Kategorien
Konzepte

Wird hier der neue Felicia getestet?

Nach dem neuen Kleinstwagen mit dem Projektnamen „New Small Family“ wird Skoda ein neues Modell zwischen dem Fabia und Octavia auf dem Markt bringen. Es wird gemunkelt, dass dieses Modell auf den Namen Felicia hört und vor allem für den indischen Markt gebaut wird. Dafür spricht, dass Erlkönig-Fotos von dem Modell im indischen Magazin Carwlae.com aufgetaucht sind. In den Artikeln wird das Modell als Fabia Sedan bezeichnet, dafür ist das Fahrzeug auf den Fotos aber zu lang und zu breit. Daher vermute ich unter der psychedelischen Abdeckfolie den neuen Felicia.

Auf diesen Fotos aufbauend hat der indiansautoblog.com zwei Computerzeichnungen gefunden. Diese Zeichnungen sehen besser aus als die des Fabia II Sedan vor einigen Wochen.

Kategorien
Fabia Konzepte

Fabia II Sedan

Ich kenne Leute die noch nie einen Fabia Sedan gesehen haben. Dieses Exemplar der tschechischen Designkunst treffen wir in Deutschland nur sehr selten an, hier mal ein Bild des Stufenhecks. Die Karossievariante des ersten Fabia war zwischen der Limousine und dem Combi angesiedelt, meiner Meinung nach überflüssig und hässlich… Darum war ich erschrocken, als ich vorhin die Bilder von Theophilus Chin gesehen habe. Den Fabia wird Skoda so niemals bauen, aber ich wollte euch die Bilder nicht vorenthalten.

Quelle: theophiluschin.com
Kategorien
Konzepte Octavia

Octavia RS mit 600 PS und über 320 km/h spitze

Die Engländer brauchen immer eine Extra-Wurst. Den Lenker auf der falschen Seite, der Octavia RS möchte nur Octavia vRS genannt werde und jetzt reichen selbst 200 PS nicht mehr. Anlass dafür ist die Bonneville Speed Week in Utah im August. Dafür wurde ein Serien-RS von der Tuningfirma Revo Technik aufgebohrt und auf 600 PS und 450 Newtonmeter getunt. Dies soll laut Revo Technik für eine Geschwindigkeit von 322 km/h reichen.

Quelle und Fotos: http://www.auto-news.de

Universalhalter für CD Schlitz:

Kategorien
Fabia Konzepte

Videos von Skoda auf dem GTI Treffen 2011

Ich habe zwei Videos vom diesjährigen GTI Treffen gefunden. Zum einen hat Skoda auf seinem Youtube Kanal ein Video veröffentlicht, außerdem haben die AutoReporter einen kleinen Beitrag erstellt. Im Fokus stehen natürlich die Mädels und der Fabia RS 2000.