Im Oktober hat Skoda das Ende des Roomster verkündet. Aktuelle Bilder zeigen jetzt, dass der Roomster nur das Segment verlässt und eine Nummer größer wird.

Der neue Roomster wird in Touren-Größe getestet. Das bedeutet viel Platz im Innenraum und problemloses verstauen von drei Kindersitzen auf der Rücksitzbank. Dafür wächst das Fahrzeug um circa 20 Zentimeter auf 4,40 Meter länge.

spyshots-2015-skoda-roomster II_1

 

spyshots-2015-skoda-roomster II_3

spyshots-2015-skoda-roomster II_4

spyshots-2015-skoda-roomster II_5

spyshots-2015-skoda-roomster II_6

spyshots-2015-skoda-roomster II_7

spyshots-2015-skoda-roomster II_8

Bei einer solch radikalen Überarbeitungen wird Skoda den Roomster auf die MQB-Plattform bringen. Ein denkbarer Termin für die Markteinführung ist Ende 2015 – nach Fabia III und Superb III.

Bilder via autoevoulution – danke Torsten Schubert für den Hinweis