Skoda hat angekündigt, mit einem modifizierten Octavia RS 2,0 TSI über 320 km/h auf der Bonneville Speed Week zu erreichen. Heute war es so weit, der Octavia war mit 325,33 km/h unterwegs. Das Fahrzeug erreichte eine Leistung von 507 PS, die angestrebten 600 PS wurden also nicht erreicht. Trotzdem ist die Leistung beachtlich, da die Basis ein Handelsüblicher 2,0 TSI ist. Da weder die Leistung noch das Bremssystem mit Fallschirm wirklich alltagstauglich sind, wird dieser Octavia RS leider keine Serienreife erreichen… 🙂

Quelle: worldcarfans.com