Prospekte für die Pakete „Travel“ und „Business“

Die Prospekte für die Pakete des Superb Elegance und Octavia Family

Auf Skoda.de sind zwei neue Prospekte zum Download erschienen. Bei beiden handelt es sich um Ausstattungspakete, die seit ein paar Wochen verfügbar sind. Das Paket Travel für den Skoda Octavia ist nur für das Sondermodell Octavia Family verfügbar. Bestehend aus

  • einer Anhängerkupplung,
  • Navigationsgerät Amundsen,
  • Gepäcknetztrennwand und
  • variablen Ladeboden

kostet dieses Paket 950,- Euro anstatt 1.770,- Euro.

Das zweite attraktive Ausstattungspaket nennt sich Business und ist ausschließlich für den Skoda Superb in der Elegance Ausstattung verfügbar und besteht aus

  • Navigationsgerät Columbus
  • Premium Freisprecheinrichtung rSAP
  • Sunset
  • Multifunktionslenkrad
  • Elektrische Heckklappe (nur Combi)
  • Gepäcknetztrennwand (nur Combi)

Die Preise variieren je nach Karosserievariante und Getriebeart. Der Preisvorteil pendelt sich aber immer bei 1.000,- Euro ein.

Update: Das Sondermodell Family ist nicht mehr bestellbar!

Superb Combi 3,6 V6 4×4 DSG 260 PS im Test

 

Leider sind Testberichte über dem Sechszylinder rar gesät, es gab bisher nur einen auf der Superb Vergleichstest Seite. Auf driversnet.de habe ich jetzt noch einen kleinen, aber gut geschrieben Test des Superb mit der höchsten Motorisierung gefunden. Das Fazit des Tests:

Es gibt sie noch, die schönen Sechszylinder-Benziner mit dem cremigen Antriebsstrang – durchaus auch diesseits der teuren Labels. Mit dem Skoda Superb Combi 3,6 V6 4×4 kredenzt der tschechische Hersteller ein wahres Multifunktionswerkzeug mit hervorragenden praktischen Eigenschaften, guten Fahrleistungen, einem luxuriösen Touch sowie überdurchschnittlicher Traktion.

Zum Test