von myhomeiswheremyheartis

          Heute abgeholt!
          Hab den freundlichen gefragt, was er davon hält.
          Er meint ich hatte Glück ^^

  23. Avatar von Lars
    Lars

    Habe meinen RS jetzt seit letzten Freitag. 🙂
    Ich kann nur sagen, das Warten hat sich gelohnt! Echt ein super Auto…
    An alle wartenden, haltet durch, es lohnt sich wirklich!
    Schöne Grüße!

  24. Avatar von mehr Leistung!
    mehr Leistung!

    Irgendwie komisch
    auf meinen Octavia RS muss ich 8 Monate warten
    weil Skoda mit der Produktion nicht hinterher kommt;
    und von Rapid und Fabia III soll es keine RS-Varianten geben
    weil es angeblich keine Nachfrage an VRS gibt.

    Vielleicht sollte da jemand noch mal über etwas nachdenken(?)

    http://www.skoda-portal.de/2013/09/kein-nachfolger-fuer-den-fabia-rs/
    http://www.skoda-portal.de/2013/09/rapid-spaceback-rs/

  25. Avatar von Georg Behne

    Die Informationspolitik seitens Skoda ist leider echt bescheiden. Habe immer mal wieder beim Händler nachgefragt, aber genauere Daten habe ich leider auch nicht bekommen. Anscheinend soll der RS aber jetzt produziert sein und auf dem Weg zum Händler sein, so dass ich ihn wohl noch diesen Monat abholen darf. Ob er allerdings schon ein 2015er Modell ist wurde mir leider nicht gesagt. Ich habe aber auch nicht groß nachgefragt. Jetzt hoffe ich, dass das Warten sich gelohnt hat und ich kein in Eile zusammen gezimmertes Montagsauto kriege. Drücke allen Wartenden die Daumen.

    1. Avatar von Dominic
      Dominic

      Glückwunsch Georg! Wird ganz sicher trotzdem ordentlich zusammengebaut sein. Viel Spaß mit deinem Flitzer 🙂

      LG

  26. Avatar von HaWe
    HaWe

    Ich habe meinen RS im Januar bestellt und schon vorab die Info erhalten, dass es frühestens Mai wird. Die letzte Info war produktion KW21/22, aber auch das ist schon wieder einen Monat her. Mich beunruhigt nur, dass ich jetzt seit Tagen auf meine erneute Nachfrage keine Information mehr erhalten habe.
    Ich bin jetzt nicht unbedingt darauf angewiesen, der Leasingvertrag wird einfach ohne Änderung der Konditionen verlängert (hatte ich schon beim letzten Mal), aber schade ist es schon.
    Es ist – wie hier schon so oft geschrieben – nur schade dass Skoda es nicht für nötig hält eine entsprechende Kommunikation zu betreiben.

  27. Avatar von Denny

    Hallo, wir warten auch, Anfang Januar bestellt. Unverbindlicher Termin 30.04.14. Wie erwartend kein Auto da. Erst Produktion KW 14 jetzt Produktion KW 24 (wer es glaubt). Mit Skoda Telefoniert der Typ sagte 9. Monate Lieferdauer… ;( Wenn in KW 24 nix gebaut ist setzten wir eine Frist, wenn dann nix passiert treten wir vom Vertrag zurück.

  28. Avatar von Lars
    Lars

    Hallöchen,
    Ich habe meinen RS (TSI) in KW 2 bestellt und habe gestern Bescheid bekommen, dass ich Ihn nächste Woche Freitag abholen kann. *freu ohne Ende* 🙂
    Das bedeutet, dass ich ca. 4 Monate warten musste. Mein Händler hatte mir eine Lieferzeit von 6 Monaten genannt. Bis ich gestern die Nachricht bekommen habe, wusste ich auch kein eingeplantes Produktionsdatum. Nachdem ich hier und in anderen Foren über die Lieferschwierigkeiten gelesen hatte, habe ich auch nicht damit gerechnet, dass mein RS nach LT geliefert wird. Um so überraschter bin ich nun, dass er 2 Monate eher fertig geworden ist.
    Es geht also auch anders!!!
    Ich hoffe, ich konnte einigen wartenden (war ich ja bis gestern auch) etwas Mut machen, dass es vielleicht noch ein „Happy End“ gibt.
    Vielleicht hängt es auch ein wenig von der Konfi des Wagens ab? Hab einige Extras bestellt, aber nicht alles.

    Schöne Grüße!

    Bin so gespannt… 🙂

  29. Avatar von Stefan

    Interessant Interessant.
    Bin auch extrem gespannt, hab‘ im Dezember13 (RS TFSI Kombi) bestellt mit Mai14 unverb. Lieferdatum. Mein Verkäufer hat mir mittlerweile gesagt, ich soll mich auf August vorbereiten. Glücklicherweise bin ich mit meinem aktuellen RS noch sehr gut unterwegs.

    Aber wie kann das sein, dass manche ihren Wagen schon haben obwohl später bestellt?
    Gibt’s da noch andere Lieferschwierigkeiten beim Zubehör, wie Panormaschiebedach?

    .. und noch ne Frage:
    Neues Modelljahr 2015, da hab‘ ich zwar den Post gelesen, mir erschließt sich dennoch nicht, welche Auswirkungen das auf den RS (Kombi) hat.

    Bin trotzdem noch sehr gespannt wie der Neue sich gegen meinen alten (240PS/320Nm) schlägt.

  30. Avatar von Dominic
    Dominic

    Es ist halt für den Kunden ärgerlich und für Skoda schade. Skoda hat es ohne Zweifel, in den letzten Jahren, geschafft, dass eigene Images aufzupolieren. Viele BMW, MB, Audi usw. Fahrer, haben noch vor Jahren gesagt: Skoda, niemals. Heute springen viele doch um. Skoda kann bei der Nachfrage, die paar Stornierungen verkraften, wie schon öfters geschrieben wird das Fahrzeug dann einfach vom Händler an jemanden anderes verkauft. Es ist halt einfach Schade, habe selbst zwei Bekannte die sich auf Grund von Familienzuwachs einen RS Combi TDi bestellen wollten, nachdem ich darauf hingewiesen habe das es derzeit sehr lange Lieferzeiten gibt ist man selbst zum Händler und hat dies bestätigt bekommen. Beide haben sich nun für andere Fahrzeuge entschieden, die nicht aus dem VW Verbund stammen. Einer der Bekannten hätte zwar noch bis Dezember Luft aber die ganze Sache war ihm zu unsicher. Klar auch die beiden tun Skoda nicht weh, aber es spricht sich ja auch weiter rum. Alle die so 6 Monate Luft haben (was eigentlich ausreichend ist, hatte bis jetzt noch keinen Neuwagen, der länger gebraucht hat), nehmen aber Abstand von Skoda, speziell RS, weil sie höchstwahrscheinlich Gefahr laufen länger warten zu müssen. Ich bin Laie und kann nicht beurteilen ob, neues Modell + die hohe Nachfrage allein daran schuld sind, oder ob gleichzeitig verpennt wurde rechtzeitig die Kapazitäten zu erhöhen oder sich zumindest darauf vorzubereiten. Als wir bestellt haben meinte unser Verkäufer (dem ich keinen Vorwurf mache!) Das der unverbindliche Liefertermin September wäre, wir aber eher mit Juli rechnen sollten (klar, macht Hoffnung) Mittlerweile hoffen wir, dass es überhaupt September wird. Unser Verkäufer weiß, das wir ihn dann in Verzug setzen werden, das wurde bereits besprochen aaaaber wirklich nicht aggressiv kommuniziert, sondern sachlich mit Respekt. Auf Grund der Marktlage haben wir unser vorheriges Auto aus 2012 verkauft und uns ein Übergangsfahrzeug gekauft, der Händler wusste (wir haben ehrlich miteinander gesprochen) dass wir mit diesem Fahrzeug aber nicht in und durch den Winter fahren. Da wir uns zwischen dem RS und einen anderen Fahrzeug für den RS entschieden haben, habe ich beim anderen Hersteller auch schon nach den Lieferzeiten gefragt, die sind für das spezielle Modell 8 Wochen. Sollte der RS also nach in Verzug Setzung noch nicht in Sichtweite sein, wird storniert und das andere Fahrzeug bestellt, leider.

    Skoda macht meiner Meinung nach, wie viele schon gesagt haben, den Fehler, nicht zu kommunizieren. Ich komme aus dem Vertrieb, nicht für Kfz aber aus dem Immobilienvertrieb, wir müssen auch ständig mit den Käufern kommunizieren, alles andere führt zu Spekulationen, dies zu Unsicherheit und dann zu Ärger. Probleme muss man offensiv ansprechen. Die meisten erfahren leider erst aus Foren, in denen einzelne Dinge veröffentlicht werden, von den Dingen. Wie schlecht die Kommunikation zwischen Skoda und dem Händler ist, sieht man schon daran, dass mein Verkäufer durch mich, trotz seiner internen Nachfrage von den Änderungen für das MJ 2015 erfahren hat. Dafür kann er nichts!

    Herr Gemmer, ich kann Ihren Schritt nach dieser langen Wartezeit absolut verstehen!

    Hiermit beende ich meinen Roman.

    LG

  31. Avatar von Hilly

    Ich hoffe das genug Leute Ihren RS Stornieren! erstens bekomme ich dann meinen eher und außerdem fahren dann net so viel damit auf Deutschlands Straßen. 🙂 🙂

    1. Avatar von Dieter Gemmer
      Dieter Gemmer

      Hilly das ist ein Irrtum, die stornierten RS werden ja nicht aus der Produktionsplanung genommen. Der Händler bestellt die Autos nicht ab, sondern die Bestellung läuft ganz normal weiter und irgendjemand übernimmt das Auto wenn es denn mal da ist. So ist es jedenfalls bei mir gewesen.

      1. Avatar von Hilly
        Hilly

        Hallo Dieter, das war auch eher als Scherz gemeint. Trotzdem bin ich froh wenn eine Marke/Typ nicht so oft zu sehen ist. Ich kann die vielen Audi´s schu gar nimmer ersehen.

  32. Avatar von sunshine
    sunshine

    Hallo zusammen.
    Ich habe mein Fahrzeug am 05.12.13 beim Händler bestellt. Laut meinem Händler sollte er im März geliefert werden, vorsichtshalber legte er mal April im Vertrag fest ( unverbindlicher Liefertermin ).
    Bis heute habe ich jedoch noch nicht einmal einen Termin für die Fertigung erhalten.
    Ich frage mich, wielange man noch auf nen Termin warten soll.
    Der Händler kann ja auch keine Auskunft geben.
    Ich habe mich ja nicht grundlos für das Fahrzeug entschieden.
    Ich brauche Platz, sowie einen Dieselmotor. Mir entstehen bei dieser lieferverschiebung auch Kosten, da ich privat sowie beruflich Änderungen durchlaufe.
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht 10 Monate auf ein Auto warten werde. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich nicht für dieses Fahrzeug entschieden.
    Ich bin mal gespannt, was der Mai so mit sich bringt.

  33. Avatar von Bernd
    Bernd

    Die Lieferschwierigkeiten mit der BestellQUOTE zu begründen ist ja wohl etwas weit hergeholt. Wenn man rein nach Quote geht (also jetzt 10%(-punkte) RS mehr als beim Vorgänger) könnte man dies auch genauso gut für eine genau gegenteilige Aussage benutzen: 10% weniger Anteil bei den „normalen“ Octavias –> damit sind 10% mehr Fertigungskapazität für den RS vorhanden 😉

    1. Avatar von Michi Beck
      Michi Beck

      Die Aussage hinkt vollkommen. Es wird nur gesagt, dass der RS 20% der Bestellungen ausmacht. Geht man also von den Verkaufzahlen des Vorgängers aus ist das eine 100% Steigerung. Steigt dann noch die Nachfrage insgesamt nach dem Modell (Octavia) kann die Kapazität des normalen Octavia trotzdem ausgelastet sein. etc etc etc

  34. Avatar von Hunger
    Hunger

    Also mir gefällt das abgeflachte Lenkrad. 😉
    Bei den ständigen Änderungen einer Bestellung, muss sich doch das PDatum ändern oder?

  35. Avatar von as75
    as75

    Habe meinen RS Combi TDI am 31.01. bestellt, unverbindlicher LT Oktober 2014. Auf die 9 bis 10 Monate Lieferzeit hat mich mein Verkäufer von Anfang an hingewiesen. Erfahre am 18.02. durch Zufall: PW 14/14. Habe dann von Black-Magic auf Metall-Grau gewechselt (gab’s im Januar noch nicht) -> neue PW 15/14. Ende März hieß es PW 19/14, also diese Woche. Habe heute mal nachgefragt: keine PW mehr, dafür steht Modelljahr 2015 drin.
    Ärgerlich, hatte mich schon auf eine baldige Lieferung gefreut. Das neue Lenkrad gefällt mir nicht, wird dann aber wohl im Wagen sein. Andererseits: vielleicht bestelle ich die RFK nach.
    Echt bescheiden finde ich die Informationspolitik von Skoda Deutschland. Sich monatelang nicht äußern geht gar nicht. Auf meine Nachfrage hieß es nur „Eine andere Auskunft über den zu erwartenden Liefertermin als Ihr Vertragspartner können wir Ihnen allerdings nicht geben. Die erfreulich hohe Nachfrage nach dem ŠKODA Octavia RS führt leider zu längeren Wartezeiten. Wir haben keine Möglichkeit, einen verbindlichen Liefertermin zu nennen; auch steht es nicht in unserer Macht, die Produktionsplanung oder die Lieferzeit zu beeinflussen. Uns als Importeur der Fahrzeuge kommt eine in erster Linie vermittelnde Rolle zu, und es ist uns ebenso wenig wie Ihrem ŠKODA Partner möglich, für eine wunschgemäß schnelle Lieferung zu sorgen.“
    Es ist für mich unverständlich, nach welcher Reihenfolge die Produktion festgelegt wird, warum bereits eingeplante Fahrzeuge plötzlich wieder rausfliegen und warum sich niemand zu diesem Chaos und dessen Beseitigung äußern will (gern auch direkt aus Tschechien).

  36. Avatar von S.X.
    S.X.

    Langsam aber sicher platzt mir hier der Arsch. Mitte November bestellt und rein gar nix an Infos!! Andere bestellen im Januar/ Februar und haben ihr Fahrzeug schon?? Ich glaub ich steh im Wald!! Mein Verständnis ist am Ende!!

  37. Avatar von Philipp
    Philipp

    Ich habe meinen mitte dezember bestellt und heute das erste produktions datum bekomme 24/14 .

    1. Avatar von WolfgangRS
      WolfgangRS

      WIESO DAUERT DAS SO LANGE BEI DIR
      HABE MEINEN IM DEZ.2013 BESTELLT
      LIEFERDATUM WAR 17/2014

      1. Avatar von Sebastian Koch

        Wolfgang, schrei hier bitte nicht so rum 🙂

    2. Avatar von Denny

      Mir haben im Januar Bestellt. Unser 2. Produktionsdatum ist auch die 24KW

  38. Avatar von Daddy
    Daddy

    Ich kann nur sagen bei uns ist alles super gelaufen. Auto Anfang Dezember 2013 bestellt und schon Ende Februar 2014 wie bestellt geliefert. Der Händler hat vorher gesagt die Limo dauert ca. 3 Monate und bis auf eine Woche mehr hat das auch gepasst. Und ich kann nur sagen, Leute das Warten hat sich echt gelohnt. Ihr werdet euren RS lieben wie kein anderes Auto. Es ist ein super schönes Fahrzeug geworden, dass beste was es von Skoda gibt zur Zeit. Also habt Geduld und im Endeffekt kann der Händler nicht viel machen und ist auch auf den Hersteller angewiesen. Das gelieferte Fahrzeug entschädigt dann um so mehr 🙂

    1. Avatar von Wolfgang L.
      Wolfgang L.

      GENAU KANN ICH NUR BESTAETIGEN , LAEUFT WIE GESCHMIERT UND ERST DAS DSG GEIL

  39. Avatar von Leo
    Leo

    Was bedeutet denn „rutscht ins modelljahr 2015“?

    1. Avatar von Sebastian Koch

      Ende Mai beginnt für Skoda das neue Modelljahr 2015. Zur Modellpflege gibt es einige Änderungen. Mehr dazu hier.

  40. Avatar von Tommi
    Tommi

    Also erstens würde ich erwarten, dass Skoda die Besteller direkt informiert und wir nicht über Bild das erfahren müssen – soviel Stil sollte sein (nicht jeder erniedrigt sich und liest Bild).
    Und zweitens ist das Reinrutschen in das nächste Modelljahr nicht vollumfänglich ein Segen, denn bisher ist nicht wirklich bekannt, welche Verbesserungen unter den Änderungen sich verbergen sollen. Autohersteller tendieren auch mal dazu, Änderungen aufgrund von Einsparzielen vorzunehmen – auf Kosten von Qualität und damit auf Kosten der Autobesitzer.
    Wenn jemand im Management von Skoda ein wenig Arsch in der Hose hätte, würden diese direkt auf die Besteller zugehen und offen kommunizieren, was sich wie ändert und wann endlich geliefert wird – so etwas kann man nämlich planen.
    Und am Rande – etwas Kulanz wäre auch nett – Treue gehört belohnt, sonst stornieren noch mehr ihre Bestellungen.

    1. Avatar von Alda
      Alda

      Die Informationspolitik von Skoda ist besch…… Was man sich da erlaubt ist unter aller Kanone. Die haben Glück, dass es den Golf Variant noch nicht als GTD gibt. Habe meinem Skoda Händler mit Storno gedroht. Kein Problem, sagt er. Dein Auto habe ich in 3 Tagen verkauft. RS wurde Anfang November beim Händler bestellt. Liefertermin zurzeit ???

      1. Avatar von Karsten
        Karsten

        Das ist ja leider auch das Problem, dass man den Händler mit Rücktritt vom Kaufvertrag gar nicht beeindrucken kann, da beim RS die Nachfrage größer ist, als das Angebot.

    2. Avatar von Karsten
      Karsten

      Hallo Tommi,
      obwohl ich deinen Frust gut verstehen kann, gehören deine Forderungen leider ins Reich der Fantasie! Wann hat jemals ein Fahrzeughersteller seine Kunden vorab über bevorstehende Änderungen oder Lieferschwierigkeiten informiert? Meist informiert er ja seine Händler nichtmal rechtzeitig. Es ist leider wie es ist, Neuwagenkauf = Warten auf unbestimmte Zeit!

      Übrigens ist es übliche Praxis, dass wenn die Produktion in ein neues Modelljahr fällt und eine bisher serienmäßige Ausstattung evtl. wegfällt oder aufpreispflichtig wird, der Kunde trotzdem das von ihm bestellte Fahrzeug zum vereinbarten Preis erhält. Andersherum bekommt er Sachen, die vorher nicht serienmäßig waren quasi gratis dazu (siehe Reifendruckkontrolle).

      1. Avatar von Tommi
        Tommi

        Es geht mir darum, dass ich als Besteller von einem Lieferanten direkt eine Aussagen hören möchte und nicht erst in der Bildzeitung davon lesen muss – wobei ich die noch nicht einmal lese, diese Brandstifter (Zitat Spiegel).
        Das ist kein guter Stil den zukünftigen Kunden gegenüber keine klare Aussage zu treffen aber wenn ein Schmierblatt vorbeischaut wird man redselig. Was ist das nur für ein Konzern?! Ist ja schlimm.
        Wie heißt denn die Person von Skoda, die gegenüber der Bild sich geäußert hat? Ist das bekannt?

        1. Avatar von Dieter Gemmer
          Dieter Gemmer

          Hallo Tommi, hier verwechseln Sie etwas: es geht nicht um die „Bildzeitung“, sondern um „Autobild“, das ist etwas anderes. Bevor man
          lospoltert und ehrenwerte Autojournalisten
          diskreditiert sollte man sich genau informieren
          oder einfach schweigen.

        2. Avatar von Tommi
          Tommi

          Beides Axelspringer. Und es ging nicht gegen einzelne ehrenwerte Redakteure – weder allgemein noch namentlich. Bin selber Journalist – ich kenne den Unterschied zwischen Presse und Springer-Presse. Aber lassen wir das.

          Ändert aber nichts an der Tatsache, dass Skoda sich lieber gegenüber der Springer-Presse äußert, als ihre Kunden ausreichend zu informieren. Das ist kein guter Zug.

  41. Avatar von Karsten
    Karsten

    Hallo Herr Gemmer, ich finde es sehr gut, dass Sie sich an dieser Stelle auch noch einmal melden. Ich frage mich gerade, ob alle RS-Besteller grundsätzlich auf unbestimmte Zeit auf ein neues Auto warten können. Wenn man hier manches liest nach dem Motto „…einfach warten, irgendwann kommt er schon…“. Was machen denn die Leute, die ihr bisheriges Auto längst verkauft haben und z. B. auf dem Dorf leben …

    Ich kann auch nicht glauben, dass die Skoda-Händler nicht über die Situation informiert sind. Die Händler werden sonst über jede Kleinigkeit informiert. Solche gravierenden Lieferverzögerungen können nicht unkommuniziert bleiben. I. d. R. werden die Händler sogar mit Anweisungen ausgestattet, was sie dem Kunden erzählen sollen oder eben auch nicht und wie sie die Fragen des Kunden beantworten sollen.

    Sollte ich demnächst wieder einen Neuwagen bestellen, werde ich mich nicht auf einen unverbindlichen Liefertermin einlassen. Wenn der Händler keinen verbindlichen Liefertermin (wann auch immer) in den Vertrag schreiben will, wird eben nicht bestellt.

    Aber der deutsche Autokäufer scheint sich ja gern hinhalten zu lassen, sonst würde kein Hersteller sich trauen, solche Lieferverzögerungen zuzulassen.

    1. Avatar von Hunger
      Hunger

      Mein Superb Leasing endet am 01.09. . Wenn dann der RS nicht da ist, muss der Händler sich Gedanken machen.
      (Bestellt mit Komplettausstattung zzgl. 19Zoll Extrem aus Zubehörkatalog)

      1. Avatar von Mike
        Mike

        Mein Leasing lief Ende März aus und es war kein Problem das Leasing zu den gleichen Konditionen um 3 Monate zu verlängern. Habe dananch das Fahrzeug „zurückgeben“ und miete es jetzt bis der Neue da ist.

        1. Avatar von Sebastian Koch

          Eine gute Lösung!

    2. Avatar von Dieter Gemmer
      Dieter Gemmer

      Hallo Karsten, zum 2 ten Absatz Ihres Kommentares muß ich sagen, dass der Händler wirklich alles versucht hat die Produktionswoche meines Autos herauszubekommen, selbst Skoda Deutschland
      konnte (oder wollte) keine Auskunft geben. Das wäre mein dritter
      Octavia Combi und mein zweiter RS gewesen, ich hatte immer ein sehr gutes Verhältnis mit meinem Händler (Verkäufer). Nachdem nach vielen Anfragen immer noch keine Information kam, habe ich Auto Bild kontaktiert und auf die Sachlage hingewiesen. Die Fachpresse hat dann nachgehakt und auch diese lapidaren Statements von Skoda erhalten …. möglicherweise kann es…… in kürze werden die Kapazitäten erhöht. Ich war so verärgert, auch über diese Aussage, dass ich letztlich froh war, diesen Schritt gemacht zu haben, sonst
      hätte man von Skoda bis heute nichts gehört. Übrigens: mein RS ist noch nicht da, aber schon wieder weiterverkauft.

  42. Avatar von Dieter Gemmer
    Dieter Gemmer

    Hallo, die Ankündigung von Skoda, nach 5 verstrichenen Monaten, die Fertigungskapazitäten demnächst erhöhen zu wollen ist ebenso abenteuerlich, wie die Aussage von Skoda:“möglicherweise kann es zu Lieferverzögerungen beim RS kommen“. Die Leute von Skoda haben schlicht die Situation falsch eingeschätzt und zu spät erkannt.
    Die Aussagen könnten auch von einem Politiker stammen. Das ärgerliche an der Sache ist, das Skoda seine Händler nicht ordentlich informiert. Ich hatte im Oktober 2013 bestellt und bis Mitte April noch keinen Produktionstermin da habe ich den Vertrag gekündigt.

  43. Avatar von Wolfgang L.
    Wolfgang L.

    Hallo Sebastian ,habe meinen letzte Woche bei meinem Händler in Speiyer abgeholt,also das Fahrzeug ist fantastisch,geht wie die Wutz(Benziner)220 PS,habe meinen im Dezember 2013 bestellt,Lieferung erfolgte in der 17ten Woche,das sagte auch mein Händler ,also Leute wartet auf den RS es lohnt sich,aber vor dem RS ,einen Nissan Primera STW gefahren,gegen den is der RS nicht zu toppen.
    PS. is alles drin außer Panorama & Standheizung
    Gruß Wolfgang L.

    1. Avatar von Wolfgang L.
      Wolfgang L.

      Ach ja wollte noch sagen,Chip Tuning hab ich noch machen lassen bei meinem Skoda Haendler und 30er Spurplatten h&v einbauen lassen,eingetragen!!!!!!!

      1. Avatar von Wolfgang L.
        Wolfgang L.

        255 PS / 400 Nm,mit Garantie

  44. Avatar von Hunger
    Hunger

    Ich habe Mitte Dezember bestellt und hoffe auf den 01.09. bin mal gespannt. Prof.-Datum habe ich auch noch nicht. Aber egal … Ich wart mal ab.

    1. Avatar von Wolfgang L.
      Wolfgang L.

      warte DU wirst es nicht bereuen,glaub mir ,liegt wie ein Brett auf der Straße,habe 2 Tage gebraucht um die Gebrauchsanweisung des Auto.DSG zu studieren,Du kannst mit dem DSG allerhand anstellen,bei mir kommt kein Schalt-KFZ mehr ins Haus,meine Frau will gar nicht mehr aus dem RS aussteigen,PS ,habe noch eine Rückfahr Kammera einbauen lassen.

  45. Avatar von R.B.
    R.B.

    Geduldet Euch noch ein paar Tage?? Ich habe mich langsam genug geduldet. Und jetzt kommt noch die absolute Frechheit dazu, dass Kunden die im Februar, März bestellt haben ihr Fahrzeug schon haben?! Und wir Deppen welche im letzten Quartal 2013 bestellt haben gucken in die Röhre und müssen uns von Monat zu Monat vertrösten lassen!!
    Der Rentner hat genau richtig gehandelt!! Wenn mir das Auto nicht so gefallen würde, wäre mein Kaufvertrag auch der nächste der storniert werden würde!!

    Also Skoda, ein bisschen mehr Ehrlichkeit auch gegenüber Euren Händlern würde ich mir für die Zukunft wünschen!!

    1. Avatar von Wolfgang L.
      Wolfgang L.

      Ja ,das ist komisch mein Händler hat ihn ende Dezember bestellt,hat mir auch die Lieferzeit gleich mitgeteilt,17/2014 kommt er,hat gestimmt,also warte noch ein bisschen.Gruß Wolfgang L.

  46. Avatar von Rob88
    Rob88

    Moin ich bin zu meinen Verkäufer auch immer fair geblieben, aber habe jetzt meine 8 Monate Lieferzeit rum (bestellt 02.09.) Mein Auto steht seit Mitte April irgendwo rum und er bekommt es nicht ran weil alle Speditionen gerade Hochkonjunktur haben… Anfang April hatte er noch groß Tönig gesagt 3-4 tage später ist Ihr Auto da….Für so etwas habe ich kein Verständnis!!!

  47. Avatar von Thorben
    Thorben

    Na ja lange Lieferzeiten sind ein Ärgernis. Das weit aus grössere Ärgernis ist und war die Informationspolitik seitens Skoda. Selbst die deutsche Hotline wurde patzig nach mehrmaligen nachfragen wieso Skoda hierzu nichts offizielles bekannt gibt und ist immer nur mit den Standardtextbausteinen in seinen Mails gekommen. Als letztes kam: das Thema ist für uns abgeschlossen. BAM wieder einen Kunden verärgert. Wenigstens soll meiner jetzt Ende Mai kommen. Bestellt September 2013!!

  48. Avatar von Dominic
    Dominic

    Ich bleibe unserem sehr, sehr netten Verkäufer gegenüber fair, auch weil ich sehe wie er selbst verzweifelt versucht an Informationen zu kommen. Er fragt bei Schulungen nach usw. telefoniert mit Kollegen aus dem Werk und und und. Mittlerweile freut er sich über jede Email mit Informationen von mir, die ich aus dem Forum habe. Er wusste dadurch erst von der RFK und anderen Dingen, sein Trainer wusste davor auch noch nichts davon. Es liegt ja nicht an den Händlern sondern an der Informationspolitik von SAD, dem Händler/Verkäufer und Kunden gegenüber.

    Hoffen wir dass das mit der erhöhten Fertigungskapazität stimmt und wir alle bald unsere RS in Empfang nehmen können.

  49. Avatar von Robert
    Robert

    Genauso seh ich das auch. Auch wir wurden von Anfang an belogen!! Solange wir den Kaufvertrag noch nicht unterschrieben hatten, war noch keine Rede von den extremen Lieferzeiten.
    Kaum war die Unterschrift getrocknet kamen bis dato null Infos zu dem Fahrzeug!!
    Im November 2013 bestellt und bis heut null Informationen.
    Andere Künden die im Jan./Feb. bestellt haben, haben ja immerhin schon ihr Fahrzeug.
    Absolut unhaltbar wie Skoda seine Kunden dort verarscht!!

  50. Avatar von Olli
    Olli

    Ich bin meinem Verkäufer gegenüber immer fair. Aber 5 Monate nach Bestellung immer noch nicht zu wissen, wann denn sein Auto gebaut wird, ist ein untragbarer Zustand. Das geht bei keinem Autohersteller.

    1. Avatar von Armin
      Armin

      Hallo ..!! Ich habe den RS in der KW 3 bestellt. Wir haben jetzt die KW 19 und mein Skoda- Händler hat mir endlich den Auslieferungstermin bekannt gegeben…!! In Der kW 27 ist er da…!!! Vorfreude ist die schönste Freude….!!!!;-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.