Deutschlands beste Blogger testen den Skoda Citigo


Foto: Skoda

Skoda hat es im letzten Jahr angekündigt – die Marke soll jünger, frischer und moderner werden. Den Startschuss für dieses neue Image gab das neue Logo, welches in ein paar Wochen zum ersten mal auf dem Citigo zu sehen ist. Ausserdem wurde angekündigt, dass die Generation Internet ein Teil der Skoda Marketing Aktivitäten werden soll. Als logischen ersten Schritt in diese Richtung hat Skoda Deutschland vor kurzem eine offizielle Facebook-Seite veröffentlicht. Mit über 28.000 Fans (Stand: April) in zwei Monaten kann dieser lang erwartete Auftritt als Erfolg verbucht werden.

Mit der Markteinführung des Citigo geht Skoda den nächsten Schritt auf die Internetgemeinde zu. Zur Pressevorstellung hat Skoda die besten Autoblogger des Landes eingeladen.  Unter dem Hashtag #CitigoHH konnten wir den Bloggern am Mittwoch Live auf Twitter folgen. Allerdings hielt sich der Informationsgehalt auf Twitter in Grenzen, da hatte ich mir etwas mehr erhofft. Für Skoda war das einladen der Blogger eine Premiere, an der Anzahl der daraus enstandenen Artikel lässt sich ein großes Interesse an der Veranstaltung erkennen. Ende des Jahres steht die Rapid Premiere an, ich hoffe das dann wieder die Autoblogger das Fahrzeug testen können.

Auch für uns Skoda Fans hat diese Aktion was gutes. Neben den seriösen Fahrberichten der Autobild, AMS etc. bekommen wir Citigo Fahrberichte aus der Sicht von unabhängigen Autofans. Eine Vielzahl von lesenswerten Citigo Artikeln sind bereits erschienen. Von meiner Seite wird es erst später einen Fahrbericht geben – ich wurde zu dieser Veranstaltung leider nicht eingeladen… Meine erste Begegnung mit dem kleinen steht erst in zwei Wochen bevor. Dann gibt es auch meinen Bericht dazu.

Bis dahin schaut euch die Eindrücke der deutschen Blogger an. Ein Mix aus interessanten Berichten, schönen Bildern und Videos. Wenn euch ein Artikel gefällt, teilt es den Autoren bitte mit einem Kommentar, Tweet, Like oder G+ mit. Das erhöht die Motivation der Blogger auch zum nächsten Skoda Event zu reisen, damit wir viel zu lesen bekommen.

Die Liste wird mit der Zeit vervollständigt.

 

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

2 Gedanken zu „Deutschlands beste Blogger testen den Skoda Citigo“

  1. Hey Danke Dir. Freut mich, das es Anklang gefunden hat. Der kleine citigo wird seinen Weg „fahren“, da bin ich mir sicher. Was den Hashtag angeht, da gebe ich Dir recht. Da lief weniger als gedacht. Und das lag nicht daran das ich ein Tag zuvor bereits oben war ;).
    Nein, so wie ich die Veranstaltung erlebt habe, war einfach nicht viel Zeit zwischen den einzelnen Punkten um sinnvoll zu twittern.

    Und Du kennst das ja bestimmt auch, die Aufmerksamkeit auf Twitter ist nicht immer die „allerhöchste“.
    Dafür umso schöner, das Du uns hier erwähnst. Und ich bin sicher, Elena Funk kommt auch auf Dich zu.

    Beste Grüße,
    Bjoern

  2. Hätte die Überschrift nicht „Deutschlands beste Blogger testen Europas bestes Auto“ heißen müssen? Wenn schon übertreiben, dann bitte richtig.

Kommentar verfassen