Basics: Das Tagfahrlicht aktivieren


 
Ich möchte euch unter der Rubrik „Basics“ in unregelmäßigen Abständen wissenswerte Features und Einstellungsmöglichkeiten des Skoda vorstellen. Diese sind zwar auch alle in den Handbüchern zu finden, aber wer liest sich die denn wirklich durch? Alle die so ungeduldig sind wie ich bekommen hier nach und nach die Basics rund um den Skoda vermittelt.

Den Anfang macht heute die Einstellung des Tagfahrlicht. Seit diesem Frühjahr sind die Zusatzleuchten Pflicht bei allen neu ausgelieferten Fahrzeugen. Skoda verbaut das Tagfahrlicht schon seit 2008, kurz nachdem das Gesetz verabschiedet wurde. Entweder es ist in den Nebelscheinwerfern, im Hauptscheinwerfer oder bei den Sondermodellen RS und Scout als LED-Tagfahrlicht integriert. Da in Deutschland aber nur Motorräder mit Tagfahrlicht fahren müssen, wird teilweise die Funktion bei der Auslieferung der Fahrzeuge noch nicht aktiviert. Wer das Tagfahrlicht bei seinem Skoda an- oder ausschalten möchte muss nicht extra zu seinem Händler fahren, das kann man auch selbst bewerkstelligen.

Die Einstellung beim Octavia, Yeti oder Superb sind noch recht einfach über das Menü zu erreichen (siehe Video). Beim Fabia und Roomster wird´s schon umständlicher. Das Tagfahrlicht muss manuell im Sicherungskasten aktiviert werden. Die kleine Bilderanleitung sollte aber helfen, den Sicherungskasten und den darin versteckten Lichtschalter zu finden.

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

17 Gedanken zu „Basics: Das Tagfahrlicht aktivieren“

  1. *Kluscheissmodus an*

    Falls man die Einstellung im MFA nich findet, bleibt der Weg zum Freundlichen leider nicht erspart. Ich habe schon viele Fahrzeuge noch umcodieren müssen.

    Aber auch ältere Modelle lassen sich auf TFL umcodieren, da dienen dann die Nebelscheinwerfer als TFL

    *Klugscheissmodus off*

  2. Danke für die beiden ergänzenden Kommentare, bei ältern Modelljahren trifft das zu und der Weg zu Händler bleibt manchmal doch nicht erspart. Ab Modelljahr 2010 (glaub ich) gelten die im Artikel genannten Einstellungen.

  3. Nein, das ist nicht korrekt, bei ALLEN Modelljahren des Superb, die über kein Informationsdisplay, sondern nur über eine MFA verfügen (Serie im Comfort) wird das TFL über den Blinkerhebel+Lichthupe beim Einschalten der Zündung ein- und ausgeschaltet. Ganz ohne umcodieren.

  4. Hallo, ich habe versucht bei meinem neuen Octavia Reimport anhand der Anleitung das TFL zu aktivieren. Wenn die MFA bei „Licht und Sicht“ keine Hinterlegung für Tagfahrlicht hat, funkioniert das nicht. Obwohl In den Nebellampen eine extra Beleuchtung für das TFL integriert ist. Mein Rat deshalb, fahrt zum Skoda-Händler und lasst es aktivieren. Habe dies heute gemacht. Dauerte 5 Minuten und hat 5 Euro gekostet und funkioniert einwandfrei.

  5. Zwar fast ein Jahr später, aber nochmals zum Thema Tagfahrlicht. Ich finde die Lösung von BMW nicht schlecht bei dem ebenfalls die Rückleuchten im Tagfahrlichtmodus mit an sind, denn mind. Ebensowichtig wie eine Erkennbarkeit von vorn ist die von hinten, meiner Meinung nach fast sogar wichtiger, mag aber auch an meinem 80% Autobahnanteil liegen wo manche Leute nur mit TFL fahren selbst wenn es schon dämmert oder schlechte Sichtverhältnisse herrschen. Hier wäre es sicher hilfreich auch die Rückleuchten aktivieren zu können!

  6. Hallo, wir haben einen Skoda octavie Scout mit dem Baujahr 2007.Leider fehlt uns der gezeigte Schalter, womit man das TFL aktivieren kann. Weiß jemand von Euch ob es bei diesem Baujahr überhaupt hinterlegt ist. Wenn nicht, reicht hier eine Codierung aus oder muss ich auch neue Scheinwerfer kaufen, wenn ich das TFL aktivieren lassen will?
    LF Netti

  7. Hallo,
    das würde mich auch interessieren. Habe einen 5J Fabia II von 2009. Dort wo der Schalter sitzen soll ist bei mir ebenfalls ein Loch. Im Display fehlt der Eintrag ebenfalls. Der Wagen hat nebler und Kurven/Abbiegelicht in der Stoßstange. Da sollte doch in Punkto TFL was gehen!

  8. Hallo zusammen. Ich habe einen Skoda Fabia Tsi 1.2 Cool Klima. Erstzulassung 5.12.2012 Modelljahr 2013. Hat mein Auto im Hauptscheinwerfer zwei Tagfahrlichter eingebaut oder leuchtet nur das Abblendlicht? ??? Bitte um eine schnelle Antwort. Besten Dank.

  9. Beim Fabia, wo nur ein Loch anstelle des Schalters ist, kann man auf folgenden Wegen das TFL deaktivieren:
    – Den Pin 3 am Lichtschalter abstecken (die umständliche Variante)
    – Sicherung Nr. 35 ziehen (die bequemere Variante)

    Funktioniert zumindest bei meinen Fabia Combi Bj. 06/2014 auf beiden Wegen.

Kommentar verfassen