Skoda Superb III – Das erste offizielle Foto

Heute Abend wird Skoda den neuen Superb vorstellen. Wenige Stunden vor der Premiere gelangt unfreiwillig ein offizielles Foto des neuen Skoda ins Netz. Weitere Bilder und mehr Informationen gibt es dann heute Abend.

Update: Da scheint aber was nicht mit der Geheimhaltung zu stimmen. Auf autoforum.cz tauchen jetzt diese Bilder auf:

Was sagt ihr zum neuen Superb?

via indiansautoblog

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

23 Gedanken zu „Skoda Superb III – Das erste offizielle Foto“

  1. Wirklich wow! Ist aber auch verdammt gut in Szene gesetzt. In blau mit Radkappen auf der Straße sieht er sicherlich nicht ganz so stylisch aus. 🙂

  2. Naja, also die von Vahland angekündigte „Offenbarung“ will sich mir jetzt noch nicht erschließen – warten wir ‚mal weitere Bilder ab – auf die ich noch heute hoffe…

    1. Stimmt: Die „Offenbarung“ sehe ich auch nicht. Der Vision D war scharf. Auf jeden Fall von außen – klar, dass das Kristallglas nur Studie bleibt. Jetzt ist der Superb ziemlich weichgespült. Er sieht gut aus, aber ich hatte mir nach dem Vision D mehr gewünscht.

  3. Liebe auf den ersten Blick! Der Hintern könnte ein bisschen mehr Aggressivität vertragen, aber sonst… Gut gemacht Skoda! Ciao Audi, ciao BMW, ciao Mercedes, wo darf ich den Kaufvertrag unterzeichnen?

      1. Das geht mir vieeeeel zu lang… Meine jetzige Mühle pfeift eh schon aus dem letzten Loch. Mein Händler hat mir gesagt, dass er 3 Vorführwagen bekommen wird. Wenn zufälligerweise einer dieser Wagen meinen Vorstellung entspräche, werde ich im Juni nicht bestellen, sondern bereits einen neuen Superb fahren… 🙂

    1. also wenn der hässliche Heckscheibenwischer Serie ist und nicht Option dann ist das ein Grund das Auto nicht zu kaufen – geht ja gar nicht, echt schlimm!!! Zerstört ja voll das Heckdesign 🙁

      1. Na ja, wenn das dein grösstes Problem ist… Selbst wenn der Wischer Serie ist, was dran geschraubt wurde, kann auch wieder weg geschraubt werden. Gummizapfen drauf und gut ist. Deswegen ein Auto nicht zu kaufen, scheint mir persönlich das grössere Übel… 🙂

      2. Der Heckscheibenwischer wird ganz sicher NICHT Serie sein (wie bei der Octavia Limousine ebenfalls nicht) – ich bin aus praktischen Gründen allerdings SEHR FROH, dass ein solcher zu haben sein wird – wen er stört, muss ihn ja nicht nehmen (wie beim Porsche 911)…

  4. Könnte in meinem Rückspiegel auf den ersten! flüchtigen Blick glatt als bajuwarischer Brezeltransporter erscheinen.
    Aber auch nur auf den ersten flüchtigen Blick
    Ansonsten nicht schlecht, man sollte jedoch nicht weiter weichspülen und das typische Skoda-Design beibehalten.
    Schließlich ist Skoda ja auch was ganz besonderes, oder ?

  5. also , ich hab meine limo jetzt 6 monate, und, egal wie besch…eiden das aussehen würde, ich wär froh , wenn ich einen heckscheibenwischer hätte ! sobald es nur ansatzweise regnet, sieht man nicht mehr viel…leider wurde er in luxemburg noch nicht mal als option angeboten..dabei hab ich L&K, mit allem , ausser tv-tuner 😉

Kommentar verfassen