Für den neuen Fabia III wird es weiterhin das Sondermodell Monte Carlo geben. Das bestätigt Michael Irmer von Skoda Australien gestern gegenüber caradvice.

Nach dem der Fabia RS keine Zukunft mehr hat, konzentriert man sich auf den optisch schicken Monte Carlo mit Serienmotorisierung. Diese sieht beim Fabia III mit Blick auf den neuen Polo sehr wahrscheinlich so aus:

  • 1,0 44 kW (60 PS)
  • 1,0 55 kW (75 PS)
  • 1,2 TSI 66 kW (90 PS)
  • 1,2 TSI 81 kW (110 PS)
  • 1,4 TDI 55 kW (75 PS)
  • 1,4 TDI 66 kW (90 PS)
  • 1,4 TDI 77 kW (105 PS)

Derzeit ist der 60 PS Benziner beim Monte Carlo ausgeschlossen, dabei wird es bei der neuen Generation meiner Meinung nach bleiben. Da Skoda derzeit die Monte Carlo Reihe über viele Modelle extrem pusht, würde ich mich nicht wundern wenn der Fabia III Monte Carlo direkt bei Verkaufsstart verfügbar ist.

In knapp fünf Monaten wird der neue Fabia auf der Paris Motor Show 2014 vorgestellt. Solange müssen wir noch warten, denn Skoda wird vorher keine Infos öffentlich machen. Vielleicht sehen wir wenigstens bald mal ein Erlkönig, oder?

Gefunden auf autophorie