Der 3D-Konfigurator kommt nach Deutschland

Der Online Konfigurator steht immer mal wieder in der Kritik. Vor kurzem hat Skoda nochmal ein wenig am Online-Tool geschraubt. Das Modell-Karussell wurde durch eine simplen Fahrzeugübersicht ersetzt. Außerdem ist das Zubehör nun in Kategorien aufgeteilt, was die Suche übersichtlicher macht.

Ein Test der Computerbild zeigt die schwächen des Online-Tools auf. Dem Skoda Konfigurator fehlt es an Basis-Infos zur Serienausstattung. Außerdem bemängelt die Computerbild die schlechte Funktionalität auf Smartphones.

Skoda Konfigurator iPhone
Fehlermeldung beim aktuellen Konfigurator auf dem Apple iPhone

Letztendlich reicht es für Platz neun von zwölf getesteten Online Tools. Die hinteren Rängen ist Skoda von den Fahrzeugtests nicht gewohnt. Doch das Problem ist erkannt und Skoda Deutschland schraubt offensichtlich an einer Lösung. Über diesen Link kommt ihr auf einen 3D-Konfigurator in einer frühen Testphase. Das Tool kann noch nicht produktiv genutzt werden, dafür fehlen noch die Preise und Ausstattungen. Aber man bekommt ein erstes Gefühl, wie der Konfigurator in Zukunft aussehen wird.

Der schicke 3D-Konfigurator wird bereits in einigen Ländern eingesetzt, zum Beispiel in Tschechien.  Da man auf ein bestehendes System aufbaut kann die Umsetzung für den deutschen Markt recht zügig gehen.

Der neue Skoda Konfigurator
Noch in der Beta-Phase: Der neue Skoda Konfigurator

Besonders gut gefällt mir die Auswahl der Sonderausstattungen. Aussagekräftige Bilder und ausführliche Informationen laden zum stöbern ein. Wer möchte kann sein Fahrzeug auf Facebook teilen oder sich ein Hintergrundbild seiner Konfiguration abspeichern. Der neue Konfigurator lässt sich auch auf einem Apple Gerät öffnen.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Konfigurator zügig freigeschaltet wird.

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

8 Gedanken zu „Der 3D-Konfigurator kommt nach Deutschland“

  1. Mit dem Standardlink http://cc-cloud.skoda-auto.com/ bekommt man eine Übersicht aller Länder- Konfiguratoren. Der neue, deutsche Konfigurator wird leider umgeleitet. Wählt man den Link für die deutsche Schweiz (CHE CHE de-CH) erhält man einen guten Eindruck vom neuen Konfigurator – u.a. auch schon vom neuen Octavia Scout. 😉

  2. Hurra, nach 4 Wochen immer noch fehlerhaft … eine Katastrophe. Ohne einen Händler (oder autohaus24) hat man keine Chance einen Scout vernünftig zu konfigurieren.

Kommentar verfassen