Kommt 2015 ein Octavia RS Sondermodell mit 280 PS?

Nächstes Jahr soll der Octavia RS in einer Sonderedition erscheinen. Die Rede ist von einer Leistungssteigerung auf 280 PS. Dabei berufe ich mich nicht auf meinen Aprilscherz, sondern auf einen Artikel des anerkannten tschechischen Automagazin autoforum.

Eine gut informierten Quelle des Magazins berichtet, dass Skoda nächstes Jahr ein Sondermodell zum 40jährigen Jubiläum des Skoda 130 RS herausbringt. Dabei soll es sich nicht um ein paar Aufkleber handeln, sondern um eine Steigerung der Motorleistung.

Ein Sondermodell zum Jubiläum macht Sinn. Skoda ist stolz auf seine Rallyegeschichte und stellt  immer wieder einen Bezug dazu her. Das Sondermodell Monte Carlo erinnert zum Beispiel an die großen Rallye-Erfolge in Monaco.

Fabian Meßner glaubt an eine Leistungssteigerung auf 280 PS.  Ich halte ein Performance-Paket mit zehn weiteren PS à la Golf GTI für realistisch. Was erwartet ihr?

Pfingsten '08 (153)
Das erfolgreiche Rallyefahreug Skoda 130 RS ist Namensgeber der heutigen RS-Reihe.

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

14 Gedanken zu „Kommt 2015 ein Octavia RS Sondermodell mit 280 PS?“

  1. Richtig Marküss, wird Zeit, dass sich da was tut.
    Wobei ich ja den neuen Scout mit 184 PS-Diesel ja schon mal als Versuch gelten lasse.
    Aber auch zu dem Fahrzeug würde ich gerne mal mehr Infos haben wollen.

    1. Stimmt, seit der Scout angekündigt worden ist, warte ich sehnsüchtig auf die Nachricht dass es den RS 4×4 TDI DSG bald geben wird. Leider ist es sehr still um dieses Thema geworden.
      Vielleicht kann mir hier jemand sagen ob es an Gerüchten noch etwas dran ist dass es den RS TDI DSG irgendwann mal mit Allradantrieb geben wird?
      Für mich wäre es das „i“ Tüpfelchen und ein sofortiges Kaufargument.
      Also mein Fazit: erstmal ein Allrad für den RS bringen bevor ein Performance Paket kommt!

  2. ICH FAHRE DEN OKTAVIA RS 2014 MIT 162 KW , IST DOCH NUR EIN TUNING AM MOTOR GEMACHT,KANN ICH AUCH MACHEN LASSEN,SIND OHNE PROBLEME 310 PS MACHBAR,MIT GROßEREM TURBO 380 PS .

  3. Wird ja auch Zeit. Der alte Superb ist immer noch der flotteste im Skoda-Aufgebot – das seit 2008. Selbst der 2014er OIII RS sieht nur die Rücklichter vom V6 4×4.

Kommentar verfassen