In eigener Sache: Verkaufsoffener Sonntag in Siegen

Eine kurze Info für die Leser aus Siegen und Umgebung. Morgen ist verkaufsoffener Sonntag in der Stadt, meine Kollegen und ich werden ein paar Skodas einpacken und dort präsentieren. Unter anderem ist die Skoda Roadshow und der frisch eingetroffene Octavia Combi RS dabei!

Ein wenig bummeln und dabei noch schöne Fahrzeuge sehen, das hört sich doch nach einem perfekten Sonntag an, oder? Wir sind morgen von 11-18 Uhr in der Unterstadt zwischen der City Galerie und Einkaufsstraße zu finden. Wir sehen uns! 🙂

Octavia RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,4-4,6 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 149-119 (g/km)

 

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

5 Gedanken zu „In eigener Sache: Verkaufsoffener Sonntag in Siegen“

  1. Super Aktion! Klasse Auto!

    Wie komme ich an Informationen über diese Räder? Bestellnummer, Reifengröße, Lieferfähigkeit,…
    Habe gehört, das diese Räder bereits lieferbar sind, jedoch kann mir mein Skoda Partner das so nicht bestätigen.
    Wäre mir wichtig!
    Bitte um kurze Info darüber.
    Vielen Dank

    Tobias

  2. Hallo Herr Koch,

    sehr schöne Bilder vom RS (vor allem die Felgen). Da ich gerade dabei bin mir den RS Combi als Geschäftswagen zu konfigurieren, habe ich gleich mal ein paar Fragen an Sie:

    1.) Ab wann sind die auf den Fotos gezeigten Felgen „Extrem“ in Deutschland erhältlich? Bislang können die die Felgen „Gemini“ ausgewählt werden.
    2.) Im Ausstattungspaket „Black Design“ sind die „Außenspiegelkappen schwarz glänzend“ enthalten. Worin besteht der Unterschied zu den „Dekorative Spiegelkappen Schwarz“ die im Zubehör auswählen kann? Oder sind diese identisch? Es gibt zumindest keine Fehlermeldung wenn man beide Positionen auswählt.
    3.) Ich würde für den beruflichen Alltag gerne das „Ausstattungspaket Ablage Plus“ inkl. dem variablen Ladeboden bestellen. Für das Wochenende benötige ich aber die komplette Kofferraumtiefe für einen Doppelkinderwagen. Kann ich den variablen Ladeboden komplett entfernen ohne das ich einen Verlust des Kofferraumvolumens habe? Ich denke dabei an irgendwelche Stabilisierungsstreben etc.
    4.) Kann ich trotz des variablen Ladebodens auch den Ersatzradbereich als zusätzlichen Stauraum (Kinderspielzeug kann man nie genug dabei haben) nutzen?

    Für eine baldige Rückmeldung wäre ich Ihnen sehr verbunden da „mein“ Skodahändler zwar sehr freundlich und bemüht ist aber auf meine Fragen nur die Informationen aus dem Prospekt oder der homepage vorliest.

    Sonnige Grüße und vielen Dank im Voraus

    Stefan E

    1. Warum kaufst du ein Auto bei einem plappernden Prospekt? Zu deinen Fragen:

      1) Voraussichtlich auch in Zukunft nur im Zubehör zu bekommen
      2) Habe die Zubehörkappen noch nie gesehen. Bleib beim Black Paket, die Außenspiegel sind dann schwarz lackiert.
      3) Du kannst den Ladeboden versenken
      4) ja

      Wenn ich noch mehr Fragen beantworte, wirst du den RS bei mir kaufen müssen 🙂

Kommentar verfassen