Kategorien
Octavia Superb

Prospekte für die Pakete „Travel“ und „Business“

Die Prospekte für die Pakete des Superb Elegance und Octavia Family

Auf Skoda.de sind zwei neue Prospekte zum Download erschienen. Bei beiden handelt es sich um Ausstattungspakete, die seit ein paar Wochen verfügbar sind. Das Paket Travel für den Skoda Octavia ist nur für das Sondermodell Octavia Family verfügbar. Bestehend aus

  • einer Anhängerkupplung,
  • Navigationsgerät Amundsen,
  • Gepäcknetztrennwand und
  • variablen Ladeboden

kostet dieses Paket 950,- Euro anstatt 1.770,- Euro.

Das zweite attraktive Ausstattungspaket nennt sich Business und ist ausschließlich für den Skoda Superb in der Elegance Ausstattung verfügbar und besteht aus

  • Navigationsgerät Columbus
  • Premium Freisprecheinrichtung rSAP
  • Sunset
  • Multifunktionslenkrad
  • Elektrische Heckklappe (nur Combi)
  • Gepäcknetztrennwand (nur Combi)

Die Preise variieren je nach Karosserievariante und Getriebeart. Der Preisvorteil pendelt sich aber immer bei 1.000,- Euro ein.

Update: Das Sondermodell Family ist nicht mehr bestellbar!

Kategorien
Fabia Octavia

Umfangreiches Konfigurator Update

Der Skoda Kofigurator mit Änderungen

Der Skoda Konfigurator hat heute ein umfangreiches Update bekommen. Einige lang vermisste Ausstattungsdetails sind wieder da.

Das Greentec Paket für den umweltbewussten Skoda Fahrer ist ab sofort auch für das Sondermodell Family wählbar. Beim Fabia, Roomster und Octavia sind die gängigsten Motoren mit dem Greentec Paket kombinierbar, der Aufpreis beträgt wie gewohnt 399,- Euro. Dafür bekommt man die Start-Stopp-Automatik, Leichtlaufreifen und Bremsenergie-Rückgewinnung. Achtet darauf, dass der Skoda Nebelscheinwerfer für das Greentec Paket haben muss.

Die Parksensoren vorne und der Parklenkassistent sind für mehrere Ausstattungsvarianten beim Yeti und Octavia wieder da. Der Yeti Ambition, Ambition Plus Edition und GreenLine hat die Parksensoren wieder, genauso wie der Octavia Ambiente und ganz neu – der Octavia Sport Edition. Auch die Standheizung ist für die beiden Modelle wieder da. Beim Yeti in der Ausstattung Ambition und Experience (auch Plus Editionen). Beim Octavia kann man sich beim Ambiente, Elegance, Laurin & Klement und Scout einen warmen Innenraum gönnen.

Das schönste ist allerdings die Verfügbarkeit des Panoramaschiebedachs bei den Yeti Plus Editionen! Die Entscheidung zwischen Panoramadach oder Preisvorteil des Plus Modells muss nun nicht mehr getroffen werden.

Kategorien
Octavia

Videotest – Skoda Octavia gegen Suzuki Kizashi

Getestet wurde die Skoda Octavia Limousine mit dem 160 PS Benzinmotor in Verbindung mit DSG. Dagegen hält der Suzuki den stärkeren Motor (177 PS), der einen Testverbrauch von 11 Litern hat! Der Kritikpunkt am Octavia ist das Multifunktionslenkrad, da man laut dem Tester unbeabsichtigt die Lautstärke verstellen kann. Ausserdem bescheinigt die Redaktion von DW-TV dem Kizashi das bessere und dynamischere Design.

Trotzdem siegt der Octavia, unter anderem weil er zum einen die größere Motorenwahl (7:1) und mit dem 1,8er TSI 160 PS den agileren, sparsameren und insgesamt besseren Motor hat. Aber seht selbst…

Kategorien
Konzepte Octavia

Octavia RS mit 600 PS und über 320 km/h spitze

Die Engländer brauchen immer eine Extra-Wurst. Den Lenker auf der falschen Seite, der Octavia RS möchte nur Octavia vRS genannt werde und jetzt reichen selbst 200 PS nicht mehr. Anlass dafür ist die Bonneville Speed Week in Utah im August. Dafür wurde ein Serien-RS von der Tuningfirma Revo Technik aufgebohrt und auf 600 PS und 450 Newtonmeter getunt. Dies soll laut Revo Technik für eine Geschwindigkeit von 322 km/h reichen.

Quelle und Fotos: http://www.auto-news.de

Universalhalter für CD Schlitz: