Leserbrief: Lieferzeiten beim Octavia III

In der letzten Zeit landen zahlreiche Mails von euch in meinem Postfach. Zukünftig werde ich interessante Fragen direkt im Blog thematisieren. So können andere davon profitieren, bei denen der Schuh an der selben Stelle drückt. Ausserdem habe ich die Weisheit nicht mit Löffeln gegessen. Andere Meinungen sind in den Kommentaren immer willkommen und enden bestenfalls in einer lebhaften Diskussion.

Den Anfang macht Peter mit seiner Mail zu einem aktuellen Thema – die Lieferzeit beim Octavia III:

Ich wollte mal fragen, ob Du einen Blogpost zum Thema Lieferzeitenchaos beim O3 in Planung hast? Das Theater geht ja nun schon eine ganze Weile und in den Foren ist die Stimmung bei vielen Bestellern entsprechend schlecht. Mein Fahrzeug (O3 Combi Elegance, silber, 2.0TDI DSG, L&D, Traveller, Canton, Sportfahrwerk, Sunset) ist z.B. in KW22 bestellt worden und soll erst in KW41 gebaut und dann frühestens in KW43 geliefert werden – während andere schon den RS fahren, der damals noch nicht bestellbar war?

Wäre interessant, mal was aus Deiner Sicht dazu zu hören.
Beste Grüße

Das Thema mit der langen Lieferzeit beschäftigt mich derzeit täglich. Ich habe aktuell auch Kunden, die lange auf ihren neuen Octavia warten müssen. Wenn sich die Lieferzeit verlängert ist das für Käufer und Verkäufer immer unangenehm und ärgerlich.

Verzögerungen beim Produktionsstart sind nicht ungewöhnlich

Ich bin aber der Meinung, dass die Besteller der ersten Stunde solche Startschwierigkeiten einkalkulieren sollten. Meine Kunden wurden bei der Bestellung darauf hingewiesen, dass es sich um einen Produktionsanlauf handelt und die genannte Lieferzeit daher mit Vorsicht zu genießen ist. Eine Verzögerung kann mal passieren und sollte jedem Hersteller zum Produktionsstart zugestanden werden.

Unglückliche Kommunikation von Skoda

Die Informationspolitik von Skoda könnte in diesem Fall aber deutlich besser sein. 20 Wochen Lieferzeit sind natürlich heftig, kann aber aus oben genannten gründen passieren. Eine kurze Info, an welcher Stelle es gerade hängt macht die Wartezeit vielleicht ein wenig erträglicher. Dadurch kommt das Auto zwar auch nicht schneller, man weiß aber genau woran man ist. Das hätte ich mir von Skoda einfach gewünscht.

Ich vermute bei deinem Octavia wird ein Engpass der Chromzierleisten beim Licht & Designpaket für die lange Lieferzeit verantwortlich sein. Das Problem ist erkannt und wurde behoben. Warum später bestellte Fahrzeuge allerdings früher kommen, kann nur Skoda beantworten.

Lage entspannt sich

Die Produktionsabläufe scheinen jetzt zu stimmen, mit Außnahme vom RS beobachte ich derzeit im Durchschnitt eine Lieferzeit von circa 12 Wochen. Damit hat sich das Thema für die aktuellen Octavia Besteller erledigt! Das hilft den frühen Käufern wie Peter aber auch nicht weiter. Ich verzichte auf halbherzig aufmunternde Sprüche wie „Vorfreude ist dich schönste Freude“, hier hilft einfach nur viel Geduld.


Skoda Octavia: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,4-4,6, außerorts: 5,7-3,3, kombiniert: 6,7-3,8. CO2-Emission, kombiniert: 156,0-99,0 g/km (gemäß VO (EG) Nr.715/2007).


Beitrag veröffentlicht

in

,

von

Schlagwörter:

Kommentare

187 Antworten zu „Leserbrief: Lieferzeiten beim Octavia III“

  1. Avatar von Thorben
    Thorben

    Mir wurde nach dem mir Woche 34 genannt wurde, jetzt per Mail wieder Woche 14 genannt. Keine Ahnung was die da bei Skoda treiben…. So wie es derzeit läuft ist das eine Katastrophe….

  2. Avatar von D.Hofmeyer
    D.Hofmeyer

    … Ihr Glücklichen…

  3. Avatar von Marc
    Marc

    Auch ich kann Gutes vermelden. Hab meinen RS Ende Oktober bestellt, als Liefertermin wurde mir der März 2014 genannt. Heute kam der Anruf dass er auf dem Hof steht 😀 Das waren jetzt ca 9 Wochen Lieferzeit!
    Die Lage scheint sich zu entspannen!

  4. Avatar von Ronin
    Ronin

    Dann will ich mich hier auch noch mal melden.
    Hab seit letztem Freitag meinen RS, waren am Ende 14 Wochen.
    Cch kann nur sagen wer die Möglichkeit hat auf das Auto zu warten, der sollte es tun, es lohnt sich echt.

  5. Avatar von Torsten Gabert
    Torsten Gabert

    Guten Morgen

    Ich hab meinen Oktavia Combi 1,6 105PS im Mai bestellt, hab einige Extras dazubestellt, wie Panoramaschiebedach, Bixenon,elektrischer Fahrersitz, elektr. Heckklappe, beige Innenausstattung. Mir wurde gleich zu Anfang gesagt, dass durch das PD die Lieferzeit auf Anfang 2014 fallen wird, war auch sehr verwundert, dass so eine lange Lieferzeit bei einem so großen Konzern möglich ist. Doch zu meiner Überraschung bekam ich meinen Oktavia Ende November!! Und ich kann euch sagen, dass warten lohnt sich auf jeden Fall, ein super Auto!!!!
    Kann von meinem Händler nur das Beste sagen.

    Schöne Grüße aus Österreich/Steiermark

  6. Avatar von G. Mai
    G. Mai

    Moin zusammen,

    hab meinen Octavia III RS Mitte September bestellt, ursprünglicher Liefertermin Januar 2014. Dann verschoben auf 7. KW 2014. Plötzlich wurde er dann in der 43. KW produziert, in der 44. KW geliefert. Also gerade mal 8 Wochen Lieferzeit. Und das trotz umfangreicher Ausstattung wie Panoramadach, ACC, Black-Packet, etc.

    Bei wem es sehr viel länger dauert, der sollte mal in seinen Vertrag schauen. Wenn ein fester Liefertermin eingetragen ist, dann reduziert sich der Preis bei längerem Verzug (ich glaube es war ab vier Wochen etwa) schrittweise um einige Prozent vom Gesamtpreis, steht so in den allgemeinen Bedingungen. Ist vielleicht ein kleiner Trost fü alle, die lang drauf warten müssen.

    Gruß aus dem Norden

  7. Avatar von Jan Fiebig
    Jan Fiebig

    Hallo zusammen,
    wird es den neuen „VW-Motor“ 1,6TDI mit 110PS mit EURO6 auch im Oktavia III geben oder nur im Golf?

    Danke und Grüße
    Jan

  8. Avatar von Gerd Arnold
    Gerd Arnold

    Hallo zusammen, das macht einem ja Angst und Bange. Habe meinen Octavia Combi RS III TDI in der 49.KW bestellt. Den Termin hatte ich so gewählt weil es Anfang September hieß Lieferzeit ca. 3 Monate und da ich den „Neuen“ erst Mitte März haben wollte!
    Jetzt bei der Bestellung konnte ein LT nicht genannt werden, aber es werde wohl frühestens im Mai/Juni 2014 was werden. Nichteinmal die Händler bekommen nähere Informationen.
    Eine Schweinerei, sind doch die Autohersteller am Jammern, dass sie einen so schlechten Absatz haben. Wo bleibt da der Kundenservice?
    Da sollte Skoda doch einmal über einen Nachlass nachdenken, so z.B. bei Lieferung von über 3 bis zu 6 Monaten 1000,- €uro, ab 6 bis zu 9 Monaten 3000,- €uro und ab dem 9. Monat für jeden vergangenen und weiteren Monat Wartezeit 500,- €uro. So gäbe es einen Nachlass bei einer Lieferzeit von 12 Monaten satte 6000,- €uro Nachlass von Skoda. Nadenn, frohe Weihnachten und warten wir es ab!

  9. Avatar von Marcel
    Marcel

    Hallo.
    also das Auto also ein Mietwagen wurde mir auch erst Versprochen. Letzte woche sollte ich ein bekommen aber Skoda Deutschland hat die anfrage von mein Skoda Händler abgelehnt. Man sollte sich den Vertrag mal durchlesen steht da auch drin leider kein anspruch. Der händler hatte mir dann ein angebot gemacht für ein vereinbraten Preis im Monat kann ich ein Mietwagen haben sind aber auch wieder Kosten.
    Liefertermin immernoch nicht bekannt oder wann er gebaut wird.

  10. Avatar von Thorben
    Thorben

    Das mit den 15% musste ich prüfen ob das bei mit zum tragen käme. Mit wurde eine Stornierung angeboten oder ein Wagen. Ich finde das ganze ziemlich arm…

  11. Avatar von Thorben
    Thorben

    Tja ich habe meinen RS TDI im September bestellt. Anfangs hieß es KW 9 dann KW2 (man hatte ich mich gefreut) und heute kam die Ernüchterung per Post. KW 34……. Bin am überlegen ob ich storniere.

    1. Avatar von Joshy
      Joshy

      KW 34/2014??? Das ist aber richtig dreist. Das ist ja erst nächstes Jahr August!? Das Problem mit der Stornierung ist das dann wohl 15% fällig währen auf den Listenpreis. Meiner ist Lt. Händler in KW 5 eingeplant, und ich werde wohl ein übergangs Auto bekommen. Sollte sich daran wieder etwas ändern, und er wir auch soweit nach hinten geschoben, werde ich mir einen Anwalt nehmen und zur not klagen. Es kann doch nicht sein das ein so großer Automobilhersteller keine vernüftigen Lieferzeiten hin bekommt

  12. Avatar von D.Hofmeyer
    D.Hofmeyer

    Heute habe ich die Info von meinem Händler bekommen: Produktion meines RS KW14 /2014. Das kann ja nur ein schlechter Scherz sein…

  13. Avatar von Thomas
    Thomas

    Na Gute Nacht, ich hätte das hier erst lesen sollen.
    Naja da brauch ich vorerst keine Winter Pneus bestellen 🙂

  14. Avatar von Manfred S
    Manfred S

    Habe gerade mit wachsendem Unbehagen die Kommentare zu Lieferzeiten beim Oktavia III RS gelesen..Meinen Combi Benziner hab ich am 11. Nov. bestellt und vom Händler einen voraussichtlichen Lt. Feb.2014 bekommen. Schriftlich bestätigt wurde sogar, wenn auch unverb., Jan.2014… Mir kommen gerade grosse Zweifel an der Glaubwürdigkeit dieses Termins…Kurios das mehrere Händler mir das bei der Angebotsphase nicht mit einem Wort erwähnt haben..Auch in der Fachpresse hab ich von Lieferproblemen nichts gelesen.. Schauen wir mal, werde den Blog bei Neuigkeiten auf dem Laufenden halten…

    1. Avatar von René
      René

      Also die Kommunikation ist wirklich mies. Aber an dem Termin auf deiner AB kannst du dich gut orientieren. Mein 2l. TDI hatte eine Abweichung von plus +2Wochen. Allerdings musste ich 6 Monate warten. Im Mai bestellt, im November bekommen. Bin aber bisher vollkommen zufrieden, tolles Auto. Das Warten lohnt sich. Aber Skoda muss echt was tun, in der Kommunikation und bei den Lieferzeiten. Für einen Großserienhersteller dauert das zu lang.

  15. Avatar von D.Hofmeyer
    D.Hofmeyer

    Ja, das sehe ich auch so. Meine Bestellung ist von Ende August. Unverbindlicher Liefertermin: 03/2014. Um auf die Problematik aufmerksam zu machen, habe ich eine Mail an die „Autobild“ geschickt. Vielleicht bewirkt das ja etwas….

  16. Avatar von Marcel
    Marcel

    So nun sind drei Monate vorbei seit der Bestellung vom RS. Bis jetzt immer noch kein Termin wann das Auto gebaut wird oder geliefert wird. Bin total am Kotzen. Der Händler bekommt auch keine antwort habe sogar eine Beschwerde geschrieben, daruaf auch keine Antwort.
    altes Auto auch schon Verkauft und nee Menge Geld schon angezahlt.
    Super Service bin sowas von Enttäuscht!
    Aber was soll mann machen ich möchte das Auto, also kann man nur abwarten!
    Sollte mich einer mal nach den Umgang mit den Kunden fragen dann fehlen mir nur noch die Worte. Schlecht ist kein Ausdruck mehr!!!!!!!!!

    1. Avatar von Frank
      Frank

      In der Tat könnte Skoda so langsam mal Stellung beziehen zu den Lieferzeiten um seine Kunden nicht zu verärgern, da sich die Kommentare dazu nun doch häufen.
      Hatte mitte Sep. bestellt, LT wurde Weihnachten genannt. Da ich auch keine Info von Skoda dazu bekam hatte mein Händler nachgehagt, mit dem Ergebniss LT vielleicht mitte März !!

      1. Avatar von Mike Wieg
        Mike Wieg

        Hallo, habe meinen Octavia Combi Anfang Juli bestellt und musste heute von meinem Händler erfahren, dass das Fahrzeug erst Anfang Januar gebaut wird. Sehr schlechte Kommunikation seitens Skoda. Wenn nicht schon so viel Zeit verstrichen wäre, würde ich zu einer anderen Marke wechseln. Einfach lächerlich, diese langen Lieferzeiten.

  17. Avatar von Joshy
    Joshy

    So, Morgen sind es 9 Wochen her wo ich meinen RS bestellt habe. Bis jetzt kann mir immer noch keiner einen Liefertermin bzw. noch nicht einmal einen voraussichtlichen Produktionstermin sagen. In den 9 Wochen habe ich jetzt inzwischen mein Auto verkauft, und ich habe kein Bock zu fuß zu laufen. Ich werde Morgen wohl den RS wieder abbestellen und werde zu einen Mitbewerber gehen.

    1. Avatar von D.Hofmeyer
      D.Hofmeyer

      Das kann ich gut verstehen. Mir geht es genauso. Ich habe von meinem Händler wenigstens einen Leihwagen bekommen. Das hat die Situation etwas entschärft.

  18. Avatar von Alex
    Alex

    Eigentlich sollte mein Octavia RS TDI in 2 Wochen kommen.
    Aber heute wurde mir mitgeteilt, dass wegen dem bestelltem DSG Getriebe es wahrscheinlich dieses Jahr nichts mehr wird. 🙁
    Also noch ein bisschen warten…

  19. Avatar von Ronin
    Ronin

    So heute meinen freien Tag mal genutzt beim Händler vorbei geschaut eigentlich um mich wegen den 19″ Felgen zu erkundigen.
    Und was soll ich sagen mein Freundlicher sagt mir das er mich heute eh noch anrufen wollte da seit heute ein neuer Bautermin für meinen im System steht.
    Zu meiner Überraschung soll er in 2 Wochen (KW48 ) gebaut werden und Mitte Dezember (KW51) bei mir sein.

  20. Avatar von Marc
    Marc

    Find die Lieferzeiten auch sehr grenzwertig. Mein RS TDI ist mit 20 Wochen angekündigt, und ich hab kein ACC bestellt 😉 Vermutlich läuft das Werk nicht im 3-Schicht Betrieb…!?

  21. Avatar von Ronin
    Ronin

    Also meine RS TDI habe ich in KW36 bestellt, der Aktueller Liefertermin ist um KW04.
    Muss zugeben habe mich nicht groß über die Liefertermine erkundigt und mich daher auf die Aussagen der Händler verlassen (war bei mehreren) und von allen habe ich auf die frage nach der Lieferzeit 10-12 Wochen gesagt bekommen. So was ärgert mich, hätten ich z.B. gesagt bekommen 6Monate hätte ich mich drauf eingestellt, manch einer muss ja sein altes Auto abgeben weil er es verkauft hat.

    Einer der aktuellen Problemfälle ist wohl auch das ACC, was ich jetzt so gehört habe haben alle Wagen mit diesem min. 5 Monate Wartezeit.

    Was ist eigentlich dran das Große Händler bei der Belieferung bevorzugt werden

    1. Avatar von René
      René

      Die Bevorzugung ist auch keine richtige Lösung. Die müssen ihre Lieferprobleme endlich in den Griff bekommen und ehrlich an die Kundschaft kommunizieren. Ich bekomm meinen jetzt nächste Woche nach 24 Wochen!!! Ich weiß bis heute nicht, warum dies so lang dauert. Trotz mehrmaliger Nachfragen hab ich nie eine gescheite Antwort bekommen.
      Ich hab den Eindruck, das die Lieferzeiten eher noch länger werden als kürzer.
      Ich drück dir die Daumen, das deiner eher kommt.

      1. Avatar von Ronin
        Ronin

        Gebe dir da völlig recht eine ehrlich Kommunikation ist in meinen Augen das wichtigste. Wen mir ein Auto gefällt warte ich auch drauf aber am Anfang Versprechungen machen und einen dann ganz ohne Anhaltspunkt warten zu lassen ist schwach.
        6 Monate ist schon eine lange Zeit wen an nichts genaues weis aber jetzt kann man dir ja schon mal viel Spaß mit deinem neuen wünschen.

        1. Avatar von René
          René

          Danke, danke, erstmal muss er wirklich auf dem Hof stehen. Werde morgen gleich nochmal unseren Fuhrparkmanager fragen, wie der Stand der Dinge ist (Zulassung und Co.).
          Übrigens, bevor ich bestellt hatte, wurde mir auch eine wahrscheinliche Lieferzeit von ca. 10 Wochen gesagt hat. Nachdem der Auftrag dann vom Werk bestätigt wurde, stand schon Oktober drauf, natürlich unverbindlich. Hab irgendwie leider auch den Eindruck gewonnen, das unser Skoda-Vertragspartner von der Firma sich da nicht wirklich dahinter geklemmt hat, um die Sache evtl. zu beschleunigen. Über diese lange Lieferzeit war der Händler dann erstmal selber erstaunt. Ich konnte von Glück reden, das mein bisheriger Dienstwagen kein Leasingfahrzeug war. Das hätte dann noch mehr Probleme gegeben.

  22. Avatar von digidoctor
    digidoctor

    Das ist bitter. Wenn man bestimtme Ausstattungen nicht braucht, sollte man sich den Superb wirklich einmal näher anschauen. Ich habe meine beiden Bestellungen super pünktlich erhalten.

  23. Avatar von Marcel
    Marcel

    Hallo also ich habe mein O3 RS in der KW 38 bestellt. erste angabe war bis Dezember 2013.
    wurde aber zurückgezogen bis jetzt kein Termin für irgendwas.
    vermutlich 2014 .
    Verstehen kann ich das leider nicht, dazu kommt so frech zu sein bis jetzt noch kein termin zu haben.
    Liegt aber nicht am Händler sondern ehr direkt an Skoda.
    bin vom Umgang mit Kunden sehr Enttäuscht .

  24. Avatar von Sascha
    Sascha

    Ich habe meinen O3 RS KW 41 bestellt. Bis jetzt gibts aber noch keinen Produktionstermin. Bin mal gespannt wann dieser kommt.

  25. Avatar von Sven
    Sven

    Bestellt: KW 33; Produktion: frühstens Mitte November; Lieferung: nicht bekannt!

    Wenn man das hier und anderswo so liest, scheint es bei Skoda momentan an so ziemlich allen zu mangeln:

    * Chromzierleisten (warum auch immer!)
    * Panoramadach
    * 1.8TSI
    * Schaltgetrieben (WOW!)
    * und vielem mehr

  26. Avatar von Frank
    Frank

    O3 RS bestellt in KW38 > LT bis jetzt noch Weihnachten

  27. Avatar von Marc
    Marc

    Hab meinen RS letzte Woche (KW43) bestellt… unverbindlicher Liefertermin laut Händler ist Anfang März 2014 (KW11)… 🙁 Kann nur hoffen dass es schneller geht…

    1. Avatar von Jojo1178
      Jojo1178

      Ich hab meinen RS Combi am 4. Oktober bestellt. Mein Liefertermin wurde erst mit Dezember 2013 und letzte Woche mit Mai / Juni 2014 angegeben. 🙁 Finde das schon echt heftig

  28. Avatar von Thomas
    Thomas

    O3 Kombi (1.6 TDI mit DSG, Elegance, BiXenon, Sunset) bestellt in KW 38, gebaut KW43 und jetzt unterwegs zu mir. Wer nicht allzu viele Extras bestellt, sollte also nicht so lange warten müssen.

  29. Avatar von Alex
    Alex

    wenn ich das hier so lese, überlege ich mir die Firmenwagenbestellung wohl doch besser noch mal… (O3 Combi, 2.0 TDI, Abition/Elegance, Amundsen, Climatronic, Sunset)

    1. Avatar von René
      René

      Irgendwann müssen Sie das ja mal hinbekommen. Läuft ja jetzt schon ca. 5 Monate vom Band. Da sollten die Anlaufschwierigkeiten doch langsam mal beseitigt sein. Sprich einfach mal mit deinem Händler. Manche von denen rücken freiwillig mit Infos raus ohne das man immer nachfragen muss, wie bei mir. Meiner läuft auch als Firmenwagen. Warte jetzt 5 Monate, unterwegs zum Händler ist er inzwischen endlich mal. Ich rechne mit Auslieferung nächste, spätestens übernächste Woche.

  30. Avatar von Jojo1178
    Jojo1178

    Beim O3 RS scheint es ebenso große Lieferprobleme zu geben. Meinen haben Sie jetzt für Mitte Q2/2014 angekündigt. Bis gestern hieß es noch ich bekäme ein nettes Weihnachtsgeschenk.

  31. Avatar von Josef Driller
    Josef Driller

    Ist ein octavia 3 mit 2.0 litern 150PS , option Licht & Design. Sowie Sportfahrwerk , Schluesselloses System …

  32. Avatar von Josef Driller
    Josef Driller

    Habe einen Combi 2.0 TDI Licht und Design ,Sportfahrwerk , Schluessel loses System , Heitzbare Front Scheibe…… bestellt.
    Ein Grossteil der Wartezeit ist wohl Licht&Design zu verdanken .

    1. Avatar von René
      René

      Das hatte ich auch gehört. Gab angeblich Probleme mit der Lieferfähigkeit der Chromzierleisten. Sportfahrwerk und Kessy hab ich nicht genommen, dafür noch das Travellerpaket und Sunset und paar Kleinigkeiten. Meiner ist jetzt seit einer Woche unterwegs zum Händler. Sollte also bald soweit sein.

  33. Avatar von Stephan
    Stephan

    Habe meinen Octavia in KW 20 betsellt, bisher also 22 Wochen. Auf meine Anfrage: „Wenn die das Auto schon in der inneren Mongolei produzieren müssen dann sollten sie nicht noch einen Eselskarren für den Transport nach Mitteleuropa nutzen!“, bekam ich leider nur eine Standardantwort. Das ist meines erachtens das Hauptproblem. Bitte Skoda, geht transparent mit der Geschichte um und erklärt den Kunden doch offen wo Eure Schwierigkeiten liegen. Ich für meinen Teil habe sonst absolute Verständnisprobleme denn auch für ein neues Serienfahrzeug sind 20 KW und mehr einfach mal nicht akzeptabel.
    Stephan

  34. Avatar von Alex
    Alex

    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Octavia Combi III RS TDI DSG usw. in der KW33 bestellt und er soll in der KW46 gebaut und in der KW48 geliefert werden. Mit der Bauzeit bin ich ganz zufrieden.
    Habe soger noch im nachhinen das ACC hinzugefügt, da es zur Zeit der Bestellung noch nicht verfügbar war.
    Gruß Alex

  35. Avatar von T. Kallfass
    T. Kallfass

    Die langen Lieferzeiten liegen in der Kombination mit dem 2.0TDI. Der ist – vor allem auf den Deutschen Markt – sehr stark nachgefragt und jeder Markt hat seine eigenen „Kontingente“ im Werk. Da extrem viel für die EU Nachbarländer produziert wird (viel mit dem 1.2TSI) gibt es für uns diese langen Lieferzeiten.

  36. Avatar von Josef driller
    Josef driller

    Ich habe meinen Oktavia 3 am 4.4.2013 also KW14 bestellt und habe gerade erfahren das er vermutlich in der KW43 kommen soll

    1. Avatar von Josef Driller
      Josef Driller

      …und nun ists die Woche 45. Hab meinem Händler jetzt ein Ultimatum für die KW45 gesetzt.

      1. Avatar von René
        René

        Welche Ausstattung und Zubehör Hast du bestellt Josef? Ich warte jetzt seit Ende Mai. Hatte auch einige Verschiebungen. Inzwischen ist er aber auf dem Weg zum Händler seit Mitte dieser Woche.

  37. Avatar von Chris Plundrich
    Chris Plundrich

    ab 20.09. ist es ja wieder bestellbar 🙂

  38. Avatar von Jens Hoffmann
    Jens Hoffmann

    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Octavia Combi in KW 35 mit Panoramadach bestellt und das Fahrzeug ist auch insbesondere zur Überraschung meines Händlers in KW 42 zur Produktion eingeplant und auch seitdem hat sich an der Einplanung nichts geändert. Das Überraschende daran ist, dass das PD ja offiziell derzeit nicht bestellbar ist und nur durch den Einsatz meines Händlers eine Bestellung in Zusammenaarbeit mit SAD erst möglich wurde. In diesen Telefonate wurde mehrmals darauf hingewiesen, dass eine Lieferung auf Grund des PD erst in 2014 möglich ist. Ich hoffe da jetzt, dass es sich Skoda Tschechien jetzt nicht doch nochmal überlegt und das Auto wie geplant gebaut wird

    1. Avatar von Hoffi
      Hoffi

      In Tschechien ist das PD bestellbar wird auch schon lange verbaut seit Juli.

  39. Avatar von Chris
    Chris

    Ich hab n Octavia combi in kW 35 Bestellt 1,4 Tsi ambition mit Bi-Xeon , Race -Blau , Dachreling Silber , Sunset , Variabler Ladeboden
    Angeblicher Liefertermin 04.12.2013
    Weiß jemand wie ich den produktions Termin Rausfinde ?

    1. Avatar von René
      René

      Den sollte dir eigentlich dein Händler nennen können. Geh grob davon aus, das dein Auto ca. 2 Wochen vorher in der Produktion ist.

  40. Avatar von René
    René

    Ich warte und warte auch und heut gab es leider wieder einen kleinen Rückschlag. Bestellung war Ende Mai, da hies es schon Lieferung unverbindlich im Oktober. Vor 2 Wochen hieß es dann Produktion schon in kW 38, Lieferung KW 40/41. Heute nun der Rückschlag, Produktion verlagert auf KW 40, Lieferung kW 42/43 und mein Händler nennt auch nur die genannten Gründe (weltweite Markteinführung, Produktionsbeginn, Werksferien, …), welche für mich nicht so ganz greifbar sind.

    Ist denn meine Konfiguration so ungewöhnlich?
    Combi Elegance 2.0 TDI, Schalter
    race-blau, Interieur schwarz/beige standard
    Ablagepaket plus, L&D, beheizbare Windschutzscheibe, Dachreling silber, Travellerpaket, Gepäcknetztrennwand, Lehnenfernentriegelung, Müdigkeitserkennung, Parksensoren vorn, Sunset

  41. Avatar von Andreas
    Andreas

    Auch ich warte und warte……
    In KW 23 bestellt (O3 Combi Elegance,Panoramadach, 2.0TDI DSG, L&D, Traveller, Canton, Sunset).
    Die letzte Aussage: noch keinen Produktionstermin. 4.Quartal bis 1.Quartal 2014……. :-((((

  42. Avatar von Christian
    Christian

    Hier in Dänemark siehts noch schlimmer aus. Momentan geben die Händler 7 (!) Monate Lieferzeit an für einen O3 Kombi … nun schauen wir uns doch nochmals die Konkurrenz an.

  43. Avatar von lukas
    lukas

    Habe einen Octavia bestellt, jetzt sagt mir mein Händler meine Farbe Platin Grau Metalic wird nicht mehr produziert. Stimmt das?

  44. Avatar von Fritz
    Fritz

    Meine Bestellung vom 05.07.2013:

    Octavia RS III TDI Combi 6-Gang manuell
    Farbe: Corrida-Red

    + Gemini Premium Pack
    (Columbus Navigationssystem, Vorder- und Rücksitze geheizt, Driving Mode Selection mit Soundgenerator, Sunset + 18″ Gemini Felgen)
    + Black Paket
    + Berganfahrassistent
    + Parksensoren vorne und hinten
    + elektrische Heckklappe

    Bestellung: KW 27
    Produktion: KW34
    Lieferung: KW 35

    Also nur 8 Wochen Lieferzeit 🙂

  45. Avatar von Karsten
    Karsten

    Die meisten Neuwagen werden ja nicht gekauft, sondern gewerblich geleast. Dem Mitarbeiter bzw. dem Fuhrparkmanager ist es in der Regel herzlich egal, ob es Probleme beim Produktionsstart gibt. Entscheidend ist, dass der Wagen pünktlich auf dem Hof steht.

  46. Avatar von Eduard Garmin
    Eduard Garmin

    Wer ein Auto vor dem ersten Facelift kauft, ist selber schuld. Lange Lieferzeiten, Fertigungsanlaufprobleme, Montagsautos, eingeschränkte Ausstattungsauswahl, geringere Händlerrabatte und dergleichen mehr. Man kauft ein Auto, das beim Händler steht, was einem gefällt und welches man selber begutachten und probefahren kann zu einem guten Preis.

  47. Avatar von Blubberbilly
    Blubberbilly

    Sorry, aber hier muss ich klar widersprechen! Neben dem L&D mit dem Chromzierleisten (anscheinend gelöstes Problem) hat das Panoramadach nach wie vor ewige Lieferzeiten. Aussage von meinem Händler bei Bestellung in KW25: Mit Panoramadach werden Sie laut Distribution bis Ende 2013, Anfang 2014 warten müssen. Des Weiterern wurde mein Fahrzeug (Combi 1.8 TSI DSG Elegance) 5 Wochen nach Bestellung und und bereits bestätigtem Bautermin KW 39, wieder aus der Produktion ausgeplant. Als Grund wurde ein „Problem bezüglich des Leergewichts auf der Vorderachse beim 1.8 TSI Elegance“ angegeben, was immer das heißen mag. Es wären wohl angeblich alle 1.8 TSI Elegance davon betroffen. Auch hier wurde geagt, dass vor Dezember nicht mit einer Lieferung zu rechnen wäre. Nun habe ich kurzer Hand in KW 30 auf Combi RS umbestellt (ohne Panoramadach) und habe jetzt bestätigten Bautermin KW 40.
    Es geht hier nicht nur um Informationspolitik sondern auch um Planbarkeit beim Kunden. Ich bin dienstlich darauf angewiesen, dass bis spätestens KW43 das Fahrzeug da ist. Wenn dieser Termin von Skoda nicht einzuhalten ist, benötige ich einen Ersatzwagen. Bekomme ich den dann vom Händler gestellt, bis mein Fahrzeug eingetroffen ist? Oder muss ich dann auf eigene Kosten bei einer Autovermietung für den Übergang sorgen? Ich habe lang im Voraus geplant (18 Wochen) aber durch die notwendige Umbestellung usw. kann ich jetzt ohne Eigenverschulden eventuell trotzdem auf Zusatzkosten sitzen bleiben. Und ich mag gar nicht daran denken, dass ich nochmal eine Nachricht vom Händler bekomme, dass mein Fahrzeug wieder aus der Produktion ausgeplant wurde. Dann steh ich komplett im Regen und muss mich neu orientieren.

  48. Avatar von Stefan
    Stefan

    Bestellt am 15.03.2013:

    O3 Combi 1.4 TSI Elegance
    – Candy weiß
    – Licht & Design Paket (Chromleisten wurden zur Beschleunigung der Auslieferung im Mai aus der Konfiguration entfernt)
    – Sportfahrwerk
    – Parksensoren vorne
    – Ablagenpaket
    – Sunset
    – Lehnenfernentriegelung
    – 230V Steckdose
    – Isofix Beifahrersitz

    Bestellt am 15.03.2013
    Liefertermin 1: Ende Mai/Anfang Juni
    Liefertermin 2: Mitte August
    Liefertermin 3: Mitte-Ende September

    Mal sehen ob er vor Weihnachten noch kommt.

  49. Avatar von Markus
    Markus

    Wie sieht es mit der Lieferzeit bei der Option Panoramadach aus? Gibt es hierzu nähere Infos?

    1. Avatar von Oliver
      Oliver

      Auf Nachfrage bei meinem Freundliche geht man dort von Lieferverzögerungen von mindestens 6 Monaten aus.

      1. Avatar von SL
        SL

        Momentan ist der Panoramadach nicht bestellbar

  50. Avatar von Marc
    Marc

    Und wo liegen denn die Lieferzeiten aktuell beim RS? Gibt es Unterschiede zwischen Kombi und Limousine?

Schreibe eine Antwort zu Leif Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.