Sondermodell-Check: Der Fabia Combi Red & Grey

Darf ich vorstellen: Der Fabia Combi Cool Edition in schön. Das Sondermodell Red & Grey bringt alle Eigenschaften des Cool Edition mit. Und glänzt mit optischen Highlights.

Skoda bietet den Fabia Combi Red & Grey in zwei Farbvarianten an. Mit roten Felgen und roten Außenspiegeln

oder beides in schwarz.

Beide Farbvarianten beginnen bei 15.245 Euro. Damit liegt ihr rund 1.300 Euro mehr als beim Cool Edition drauf. Dafür gibt es neben

  • Klimaanlage
  • Musiksystem Swing mit 5 Zoll Display
  • Surround Soundsystem
  • Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung

ein auffälliges Design und leicht bessere Ausstattung. Der Fabia Combi Red & Grey hat serienmäßig

  • Folienbeklebung Red & Grey
  • 16 Zöller Beam und Außenspiegel in Rot oder Schwarz
  • Schwarze Dachreling
  • Parksensoren hinten

Die Farben wurden auf drei reduziert. Zur Auswahl stehen das kostenlose Laser-Weiß

und die Perleffekt-Lackierungen Moon Weiß

und Black Magic.

Skoda möchte für die beiden letztgenannten 340,- Euro. Für eine Perleffekt-Lackierung ein Schnäppchen.

Die Optionsliste orientiert sich am Fabia Cool Edition. Zwei zusätzliche Optionen sind beim Fabia Red & Grey wählbar, die beim Cool Edition nicht erhältlich sind.

Beheizbare Vordersitze (230 Euro)

Die zweistufige Wohlfühl-Oase bringt euch entspannt durch die kalten Monate. Den Beifahrer natürlich auch.

Sportfahrwerk (190 Euro)

Diese Option bringt euch eine sportliche Dämpferabstimmung und den Fabia Combi circa 15 mm näher an den Boden. Da Skoda mit dem Serienfahrwerk eher hochbeinig ist, kommt ihr mit dem Sportfahrwerk auf „normales“ Niveau. Macht optisch einfach mehr her. Die sportliche Abstimmung hält sich im Rahmen und gefällt mir sehr gut. Das müsst ihr aber bei einer Probefahrt entscheiden, ob das was für euch ist.

Preise und Motoren

Euch stehen drei Motoren zur Auswahl. Der Benziner mit 55 kW und der 66 kW mit Turbolader. Für Vielfahrer bietet Skoda den 1,4 TDI an.

  • 1,0 MPI 55 kW (75 PS) 15.245 Euro
  • 1,2 TSI 66 kW (90 PS) 16.495 Euro
  • 1,4 TDI 66 kW (90 PS) 18.695 Euro

Fazit

Lange hat es gedauert bis Skoda die Red & Grey Sondermodelle nach Deutschland bringt. Jetzt sind innerhalb kürzester Zeit drei Modelle verfügbar (Fabia / Rapid Spaceback). Ihr könnt damit den langweiligen Cool Edition aufmotzen.  Das hat allerdings seinen Preis. Trotzdem ist es die günstigste Möglichkeit, dem Fabia Combi einen sportlic

Ich würde den Red & Grey immer einen normalen Cool Edition vorziehen. Nicht zwingend aufgrund der Optik, sondern wegen der Sitzheizung. Meine ideale Ausstattung sieht so aus: Moon Weiß, schwarze Felgen, Sitzheizung, Sportfahrwerk, 90 PS TSI.

Mir fehlt die Möglichkeit, die hinteren Scheiben dunkel zu tönen (Sunset). Das ist aber nicht Entscheidend und lässt sich nachrüsten. Das hat sogar den Vorteil, dass man die Scheiben auf Wunsch noch etwas dunkler bekommt.

Fabia Combi Red & Grey 1,0 MPI 55 kW (75 PS)
innerorts 5,8 – 5,7 l/100km, außerorts 4,2 – 4,1 l/100km, kombiniert 4,8 – 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 – 107 g/km, CO2-Effizienzklasse C – B

Fabia Combi Red & Grey 1,2 TSI 66 kW (90 PS)
innerorts 6,0 – 5,9 l/100km, außerorts 4,0 – 3,9 l/100km, kombiniert 4,7 – 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 – 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Fabia Combi Red & Grey 1,4 TDI 66 kW (90 PS)
innerorts 4,2 – 4,0 l/100km, außerorts 3,4 – 3,1 l/100km, kombiniert 3,6 – 3,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 94 – 89 g/km, CO2-Effizienzklasse A – A+

Fotos: Skoda Konfigurator / Titelbild Sebastian Geisheimer

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

2 Gedanken zu „Sondermodell-Check: Der Fabia Combi Red & Grey“

  1. Ich auch, ich will nicht nur einen Fabia RS sehen, sondern auch einen kaufen!!! Verdammt nochmal!!!
    Ein Fabia RS..Limo u. Kombiversion mit 1,8l o. 2,0l TSI Motorisierung.., mit Manuell-Schaltgetriebe o..sportliches DSG.., 4Zylinder.., Allrad..plus 230PS unter der Haube!!! Ein straferes Fahrwerk mit sportlicherem Flair! That’s a good combination car-engine! ..

Kommentar verfassen