Rapid Coupé, der Scirocco von Skoda?

Volkswagen hat mit dem VW Scirocco einen sehr schicken, sportlichen Zweitürer in seinen Reihen. Doch der kommende Skoda Rapid liefert die Basis für verschiedene Karossierievarianten. Neben einem Combi gibt der Rapid auch ein richtig schönes Coupé ab. Auf theophiluschin.com gibt es eine erste Idee, wie der sportliche Rapid aussehen könnte. Dazu kommt, dass Skoda über einen Rapid RS nachdenkt.

Ein RS als Fünftürer? Zu langweilig! Als Combi? Es gibt den Fabia Combi RS und Octavia Combi RS, also wo ist der Sinn? Als Coupé? Das wär doch logisch, oder?! Der Konzern wäre in dieser Nische breiter aufgestellt und bietet mit einem Skoda Rapid RS Coupé ein preiswertes Spaßauto neben dem Scirocco an.

[tabs slidertype=“images“] [imagetab width=“600″ height=“450″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2012/07/skoda-rapid-coupe-von-hinten.jpg[/imagetab] [imagetab width=“600″ height=“450″]http://www.skoda-portal.de/wp-content/uploads/2012/07/skoda-rapid-coupe.jpg[/imagetab] [/tabs]

 

[ratings]

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

Ein Gedanke zu „Rapid Coupé, der Scirocco von Skoda?“

Kommentar verfassen