Superb III kommt 2015

Ende nächsten Jahres startet die Produktion des neuen Superb III, das hat der Volkswagen Konzern nun endgültig abgesegnet. Dies berichtet das tschechische Automagazin auto.idnes.cz. Der Verkaufsstart ist für Anfang 2015 vorgesehen, die Produktion des neuen Superb läuft in der KW 45 2014 in Kvasiny an.

Die B8 genannte dritte Generation des Skoda Superb wird noch einmal länger und breiter als die aktuelle Version. Damit setzt sich der Superb III wieder deutlich vom groß gewordenen Octavia ab.

Die Produktoffensive geht offensichtlich im hohen Tempo weiter. Knapp anderthalb Jahre nach dem taufrisch gelifteten Superb II kommt 2015 das neue Modell auf den Markt. Eine ungewöhnlich kurze Lebensdauer für das gelungene Facelift.

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

10 Gedanken zu „Superb III kommt 2015“

    1. Länge läuft! … Es wäre schön, wenn der Superb III wieder eine ‚richtige‘ Limousine (wie der Superb I) wäre und kein Fahrzeug im Fließheck-Stil … Mein Wunsch für den Combi: Ein steiles Heck, damit der Kofferraum gut genutzt werden kann. Was bringt eine große Ladefläche, wenn das Volumen durch eine schräg stehende Heckscheibe (wie beim jetzigen Superb II Combi) nicht gut nutzbar ist?

      1. Tja, so gehen die Meinungen und Geschmäcker auseinender. Für mich hat der hat der neue SCIII hoffentlich dann KEINE steiler stehende Heckscheibe, sondern eher so schräg, wie bisher. Die Nutzfläche ist jetzt schon gross genug. Lieber fahre ich ein Fahrzeug, das auch gut aussieht. Wenn ich Nutzfläche über Alles benötige, wäre evtl. ein Kastenwagen die bessere Wahl.

  1. Ja, mein Händler war auch auf einer Vorabpräsentation und schwärmt in den höchsten tönen. Auf die ersten „echten“ Bilder bin ich schon gespannt.

  2. lt. aktueller Autobild 2015. Dort gibt es auch Bilder. Offensichtlich darf die Autobild diese herausrücken, während für die Skoda-Händler weiterhin alles geheim ist…
    Bleibt es nun beim Produktionsstart in KW45???

Kommentar verfassen