Der linke Fuß hat Urlaub: Citigo mit ASG-Getriebe bald bestellbar

Das automatische Getriebe für den Skoda Citigo steht vor der Tür. Im August wird das neue Getriebe bestellbar sein, so steht es in der aktuellen Preisleiste des Citigo (Download PDF). Es wird also Zeit sich das automatisierte Handschaltgetriebe (ASG) einmal genauer anzusehen.

Für das ASG-Getriebe müssen 840,- Euro investiert werden. Dafür bekommt man ein automatisiertes Schaltgetriebe mit Berganfahrassistent. Damit hat Skoda unter dem Fabia ein noch günstigeres Fahrzeug mit Automatikgetriebe im Aufgebot. Das ASG wird ab der Active Ausstattung verfügbar sein.

Anders als bei DSG-Automatikgetriebe schaltet der Fahrer beim ASG die Gänge per Hand. Durch antippen des Schalthebel werden die Gänge gewechselt. Das ASG-Getriebe übernimmt den Vorgang, der sonst durch die Kupplungsbetätigung ausgeführt wird. Der Unterschied zu einen herkömmlichen Schaltgetriebe ist also „nur “ die fehlende Kupplung. Der Citigo lässt sich dank ASG ohne Zugkraftunterbrechung schalten, dadurch erreicht er bessere Verbrauchs- und Emissionswerte als ein vergleichbarer Citigo mit manuellem Schaltgetriebe.

Der linke Fuß kann also Urlaub machen…!

UPDATE: ASG-Getriebe ist ab sofort bestellbar und der Preis hat sich geändert.. Mehr Infos in diesem Artikel!

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr ’83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

7 Gedanken zu „Der linke Fuß hat Urlaub: Citigo mit ASG-Getriebe bald bestellbar“

  1. Hm, das mit dem Gang antippen kenn ich auch aus unserem Firmen-Smart. Beim A-Knopf drücken schaltet er dann aber auch noch selbst, Automatik.

    Die kleine Citigo-Möhre gefällt mir aber, vielleicht mal schauen das ein Citigo unseren Smart ablöst. Sieht auch besser aus neben meinem Yeti 😉

  2. Hallo Sebastian,
    beim VW Up! ist das ASG seit ein paar Tagen im Konfigurator (beim Seat Mii schon seit einigen Wochen). Ich gehe davon aus, dass das ASG auch beim Citigo schon bestellbar ist! Als Skoda-Verkäufer könntest du hier ja darüber informieren …
    Vielen Dank im Voraus
    Karsten

  3. Hi,

    in kurvigen und bergigen Landstraßen schalte ich mein DSG auch nur im ´´ASG Modus„
    (manuelle Automatik), weil mir das DSG zu nervös und unpassend schaltet!
    Was macht das ASG bei zu geringer Drehzahl, zwangsschalten oder den Motor abwürgen?
    Weil ich mein DSG im ASG Modus bis zum 2. selbst runterschalte, aber zum 1. hin, zwinge ich meinen RS zum schalten 🙂

  4. Hi,
    ich hoffe aber mal, dass das neue Getriebe nicht so anfällig ist, wie das seinerzeit im Lupo 3L…
    Mich wundert es auch, dass es das ASG nicht in der Green-Tec Variante gibt (siehe Lupo 3L). Evtl. könnte man da doch noch ein paar Prozente an Sprit- und CO2-Einsparungen rausholen? 😉

Kommentar verfassen