News zum Skoda Rapid: Erlkönige und eine offizielle Bestätigung


 

Erlkönig I

Dem tschechischem Automagazin idnes.cz ist angeblich ein Erlkönig des neuen Skoda Rapid auf der Autobahn begegnet. Für ein gut behütetes Geheimnis ist der Erlkönig recht spärlich getarnt. Daher könnte es sich auch um den neuen, baugleichen Seat Toledo handeln. Aber seht selbst:

Erlkönig II

In die Reihe der verschwommenen Erlkönig Fotos reiht sich auch dieses Bild ein. Ein User aus dem Tuninig-Forum.org bekam nachts ein rotes, unbekanntes Fahrobjekt vor die Linse. Bei den C-förmigen Rückleuchten kann man sich fast schon sicher sein – hier fährt ein Skoda Rapid!

Foto: tuning-forum.org

Der Name Skoda Rapid offiziell bestätigt

Es gibt aber auch etwas neues von offizieller Seite. Auf der Beijing Motor Show hat Winfried Vahlandt den Namen Skoda Rapid für die Europäische Version bestätigt. Damit wird die mehr oder weniger erfolgreiche Geschichte des Skoda Rapid aus den 90ern fortgesetzt.

[ratings]

Autor: Sebastian Koch

Modelljahr '83, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Wenn ich nicht gerade Zeit mit meiner Familie genieße, dann jogge ich gerne wenn alle anderen noch im Bett liegen, verkaufe Skoda in Siegen, blogge hier seit 2011 für euch darüber und ich verfolge leidenschaftlich den BVB.

Kommentar verfassen