Rettungskarte

Die Rettungskarte ist eine Initiative vom ADAC und kann im Notfall Leben retten. Auf dieser Karte sind wichtige Informationen für die Rettungskräfte kurz und knapp zusammengefasst. Vor allem die Lage der Airbags ist für die Rettungskräfte wichtig, damit diese nicht unbeabsichtigt ausgelöst werden.

Ich empfehle jedem Skoda Fahrer, die Rettungskarte hinter die Sonnenblende zu klemmen. Dort stört sie nicht und kann im Ernstfall richtig wichtig werden. Die aktuellen Karten können direkt bei Skoda.de heruntergeladen werden.

Für zusätzliche Sicherheit kann man spezielle QR-Etiketten am Skoda anbringen. Diese werden an der B-Säule, im Tankdeckel und an der Windschutzscheibe montiert. Die Rettungskräfte können darüber eine digitale Version der Rettungskarte aufrufen.

Ein Gedanke zu „Rettungskarte“

  1. Gerade bei den QR Etiketten frage ich mich warum das nicht bei Neuwagen heute Standard ist. Wieviele Autofahrer haben den tatsächlich eine Rettungskarte in brauchbarem Zustand an einer definierten Stelle im Fahrzeug deponiert.

Kommentar verfassen