Erste Fotos vom ungetarnten Rapid Spaceback

Die ersten Fotos eines weitgehend ungetarnten Rapid Spaceback haben den Weg ins Netz gefunden. Alexander von der Skoda Fanpage hat mich vorhin darauf aufmerksam gemacht.

Der Combi hat eine elegante Seitenlinie. Von außen lässt sich schon ahnen, das der Rapid Combi einen großen Kofferraum bieten wird. Einzig der lieblos angebrachte Fabia Aufkleber am Heck stört etwas…

[tabs slidertype=“images“] [imagetab width=“1007″ height=“592″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2013/04/Rapid-Spaceback-hinten.jpg[/imagetab] [imagetab width=“1007″ height=“592″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2013/04/Skoda-Rapid-Spaceback-hinten.jpg[/imagetab] [imagetab width=“1007″ height=“592″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2013/04/Rapid-Spaceback.jpg[/imagetab] [imagetab width=“1007″ height=“592″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2013/04/Skoda-Rapid-Spaceback.jpg[/imagetab] [/tabs]

via

Der Nerd unter den Skoda Verkäufern vom Autohaus Schneider in Siegen, Blogger, Freund des gepflegten Heavy Metal, BVB-Fan und Gründer dieses Blogs.

Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch am besten vorab per Mail.

4 Antworten auf „Erste Fotos vom ungetarnten Rapid Spaceback“

  1. Ungetarnt halte ich für ein Gerücht! Die Stoßleise wird es so wohl nicht geben die sieht ja so schon aus wie ein Fremdkörper. Auch die Rückleuchten sind in alter Skoda Tarnmanier an ein bekanntes Skodamodell angelehnt, in diesem Fall an die des Fabia 1 genau wie der Schriftzug. Die Skoda Fanpage hatte auch schon drauf aufmerksam gemacht das der Leichte Knick in der hinteren Scheibe ebenfalls noch Schwarz weggeklebt wurde.
    Auch die Heckklappe müsste noch im Berech der Kennzeicheneinfassung modifiziert worden sein, denn sie entstricht überhaupt nicht der aktuellen Designsprache der Marke.
    Denkt man sich die aufgezählten Punkte weg, könnte es eine sehr schöne Zwischenlösung zwischen Octavia und Fabia III werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.