Superb Combi – Erste Bilder und die Abmessungen

Endlich gibt es erste offizielle Bilder vom neuen Superb Combi. Im September 2015 kommt das Fahrzeug auf den deutschen Markt. Gegenüber der Limousine ändern sich die Außenabmessungen und natürlich das Kofferraumvolumen. Die Daten:

  • Länge: 4.856 mm
  • Höhe: 1.477 mm
  • Breite: 1.864 mm
  • Kofferraumvolumen: 660 Liter / 1.950 Liter umgeklappt

Der Superb Combi ist um 5 mm kürzer und 9 mm höher als die Limousine. In den Kofferraum passen 27 Liter mehr als in seinen Vorgänger.

Ist extrem schick geworden, oder?

Fotos: Skoda

—-

Verbrauchswerte Skoda Superb:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,7-4,7, außerorts: 6,0-3,6, kombiniert: 7,0-4,0. CO2-Emission, kombiniert: 165-103 g/km, (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse: D-A+

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

25 Gedanken zu „Superb Combi – Erste Bilder und die Abmessungen“

  1. Schicker Wagen, und da betreiben sie so einen Aufwand auf Sardinien…. Handy abgeben etc. 😉 naja alle Hersteller gleich.

    1. … also eine Scout Version (aber richtig – nicht nur optisch wie beim Vorgänger) wäre eine absolute Bereicherung und wäre gegen den A6 allroad eine echte Preisalternative.

  2. den mit 190 PS Diesel Allrad DSG in weiß ein Traum. Hab momentan den Octavia RS mit 184 PS Diesel udn bin seitdem Skodaliebhaber. Da sch. ich auf BMW, Audi, Mercedes etc. der Skoda Superb Combi ist die eierlegende Wollmilchsau !!

    1. Würde ich fast so unterschreiben. Wenn man noch eine Verschiebbare und in Neigung verstelbare Rückbankbank als Extra bekommen könnte, dann wäre das für mich wirklich die eierlegende Wollmilchsau.
      Ich bin riesig auf die Probefahrt gespannt, wenn da nun wirklich die Geräuschdämmung und Fahrrwerk (auch ohne DDC) endlich verbessert wurde, dann ist der S3 tatsächlich ein großer Wurf. Und ich würde meinen S2 Combi sicher vorzeitig tauschen.

  3. Ganz ehrlich? Bisher war der A6 Avant (C6) für mich der schönste Kombi, wurde aber seit heute vom Superb abgelöst. Ich finde es gibt aktuell von Außen und Innen keinen eleganteren und zu gleich sportlich anmutenden Mittelklässler als den Superb.

    Auch die dargestellten Felgen wirken kein bisschen übertrieben sportlich oder gar prollig. Im Gegenteil, sie unterstreichen, meiner Meinung nach, die Eleganz des Autos.

    Für mich, durch die vergrößerten Platzverhältnisse, das Familienauto schlecht hin.

  4. Sehr gut gelungen. Jetzt muss es nur noch mal zünftig Geld regnen, damit das Ding für mich bezahlbar ist! 🙂

  5. sehr gelungenes Design. Frage mich ob dies das künftige Auto (Combi) sein wird und ob wohl drei Kindersitze hinten nebeneinander Platz finden. was denkt ihr?

    1. Empfehle jedem, der nach einem anständigen Raumangebot im VW Konzern sucht, den Sharan bzw Alhambra. Dagegen ist selbst der Superb ein Kleinwagen. Bezüglich Kindersitztauglichkeit kommen dort gegenüber dem Superb in der zweiten Reihe noch mal 5 Zentimeter in der Ellenbogenbreite dazu (157statt 152 cm). Und dann gibt es bei der gleichen Aussenlänge noch eine dritte Sitzreihe und als Fünfsitzer nicht 660 Liter Kofferraum sondern 800.

      1. Der Kommentar ist ungefähr so sinnfrei wie: Warum kaufst du dir nicht 200 PS statt 150 PS. Da hast du 50 PS mehr.

    2. was heisst dies nun? wie sind die Einschätzunge sprich passen 3 Kindersitze rein oder nicht? Danke für euer Feedback ….

  6. Außen auf jeden Fall „Hui“….wie es ansonsten wird,… bleibt abzuwarten. Ich bin, seit ich einen aktuellen Octavia RS fahre (50tkm), in der Hinsicht etwas vorsichtig geworden, speziell was die Langlebigkeit der Materialien angeht. Beim Octavia jedenfalls gibt es hier und dort leider deutliche Rückschritte zum Vorgänger (Lack fällt ab, Stoff vom Sitz, usw.). Hoffen wir mal, dass dies beim Superb nicht auch so wird, denn eigentlich soll er in zwei Jahren mein Nächster werden. Lieferzeiten bin auch mal gespannt…auf meinen RS musste ich harte 9 Monate warten.

  7. In Österreich gibt es bereits Preislisten mit genauen technischen Daten und der Konfigurator für den Combi ist auch schon online

  8. Ab wann ist der Combi in Deutschland bestellbar oder ist er es schon? Die Preisliste inkl. Combi ist ja schon seit ein paar Tagen online …

  9. Ich suche die verchromten Auspuffendrohre. Welche Ausstattung oder Motorenvariante bekommt die? Oder ist sie nur dem 260PS-Motor vorenthalten?

  10. Ein toller Wagen, ich fahre zur Zeit A6 Avant S-Line, da ist der Superb echt eine Alternative. Aber warum ist bei 190 Diesel PS Schluss? Das kann ich nicht verstehen, da sollte noch was gehen. Zumal die Alternativen im Konzern zur Verfügung stehen.

    1. Das ist ja genau der Punkt! Für mehr TDI-Leistung sollst du die Alternativen im Konzern kaufen! Der 240 PS-TDI aus dem Passat kommt entweder nie im Superb oder aber frühestens zum nächsten Modelljahreswechsel KW22/2016!

  11. Habe 5 Jahre den SII mit 1,8 TSI DSG Ambition gefahren. Das war schon ein tolles Fahrzeug.
    Da ich dadurch ein Skoda-Fan geworden bin, und ich es kaum abwarten konnte bis der Neue auf den Markt kommt
    habe ich meinen SII verkauft und der Neue ist bereits mit gleicher Motorisierung und Ausstattung bestellt.
    Letzte Woche konnte ich mir schon den Neuen mit Vollausstattung bei einem Händler ansehen.
    Ich kann Euch sagen, das ist der Traum schlechthin!
    Jetzt beginnen für mich die schlimmsten Wochen oder Monate meines Lebens bis der Neue geliefert wird.

Kommentar verfassen