Die ersten Fabia III Detailbilder

Die Geheimhaltung hat mal wieder hervorragend funktioniert. Das endgültige Design des neuen Fabia bleibt bis zum Schluss der Öffentlichkeit verschlossen. Jetzt beginnt Skoda langsam und genüsslich einige Details des neuen Kleinwagen zu veröffentlichen.

Seit Mitte letzter Woche strippt sich der Fabia täglich durch Twitter und Facebook. In der nächsten Woche wird die Aktion mit Bildern eines kompletten Fabia seinen Höhepunkt finden.

Hier noch mal alle Bilder bis zum heutigen Sonntag:

Fabia III Heckleuchte
Die Heckleuchten im Skoda-typischen C-Design.

 

Skoda Fabia III Flosse
Wie die Octavia III Limousine bekommt auch der Fabia eine Flosse vor der C-Säule. Dem Octavia steht es sehr gut, mal sehen wie es am gesamten Fabia aussieht

 

Fabia 3 Scheinwerfer
Die Scheinwerfer sehen einen deutlich schärfer an als sein Vorgänger. Aufgrund der Linsen könnte der Fabia III ein Niedrig-Energie Xenon bekommen. Dieses ist bereits im Rapid verfügbar. Ein LED-Tagfahrlicht im oberen Scheinwerferbereich ist auch denkbar.

 

Fabia III Front
Die Front mit dem Skoda Logo. Auf den ersten Blick und aus dieser Perspektive sieht der Fabia dem Rapid und Octavia III zum verwechseln ähnlich.

 

Fabia 3 Motorhaube
Hier unterscheidet sich der neue Fabia von allen anderen Skoda Modellen deutlich. Die Designlinie über dem Scheinwerfer lässt den Fabia III grimmig reinschauen.

 

Fabia 3 Tornadolinie
Seit dem aktuellen Octavia ein unverzichtbares Designelement: Die Tornadolinie. Die hohe Schulter zeigt auch von der Seite ganz deutlich, dass hier ein Skoda kommt.

Nachtrag Montag, 18.08.14:

Auch von hinten kann sich der Fabia sehen lassen.
Auch von hinten kann sich der Fabia sehen lassen.

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

Kommentar verfassen