Skoda stellt 2014 ein Formel 1 Team!


Das ist mal ein Knaller! Ab 2014 will  Skoda die Formel 1 aufmischen. Die Finanzierung eines Skoda Formel 1 Teams wurde letzte Woche bewilligt, dies geht aus einem mir zugespielten internen Dokument vor. Diese Neuigkeit sollte planmäßig in der letzten Pressekonferenz am 21.03. verkündet werden. Zu diesem Zeitpunkt waren leider noch nicht alle Details geklärt, daher ist mit einer kurzfristig angesetzten Pressekonferenz in den nächsten Tagen zu rechen.

Der Einstieg von Skoda in die Formel 1 ist ein logischer Schritt. Die Skoda Motorsport Tradition wird damit konsequent weitergeführt und der VW Konzern hat einen Fuß in diesem lukrativen Geschäft.  Mit der geballten Erfahrung von Skoda und VW kann ich mir ein konkurrenzfähiges Fahrzeug vorstellen. Für einen erfolgreichen Start müssen noch die richtigen Piloten gefunden werden. Geplant ist neben einem Nachwuchstalent ein erfahrener Formel 1 Pilot. Erste Verhandlungsgespräche mit namenhaften Fahrern sollen bereits laufen.

Zusätzlich fördert die Formel 1 das Image der Marke Skoda. Damit wird auch die Wachstumsstrategie bis 2016 unterstützt. Wenn Skoda das neue Projekt richtig anpackt kann es einen riesigen Image- und Absatzschub geben. Natürlich besteht aber auch die Gefahr einen immensen Imageschadens, sollte der Formel 1 Einstieg kläglich scheitern. Mehr Informationen dazu werden wir in den nächsten Tagen von offizieller Stelle hören – ich bin gespannt  :mrgreen:

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

4 Gedanken zu „Skoda stellt 2014 ein Formel 1 Team!“

Kommentar verfassen