Das Yeti Kalender Gewinnspiel



[box type=“info“] Das Gewinnspiel ist vorbei. Gewonnen haben Manuel und Philipp – ihr habt Post 😉 Danke an alle fürs mitmachen und den Gewinnern viel Spaß mit dem Kalender [/box]

Über den Yeti Kalender 2013 habe ich bereits vor einigen Wochen berichtet. Mein Exemplar ist schon angekommen und hängt gut sichtbar hinter meinem Verkäuferschreibtisch. Der Kalender ist dank der hervorragenden Community des Yeti Forum mit wunderbaren Fotos ausgestattet. Es wurden insgesamt 149 Kalender verkauft. Ein Großteil der Community hat anstatt der geforderten 21,03 Euro freiwillig 25,-Euro für einen guten Zweck bezahlt. Der dadurch entstandene Differenzbetrag wurde von den Betreibern des Yeti Forum auf 600,- Euro aufgerundet und an das Kinderhospiz Sternentaler gespendet. Eine großartige Aktion!

Das Yeti Forum hat mir freundlicherweise zwei Yeti Kalender für den Blog zu Verfügung gestellt – Danke Micha!  Diese möchte ich per Zufallsprinzip an euch verlosen. Die Teilnahme ist einfach:

Schreib einen Kommentar unter diesem Beitrag und verrate mir, auf welchen Skoda freust du dich 2013 besonders? Und warum? Die Auswahl ist groß: Octavia III, Octavia Combi III, die Sondermodelle RS und Scout, der Rapid Spaceback oder die Facelifts vom Yeti und Superb. Unter allen sinnvollen Kommentaren verlose ich je einen Kalender.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Freitag, den 28.12.2012 um 20:00 Uhr. Die Gewinner werde ich am 29.12. bekannt geben, damit die Kalender in der ersten Januarwoche bei euch sind.

Viel Glück und ein schönes viertes Adventswochenende!

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr ’83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

12 Gedanken zu „Das Yeti Kalender Gewinnspiel“

  1. Auf den Octavia 3 !!!!!!!! Vor allem dann auf´s RS Modell …
    Fahre ja selber einen 1Z RS Kombi und bin sollstens zufrieden. Wenn denn der O3 größer und schöner wird als der 1Z, dann ist der die Oberalternative zu dem überteuerten Golf Kombi und sieht wahrscheinlich sogar noch besser aus. Die neuen Motoren werden voraussichtlich noch sparsamer und auch mindestens so standfest sein

  2. Rein von der Form her wird für mich der Rapid Spaceback das interessanteste Modell sein auch wenn die Gefahr besteht das er nach der Vorstellung dann doch nicht mehr so toll ist. Aber so ist das halt mit Überraschungen.
    Ein wenig Angst macht mir das Facelift des Yeti. Sollten die Redaktionen und Zeichner der Automagazine recht haben könnte er richtig langweilig im Vergleich zu jetzt werden. Vielleicht bekommt Skoda-Chefdesigner Jozef Kaban auch diesen Spagat zwischen neuem Gesicht und Eigenständigkeit des Yeti gestemmt.

  3. Ich bin sehr auf den Škoda Octavia ³ Combi gespannt. Der könnte mich noch von dem Plan einen Yeti zu kaufen noch abbringen.
    Allen Škodafahrerinnen/ -fahrern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

  4. Auf den Octavia 3 mit CNG-Antrieb, da dieser eine ökologische und kostengünstige Variante für Vielfahrer bietet und auch der Fahrspaß nicht zu kurz kommen wird.

  5. Auf den Octavia Combi III und das Yeti Facelift freue ich mich im Jahr 2013 und über meinen Octavia Combi vor unserer Haustür 🙂 freue ich mich am meisten. War eine der besten Entscheidungen im Jahr 2012 uns einen Skoda zu kaufen. 😉

    Ein frohes fest und weiter so, toller blog.

  6. Ich freue mich sehr auf das Facelift des Yeti, da der Leasingvertrag meines Yeti im Oktober 2013 nach 3 Jahren ausläuft und ich mit dem Fahrzeug sehr zufrieden bin.

  7. Ich freue mich sehr auf das Facelift des Yeti, weil er schon jetzt so viele Talente in einem Fahrzeug vereint und bestimmt noch besser wird. Was mich brennend interessiert ist die Frage, ob der Yeti im Rahmen des Facelifts auch den dynamischen Fernlichtassistenten und die neue Infotainment-Generation erhält.

  8. Octavia Combi, da ich einen neuen „Grossen“ benötige und das Yeti Facelift-Modell, da ich mir meinen „Kleinen“ ohne Kulleraugen nicht vorstellen kann!

  9. Sicherlich gibt es viele schöne Neuheiten, für mich ist das interessanteste das angekündigte Yeti-Facelift und evtl. weitere Infos zu einem Yeti Maxi.
    Fahre mit großer Begeisterung meinen Yeti Ambition Plus, voraussichtlich noch 2 Jahre. Danach soll es wieder einer werden, dann aber gerne mit Müdigkeitssensor. Das wäre bei meinen Nachttouren wirklich ganz hilfreich.

Kommentar verfassen